Posts by STEIPI

    UBS

    Wartet ab bis die Kreditkartenkrise kommt! Dann gute Nacht ich lass die Finger von UBS. :roll:

    Rieter

    Die wird nicht auf 560.- CHF fallen, kenne Rieter äusserst gut! Es ist nach oben noch kein Ende in Sicht.


    Ich persönlich denke, bis Ende Jahr liegen 700 - 750 drin.


    Grüssli Steipi

    A B B

    Ich war letzte Woche zu besuch bei ABB, wir sind noch ein bisschen durch die Produktion gelaufen. Was mich erstaunte, es sah nicht so aus als hätten sie viel arbeit! Die hälfte der Produktionsmaschinen ist nicht gelaufen! Die Aussage deckt sich nicht mit meinem Eindruck, war nicht der einzige der diesen Eindruck hatte.


    Gruss Steipi

    Nickel / Zinifex

    Wo wird Zinifex gehandelt und wo habt ihr gekauft? Will sofort einsteigen, dadurch dass sie wolfden übernommen haben (daran sind), haben sie enorm viel Spielraum nach oben!


    Danke für eine rasche Antwort.

    WOLFDEN RESOURCES INC (WLF.TO) Gold fast 100% bis zum ATH

    Auszug aus "Rohstoffraketen" vom 21.03.2007


    Sehr geehrte Leser unseres kostenlosen Newsletters!


    Mit Wolfden Resources wurde für die erste Aktie aus unserem Musterdepot von Rohstoffraketen.de ein Übernahmeangebot abgegeben.

    Der australische Zinkgigant Zinifex hat bei der Wolfden-Übernahme das endgültige Rennen gemacht!


    Zu 3,81 CAD geht Wolfden an Zinifex, wenn 66,66 Prozent der Aktionäre (besser gesagt: des ausstehenden Aktienkapitals) innerhalb der nächsten 33 Tage das Übernahmeangebot annehmen.


    Was ist für Wolfden-Aktionäre nun zu tun?


    Sie bekommen in den nächsten Tagen/Wochen sicher Post von Ihrer Hausbank und sollten das Angebot annehmen.


    Denn: Sowohl das Management von Wolfden um CEO Ewan Downie, als auch die Großaktionäre wie Goldcorp scheinen der Übernahme zuzustimmen und haben Ihre Aktien (insgesamt 27 % am Grundkapital) einer Lock-Up Periode unterworfen.


    Das Wolfden-Management empfiehlt zudem seinen freien Aktionären, das Übernahmeangebot ebenfalls anzunehmen.


    Die Aktie handelt in Kanada noch 8 Cents unter dem Übernahmeangebot. Sie können nun entweder diese 33 Tage noch abwarten und Ihre Aktien 8 Cents höher eintauschen, oder Ihre Aktien in den nächsten Wochen bereits vorab an der Börse verkaufen (falls Sie Liquidität aufbauen wollen). Verkaufen Sie jedoch keinesfalls zu niedrig. 3,76 CAD oder 2,42 Euro sollten Sie auf jeden Fall erreichen.


    Die Wahrscheinlichkeit, dass jetzt noch ein zweiter Mitbewerber für Wolfden bietet (auf was wir heimlich spekuliert hatten), ist mit diesem endgültigen Übernahmeangebot durch Zinifex gesunken. Damit ist es dem großen australischen Zinkproduzenten gelungen, auf das Heimatrevier der Kanadier – insbesondere des zweitgrößten Zinkproduzenten der Welt, Teck Cominco – vorzudringen. Von letzterer Gesellschaft (Teck Cominco) hätten wir uns angesichts der Tatsache, dass man fast 5,7 Milliarden USD Cash auf der Bank hat, eine Gegenofferte erwartet. Denn schließlich hat Teck Cominco einige große Zinkminen in Kanada und hätte unserer Meinung nach wesentlich bessere Synergieeffekte erreichen können, als Zinifex.


    Doch wie es auch sei, blicken wir nach vorne: Mit Wolfden haben alle Abonnenten dicke Gewinne erzielt. Doch das war natürlich noch längst nicht alles in diesem Jahr! Im Gegenteil: jetzt geht es erst richtig los!

    Wir werden Ihnen in den nächsten Tagen einige Aktien präsentieren, die in die Fußstapfen von Wolfden treten können – sprich: die Ziel einer Übernahme werden können.

    Wir haben im "Angebot": einen Zink-Explorer, drei Nickel-Explorer, einen Moly-Explorer und Produzenten und je einen Silber- und Goldexplorer.




    Was macht Ihr verkaufen oder behalten, wäre froh um euren rat!

    Baloise

    Habe nicht so unrecht gehabt mit meiner Aussage, dass wir heute rot sehen! OK 3% etwas viel.

    ABB Calls

    meng wrote:

    Quote
    Was haltet ihr von ABBTF

    Der ist halt ähnlich zum ABBUU nur das die Lauftzeit länger ist und somit ist er auch teuer. Aber ich denke, dass die Aktie klar den Ausübungspreis von 21 erreichen wird.


    Ich kann nur soviel sagen, kleinerer Hebel als ABBUU, dafür kleineres Risiko!

    Baloise

    Die Zahlen werden sicher super ausfallen, allerding rechne ich Morgen mit einem Minus von 3% (also rot).

    Die Investorenerwartungen sind wahrscheinlich zu hoch, aber wir werdens sehen!

    ABB Calls

    Beispiel:


    Du hälst 20K von einer Option, das Ratio liegt bei 8, der bei Ausübungspreis 21.-.


    Nach dem Verfallsdatum liegt die Aktie bei 22.- CHF, also kannst du nun 2500 Aktien zu 21.- CHF beziehen.


    2500Aktien * 21.- =52´500.- (Differenz zum aktuellen Kurs 2500.-)


    Ob du nun die Option vor dem Verfallsdatum verkaufen willst, ist jedem selber überlassen. Die Frage stell sich, ob du es eher als langfristige Anlage siehst, oder nicht.


    Was mehr rendiert, ist von Fall zu Fall verschieden.

    Re: Hmmm

    Sopranos wrote:

    Quote
    Ich wollt mal fragen, ob man mit diesem ABBUU das Recht hat, die Aktie dann zu 21.00 zu kaufen, oder ob man einfach die Calls vor Verfallsdatum wieder verkauft.

    Gruss


    Natürlich hast du das Recht die Aktie für 21.- CHF zu kaufen.

    Für 8 Optionen kannst du eine Aktie für 21.- kaufen (Ratio 8), kannst allerdings die Option auch vor dem Verfallsdatum verkaufen.

    3S SWISS SOLAR SYSTEMS AG

    Heute ist wieder eine super Einstiegchance bei 3S!

    Beim letzten Rutsch noch unten, sind Sie kurz für um die 5.- CHF gehandelt worden. Immer ein Auge drauf werfen *wink*

    (A)sea (B)rown (B)overi

    ABB arbeitet an der Kapazitätsgrenze

    Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB arbeitet auf Grund des hohen Auftragseingangs in letzten Monaten inzwischen hart an der Kapazitätsgrenze.


    Seit 1 Stunde, 38 Minuten (Reuters)

    von: Herbert Hoenle

    "Die Abarbeitung erfolgt an der Grenze des intern Möglichen", sagte CEO Fred Kindle in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). "Wir haben inzwischen ein Luxusproblem", so Kindle weiter.


    Der Auftragsbestand des Konzerns erreichte Ende 2006 fast 17 Milliarden Dollar, was rund einem Drittel mehr als Ende 2005 entspricht. Durch den Einsatz von zusätzlichen Zeitarbeitskräften, sowie neuen Festanstellungen will ABB die Lieferzeiten im Rahmen halten. Allein im letzten Jahr hat ABB rund 5.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Auch für 2007 rechnet Kindle mit einer vergleichbaren Zahl. Allerdings entfielen 4.000 der 5.000 neuen Mitarbeiter im letzen Jahr auf Asien.


    Sind ja gute Aussichten!

    Oil Call

    Hallo Zusammen,


    da ich mit einem steigenden Oelpreis rechne, habe ich mich ein bisschen bei den Call - Warrant herumgesehen!

    Habe allerdings noch nicht so viel Erfahrung mit Warrant, welchen

    könnte Ihr mir empfehlen, oder auf was muss man besonders aufpassen?


    Hier im Forum ist ja dauernd die rede von OILSF, ist aber wahrscheinlich nicht mehr sehr empfehlenswert, oder?


    Gruss STEIPI