Posts by nick84

    Ich denke, das war's bereits für den Moment. Hätte einen höheren Kursverlauf erwartet. Eher befürchte ich, dass am Nachmittag eher ver- als zugekauft wird. Wäre nicht das erste Mal. War schon bei vielen BT-Titeln der Fall :/

    Ehrlich gesagt verunsichert mich schon ein wenig, dass jemand so kurz vor einem wichtigen Entscheid 2 Blöcke an 10'000 Stk verkauft :/

    Seht ihr etwas negatives? Versuche immer noch den Sell-Off von gestern zu verstehen.

    NEIN :love: . Den sell-off kann ich mir nur durch Gewinn-Mitnahme oder der Angst allfälliger Shorties erklären. Das Wichtigste: Die Zahlen sind top & Kuros hat im Q1 weiter geliefert.

    Dazu musst Deine Zustimmung geben (Vertrag). Ausleihezins wird avisiert bei jeder Ausleihe. So sieht man was läuft zu welchen Zinssätzen.., Aktuell 6 % werden von meiner Grossbank bezahlt für KURN.

    Danke Steinbock für Deine Rückmeldung. Was ist die Absicht die eigenen Aktien auszuleihen? Du erhoffst Dir doch einen steigenden Aktienkurs. Durch Deine Ausleihe kann genau dieser Kurs gedrückt werden. Einfach, damit ich die Überlegung dahinter verstehe...

    Bei mir sind ca. 15% der Position ausgeliehen dies schon seit längerem - keine neue Ausleihe bis heute Abend ist erfolgt.

    Tippe daher eher auf Gewinnmitnahmen nach den doch sehr guten Wochen und Monate.

    Viel Glück für Morgen, die Zahlen sind mir definitiv nicht egal..🍀🤞

    Wie/wo siehst du, ob deine Aktien ausgeliehen sind?

    An solchen Tagen wie dem heutigen kann man Trostpflaster sicherlich gebrauchen denn dieser Kurssturz haben wohl die allerwenigsten vorher gesehen und sind deshalb kalt überrascht worden - so wie ich!

    Man kann sehr gespannt auf morgen blicken was uns da wohl wartet? Nochmals ein Absturz - oder eine ebenso überraschende Wende.....?

    Ich kann mir vorstellen, dass der heutige Verkäufer morgen noch weitere Positionen verkaufen wird (Gewinnmitnahme). ODER sind die Zahlen doch nicht sooo gut, wie wir uns das erhoffen!?!

    Ist in diesem Thread leider nur möglich, solange man bullish schreibt.

    Sonst holen sie dich.

    Ich verstehe, was du meinst. Jedoch ist das bei weitem nicht das einzige Forum, in welchem das so läuft. Kritische Meinungen begrüsse ich jedoch. Was aber nicht bedeutet, dass man derselben Meinung sein muss.

    Hier erinnert mich vieles an Relief da waren plötzlich auch viele stille mitleser die sich angemeldet haben um noch etwas zu puschen und wie es dann rausgekommen ist wissen ja die meisten hier noch.

    Wen erachtest du denn als stillen, mitlesenden Pusher?

    Was könnte die Ursache für den Kursrücksetzer gegenüber gestern sein?

    Es wurde wohl zuviel über "sell on good news" geschrieben, dass viele heute verkaufen, um dem angenommenen "sell on good news" zu entgehen. Dies könnte bedeuten, dass morgen diese Art von Investoren fehlen wird, weil sie heute schon ihre Stücke auf den Markt geworfen haben. Wir haben heute also sozusagen ein vorgezogenes "sell on good news". Diese Theorie würde also besagen, dass es morgen eher up geht, weil der Effekt "sell on good news" ausbleibt und wir ja morgen fantastische Zahlen serviert bekommen werden.

    Reine Spekulation meinerseits, aber spannend ist es auf jeden Fall. We will see tomorrow...............

    Sehe ich auch so. Auch wenn morgen noch einzelne verkaufen werden, sind doch mit bereits 250'000 Stück weniger zu rechnen🫠

    Was mich beim "Stop-trading" vor 2 Tagen doch verwundert hatte, ist der Punt, dass beim Orderbuch keine Absicherung nach unten ersichtlich war. Die 10. Position auf der Käuferseite war gerade mal bereit CHF 1.85 zu bezahlen. Das hat mich ehrlich gesagt schon erstaunt und auch ein wenig verunsichert. Ich hoffe sehr, dass die Daten gut sein werden🤞.