Posts by luda_

    Wie ich dachte. Ich hätte gewettet, dass Kuros heute auf der Stelle marschiert wäre. Sogar in KURN friert jemand, der grösser ist als wir, die Preise nach Belieben ein. Ich verstehe einfach nicht, warum sie den Preis niedrig halten und nicht in die Höhe treiben wollen. Dies gilt auch für andere Aktien wie SANN, Idorsia, MBTN usw. Ich verstehe die Logik nicht wirklich. Vielleicht kann mir jemand eine Antwort geben

    vermutlich habe ich mal wieder die Wende eingeläutet :D :D :D

    Leider meine Order nicht erhalten zu 1.512, aber gleich nach meiner Order hat der Kurs steil

    nach oben gedreht. :D :D

    Wenn Sie sie vermasseln wollen, verwenden Sie keine Limit. Vielleicht können Sie die Aktien also zu einem angenehm günstigen Preis kaufen :D

    Ach wirklich? Sie haben mit ihren Gleichen Aktionismus betrieben, that‘s it und in diesen Forum wollen wir das nicht zur Unternehmertun verdrehen.

    Zweck war da nie ein produzierendes Unternehmen das den Bruttoinlandsprodukt etwas beisteuern würde auf Füsse zu stellen, sondern nur ein Konstrukt das in eigenen Interesse gemolken werden kann. Von Jack, Ram der Fuchs und allen der Reihe nach wie sie auch immer heissen.


    Über der Zusammenarbeit mit JJ kann ich in nachhinein nur folgendes sagen: Gleich tut sich mit Gleichen gesinnen. Diese Weisheit hätten wir besser damals vor Augen behalten sollen…

    In den Jahren meines Tradings habe ich gelernt, dass es kein leichtes Geld gibt. Kleine Biotech-Unternehmen können (wenn man zum richtigen Zeitpunkt einsteigt) ein echter Segen, in manchen Fällen aber auch eine echte Schande sein. Mittlerweile wissen wir ... die Reichen werden immer reicher sein (sie haben das Sagen ... und sie benutzen uns, siehe Kinarus, Igea, Evolva usw.) und die Armen immer ärmer

    aber Du würdest jetzt nicht extra neu investieren ❓😳🤪

    Ich bin seit 2013 in RLF investiert (ein wenig), dann habe ich Ende 2019 viel gekauft. Ich hatte das Glück, im Jahr 2020 meinen grössten Gewinn aller Zeiten zu erzielen. Ich bin immer noch investiert (mit einem kleinen Teil der Gewinne) die jetzt rot geworden sind. Aber ich bin zuversichtlich. Ich hoffe nur, dass RLF jetzt eine weitere Chance „ergreift“ (wie ich oben sagte, zum Beispiel durch die Einnahme eines anderen Medikaments wie Colifin zu einem Schnäppchenpreis), um das Unternehmen nach vorne bringen zu können

    Dank Covid hatte RLF Glück, sonst wäre es längst verschwunden. Es muss jedoch auch gesagt werden, dass RLF (Raghuram Selvaraju und Co.) in den Jahren 2020–2021 die Gelegenheit genutzt hat, den (hochbezahlten) APR erworben und den Vertrag mit Acer unterzeichnet hat. Mit Acer hat er bereits Geld eingesteckt, ohne Olpruva zu verkaufen... Auch wenn jetzt praktisch nichts in Arbeit ist, was neben dem üblichen Aviptadil „Wow“ sagen könnte, kann RLF dank der Vereinbarung mit APR dank der Vereinbarung mit APR kleine Mengen haben Einträge wie dieser überleben. Sofern keine Wunder geschehen, wird RLF noch eine Weile dort bleiben, wo es jetzt ist. Es wäre nicht schlecht, wenn RLF vielleicht (zum Beispiel) Spexis übernehmen würde (Colifin wird in Phase 3 entwickelt) oder einfach Colifins Patente zurückziehen würde, um dem Unternehmen und seiner Zukunft neuen Auftrieb zu geben

    Diese News wird dringend benötigt. Vermutlich wird es aber wie beim letzten Mal sein. Es geht kurz hoch und kommt dann wieder auf ca. 10.00 runter.

    Ich bin überzeugt, dass der Schub dieses Mal stabiler sein wird. Eine zunächst vielleicht zaghafte, dann aber deutlichere Preiserhöhung. Ich glaube auch, dass wir mit der Zustimmung in Europa (und vielleicht UK) sicherlich News über neue Abkommen haben werden

    Ich sehe Kuros in den nächsten Monaten zwischen 2,5 und 3,2 (ohne News) und SANN, da stimme ich Ihnen zu, etwa 20 Fr zwischen Dezember und Juni 2024

    Catalyst Pharmaceuticals erholt sich, während SANN langsam sinkt. Hoffen wir auf gute „unerwartete“ Nachrichten, vielleicht auf eine neue Vereinbarung, die mich nicht überraschen würde (und das hoffe ich). Es tut weh, den Preisverfall zu sehen, wenn SANN (meiner Meinung nach) mindestens 30-40 % mehr wert sein sollte

    Aber das Handelsvolumen, sprich die Interesse ist äusserst unterirdisch😵‍💫

    Ich bin mir sicher, dass das Interesse da ist. Jetzt, nach dem ständigen Auf und Ab, haben die Leute Angst und wissen nicht, bei welchem Preis sie einsteigen (und sogar aussteigen) sollen.

    Spexis stellt Antrag auf Nachlassstundung: https://www.bazonline.ch/newst…region-basel-297230329650

    „… dass eine weitere Finanzierung der laufenden klinischen Entwicklung und Forschung mit den derzeitigen Barreserven von 0,8 Millionen Franken nicht möglich sei. Da keine anderen kurzfristigen Finanzierungsquellen zur Verfügung stünden, werde die Gesellschaft so bald wie möglich ein Moratorium zur Umschuldung anstreben.

    Es ist eine Schande, an diesen Punkt zu gelangen und vielleicht alles stoppen zu müssen

    Von 13 an wird es vernünftig, von 15 an hoffnungsvoll, von 18 an gut - und von eventuell darüber könnten wir dann in den nächsten 1 - 2 Jahren sprechen (noch so gerne).

    Ich bin überzeugt, dass wir bald einen „unerwarteten Anstieg“ auf 13-15 Fr erleben werden