Posts by bruurs

    http://futuresource.quote.com/charts/charts.jsp?s=%3D(28*XRB

    I'm just wondering what happens in this community...


    Anyway...


    ... Crack Spreads


    The crack spread represents the theoretical refining margin. If a crack spread is a positive number then the price of the refined products is higher than that of crude oil, the raw material, and the spread is profitable. If the spread is a negative number, the products are priced at less than the cost of crude and are not profitable.


    The 3-2-1 crack spread is a commonly used formula in the oil industry, expresses the theoretical margin in dollars per barrel.


    Please follow the link to see the history of the 3-2-1 crack spread:


    http://futuresource.quote.com/…00x550&d=medium&b=bar&st=


    And please don't forget the principle of diversification or I could call you just gamblers. See you.

    Byebye

    Ich habe mich verabschiedet, alle restlichen Aktien verkauft. Es gibt durch die Korrekturen sehr viele attraktivere Titel mit weniger Risiken an der Schweizer Börse.


    Machts gut, ich wünsche Euch viel Kraft und Geduld mit Invenda. *wink*

    Invenda

    @ Rochefort, bin der gleichen Meinung...


    @ Kapitalist, ja ohne weitere Finanzspritze könnte es in nächster Zeit (2. Halbjahr) knapp werden.


    @ all. Break-even wird noch nicht so schnell erreicht, Invenda aber zuversichtlich:


    We believe that our net loss will incrementally decrease in future periods due to anticipated increases in revenue based on revamping the sales force of our Collabrys and E-centives business units and improved user experience in some of our ConsumerREVIEW.com sites, as well as constant operating costs.

    Aufbauplan als günstige Möglichkeit

    Hallo


    Der Aufbauplan der SZKB ist ein günstiger Fondssparplan, welcher in verschiedene Fonds der Swisscanto anlegt, unter anderem auch in Indexfonds. Vom Anlagetyp kommt für Dich, denke ich, Ausgewogen oder Kapitalgewinn in Frage (je nach Risikoprofil):


    http://www.szkb.ch/shared/data…broschuere_aufbauplan.pdf


    Einzahlungen im jungen Alter in die 3. Säule würde ich nur tätigen, wenn


    - Du absolut sicher bist, dass Du das Geld bis zur Pensionierung nicht mehr benötigst


    - Du das Geld nach den erwähnten 15 Jahren für Wohneigentum, Auswanderung oder selbstständige Erwerbstätigkeit verwenden kannst


    Die Lebenssituation ändert sich in vielen Fällen und niemand möchte dann das gesperrte Vermögen nur anschauen können. Die Vorteile der 3. Säule belohnen Deine Ausdauer...

    Wie sieht Euer aktuelles Engagement aus?

    Den zwischenzeitlich hohen Volumen der letzten Woche nach zu schliessen, sind einige Kollegen ziemlich dick drin bei Invenda? Wie seit Ihr momentan investiert und zu welchem EP?


    Bin momentan mit ca 11000 Stk dabei, EP im Schnitt CHF 5.19


    Wie weiter? Werde bei CHF 4 - 4.50 dazukaufen und bei CHF 6 - 6.50 einen Teil realisieren. Was habt ihr vor?


    Gruss aus den verregneten Ferien.


    *wink*

    Invenda

    KIM wrote:

    Quote
    Die Steine werden offensichtlich wieder zum Rollen gebracht. Es werden wieder einzelne Aktien gekauft! :roll:


    Seit wann können 4-eckige Steine rollen...Ich habe nicht das Gefühl, dass heute viel gekauft wurde. Der Umsatz ist ziemlich tief. Ich glaube, manch Anleger könnte mit einem grossen Trade den Kurs stark ins Schwanken bringen;der Handel ist ziemlich ruhig.


    Wahrscheinlich sind die Spekulanten, die in kurzer Zeit das grosse Geld verdienen wollten, dran den Titel abzustossen. Firmennews werden wohl erst im August folgen... Ich bleibe bis Ende Jahr optimistisch... Kommt Zeit, kommt Rendite... *wink*

    keine Sorgen machen...

    ...solche 1 Aktienspiele sollte man ignorieren. In der heutigen Zeit wo jeder Investor das Auftragsbuch vor einem Engagement prüft, nützen solche Bid/Ask-Manipulationen schlichtweg nichts, ausser ein bisschen Unterhaltung in diversen Aktienforen.


    Diese Spielereien wurden aufgrund der tiefen Courtagen bei Kleinmengen ein bezahlbares Hobby von gestörten Anlegern, welche sonst schon genug Geld an der Börse verspielt haben... (Knock-Out od. Touchdown-Spekulanten)


    Ich werde wieder bei CHF 4.00 - 4.50 (schon gekauft bei 7 und 6) einsteigen, da ich eine Chance für einen Turnaround sehe in diesem Jahr. (vergesst aber nicht das hohe Verlustrisiko bei diesem Titel, max. 10% vom Asset investieren)