Posts by alfons

    So erstmal warten bis sich die Leerverkäufer eigedeckt haben, dann wird Roaring Kitty ins Boot geholt :D

    Bin dafür! :D

    ... und besonders interessiert, wenn sich User mit unermüdlichem Einsatz große Mühe geben, für Verunsicherung zu sorgen, weil auch dieses Gebaren - wie alle wissen - natürlich einen Zweck verfolgt.

    Man könnte zwar mutmaßen, dass sie ihre Short-Positionen schließen wollen, aber aktuell dient es meiner Ansicht nach vorrangig der Stimmungsmache vor der GV. ... Wer hingeht, wird die Fortsetzung mitkriegen, mit den gleichen Argumenten - ok, die ganz platten, werden nur in Foren rausgehauen, weil man sich auf der GV sonst komplett diskreditieren würde.


    Ich lese gern alle Kommentare, egal, ob positiv oder negativ und insbesondere auch die Interaktionen zwischen beiden Lagern schärfen meine Eindrücke ungemein.

    ... so ein Zufall:

    Der BZR-Kurs war bei seinem Höchststand mit 2,5 Rappen genau so groß, dass der Aktienkauf über BZR-Kauf [(5*2,5+28*1)/28] in etwa das gleiche kostete, wie die Ausübung der Altaktien-BZR [(5*3,8+28*1)/33].

    Hier wird regelmässig erwähnt, dass die Bezugsrechte wertlos werden, falls die KE scheitert.


    Gibt es denn ein definiertes Mindestemissionsvolumen? Ich habe nirgends davon gelesen. Meines Erachtens wird man die neuen Aktien in jedem Fall beziehen können. Einzig der Betrag, den MB einnimmt, kann halt einfach viel tiefer sein als die geplanten 200Mio. Gibt es andere Meinungen?

    Ja, klingt plausibel.

    Wertlos dürften Sie ja möglicherweise höchstens werden, wenn bei nicht funktionierender KE das Unternehmen konkurs gänge. Bin am Zweifeln, ob da mein Berater 2020 Recht hatte.

    Selbst wenn Konkurs drohen würde, müssten ja alle BZR noch eingelöst und dann ebenso an der Konkursmasse beteiligt werden, richtig?

    Das ist korrekt, wenn man die 560.000 aus seinem aktuellen Bestand verkauft.

    Wenn man aber darauf spekuliert die erworbenen 560k wieder zu verkaufen, das wird nichts werden. Die neuen Aktien werden erst am 05.04. eingebucht (und je nach Bank zum Teil auch erst im Laufe des Tages) und dann steht der Kurs nicht mehr bei 0,019.

    Was passiert eigentlich, wenn die Kapitalerhöhung floppt, nicht zustande kommt. Verliert man das Geld für die an der Börse gekauften MBTN 1. Kennt sich da jemand aus?

    Ich würde sagen, die wären dann weg. (Man erwirbt lediglich ein Anrecht und keinen Unternehmensanteil.)

    Zumindest hatte mich mein (institutioneller) Investmentberater vor einem solchen Verlust gewarnt, als ich bei der KE 2020 ein größeres Paket MBTN1 erworben hatte.

    Also im Sitzungsverlauf des Dt. Bundestages steht auf jeden Fall nichts davon:

    Deutscher Bundestag - Tagesordnung und Sitzungsverlauf
    Termin und Tagesordnung jeder Sitzung des Bundestages werden im Ältestenrat vereinbart. Die Tagesordnung wird den Mitgliedern des Bundestages, dem Bundesrat…
    www.bundestag.de


    ... finde aber leider nichts über die künftigen Sitzungstermine des Ausschusses für Klimaschutz und Energie:


    Deutscher Bundestag - Ausschuss für Klimaschutz und Energie
    Der Arbeitsbereich des Ausschusses für Klimaschutz und Energie deckt einen Teil der Zuständigkeiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz ab.…
    www.bundestag.de

    Ich habe (bezüglich BZR-Handel) folgende Fragen (und bin leider bei der SIX nicht fündig geworden):

    1. Mit wievielen Nachkommastellen können Limitorder bei der SIX gestellt werden?

    2. Ich habe - aus eigener Erfahrung - in Erinnerung, dass nur Order ausgeführt werden, bei denen eine gewisse (weiß nicht mehr welche, aber auf jeden Fall die letzte des eingegebenen Limits) Nachkommastelle eine gerade Zahl ist. Kann das ggf. jemand bestätigen und welche Nachkommastelle ist das?