Posts by Don D.

    Clariant

    Cibiant oder Clariba.......bin mir auch nicht sicher ob dies der Weisheit letzter Schluss wäre. Aber ich gehe mit Dir einig dass wir es mit einem Lahmen und einem Blinden zu tun haben. Ob die beiden es zusammen schaffen würden aus Wasser Wein zu machen steht in den Sternen, auf jeden Fall wäre dies ein Versuch wert. Besser als das zweckoptimitische Gelaber vom abhebenden Flugzeug, oder sonstigen Ammenmärchen wäre dies auf jeden Fall.


    Ich hoffe nur, dass das Management genug selbstkritisch ist, um jetzt mal ernsthafte Massnahmen einzuleiten, statt nach irgendwelchen Bauernopfern zu suchen!

    "tolle" Zahlen - genug damit!

    Es wir Zeit, dass sich jemand CLN endlich unter den Nagel reisst und aufräumt! Das jetztige Management scheint nicht in der Lage das Ruder herumzureissen.


    Sechers kürzlicher Kommentar von wegen das Flugzeug ist kurz davor abzuheben, dürfte doch leicht überoptimistisch gewesen sein, wenn man sich das Zahlenset von heute anschaut. Da braucht es doch eine gehörige Böhe von vorne um den Vogel in die Luft zu kriegen. Da kann man noch lange selbständig bleiben wollen.........so wie bei CLN gewurstelt wird, kann man nur hoffen, dass der Selbständigkeit bald ein Ende bereitet wird!


    Der eine oder andere potentielle Raider wäre sicherlich Gold wert für den Aktienkurs, und würde der Bude endlich mal neuen Wind verleihen. Laxey müsste an dieser Front mal aktiv werden.

    Re: Q3 Ergebnisse

    Trade_Around_The_World wrote:

    Quote
    Am Mittwoch erscheinen die Q3 Ergebnisse von Clariant.

    Wie sehen die Erwartungen der Analysten aus?Was denkt ihr darüber?Der Boden scheint bei knapp über 14Fr. zu sein.


    Mit dem folgenden Link sind die durchschnittliche Analysten-Erwartungen für Q3 von CLN zu finden, notabene auf der CLN-Website:


    http://www.clariant.com/corpor…3AD69BB70C12571B800328A0D


    Ich denke, dass CLN es mit dem schwachen USD und den hohen Öl-Preisen schwer hat die Erwartungen zu treffen. Wie der Kurs reagieren wird, ist soweiso kaum vorauszusagen, bei dem derzeitig tiefen Niveau.

    Novartis wird Entwicklungspartner für Nikotinsucht-Impfung

    Cytos vermeldet, dass mit Novartis eine exklusive Entwicklungspartnerschaft abgeschlossen wurde. Vorauszahlungen und Meilensteinzahlungen bis 600 Mio. CHF möglich, sowie Beteiligung am Nettoumsatz.


    Das sind exzellente News. Die Börse reagiert bisher mit plus 6%!

    Novartis wird Entwicklungspartner für Nikotinsucht-Impfung

    Cytos vermeldet, dass mit Novartis eine exklusive Entwicklungspartnerschaft abgeschlossen wurde. Vorauszahlungen und Meilensteinzahlungen bis 600 Mio. CHF möglich, sowie Beteiligung am Nettoumsatz.


    Das sind exzellente News. Die Börse reagiert bisher mit plus 6%!

    Cytos

    Sehr geehrter dreale, diese Frage wage ich nicht zu verneinen. Kann mich aber nicht mehr genau erinnern, ob von unserem gemeinsamen bekannten MadMax oder von der letzen Cytos-Aktionärsversammlung. War jedenfalls sehr erfreut ein Lebenszeichen von Ihnen zu entdecken.


    Wünsche viel Freude mit dem Investment!


    Wo sehen Sie den Kursbereich von CYTN bis Ende Jahr?


    Wie ist die Schätzung von Kollege CM?

    Cytos

    Bin ähnlicher Meinung wie dreale. Der Titel verspricht grosses Potential, brigt aber durchaus auch nicht zu unterschätzende Risiken, die nichts für Schwache Nerven sind. Korrekturen im Bereich von 15-20% nach negativen News sind absolut an der Tagesordnung. Positive News lassen den Aktienkurs dementsprechend steil ansteigen.


    Meines Erachtens ist der Ansatz von Cytos sehr vielversprechend. Nehmen wir beispielsweise der Wirkstoff CYT003-QbG10 gegen allergische Krankheiten wie Heuschnupfen, Hausmilben oder ähnlich. Man Stelle sich den Quantensprung vor, statt ein halbes Leben Lang Pillen schlucken zu müssen oder regelmässig Spritzen zu setzten, kann mit einer Impfung und ein bis zwei Wiederholungen eine lebenslange Beschwerdefreiheit erreicht werden. Mit CYT002-NicQb (Impfung gegen Nikotinabhöngigkeit) ist ein riesiges Marktpotential vorhanden um Raucher von der Nikotinabhängigkeit wegzubringen.


    Aufgrund der Aussicht dass ein demnächst ein Partner für die Vermarktung von CYT002-NicQb gefunden wird (Was allerding bereits im Kurs eingepreist seind dürfte!), und den sehr positiven Phase IIa Resultaten von CYT003-QbG10 denke ich, dass wir bis Ende Jahr durchaus die 200-225 sehen könnten, vorausgesetzt natürlich, dass kein massiven Rückschläge zu vermelden sind. Der Schlierener ETH Spin-Off kann zudem ja schliesslich auch nicht weniger als Null Franken Umsatz machen!


    Fazit: Ein interessanter Titel für den riskofreudigen und volatitlitätsimmunen Investor.


    Meine Einschätzung: Rückschläge unter 150 für Käufe ausnützen!


    Bin seit bald 2 Jahren in CYTN engagiert.......der Titel macht seit 1.5 Jahren richtig Freude!