Posts by brasilianer

    Es ist nicht ganz so einfach die Bezugsrechte durch 5 zu teilen und dann mit 28 zu multiplizieren. Dazu braucht es halt Spezialisten. Und die fehlen halt zur Zeit auf dem Arbeitsmarkt.


    😂😂😂

    Ja.


    Gemäss Swissquote brauchen wir aber noch etwas Verständnis, bis diese "im Verlaufe des Freitags, 5.4.2024, in Ihr Depot eingebucht werden".


    Danke für die info.


    Vermutlich ist der Kurs noch zu hoch 🤣

    Vielleicht wird noch gewartet bis der Kurs bei 1 Rappen ist. 🤣🤣

    Mich würde viel mehr Interessieren wie hoch der Reverse Split sein wird??


    Faktor 100 oder 200 oder 1000 vielleicht auch 4000??


    Was denkt Ihr? Eure Meinung würde mich Interessieren?

    Hier wird wieder Hoffnung auf die DE Politik gesetzt.

    Solange kein definitive Zusage kommt oder ein definitives Statement von MB, sollten diese Optionen für die Investoren ausgeblendet werden.

    Im Moment zählt nur die Zukunft USA, der Rest kostet nur wieder Geld und unnötige Hoffnung. Wie das ausgeht haben wir ja jetzt gesehen.

    DE hatte genug Zeit um zu reagieren.


    Solange die DE Regierung bei PV Projekten nicht mal die Heimische Produktion unterstützt, wieso sollten es die Bürger?


    Würde jedes Regierungsgebäude oder Gebäude in öffentlicherer Hand sowie jedes Staatliche Projekt mit PV aus heimischer Produktion bestückt, hätte MB genug Aufträge gehabt.

    Jedoch bevorzugen ja diese selbst auch nur die kostengünstigste Variante egal was daraus resultiert.


    Vielleicht würde es auch helfen, wenn MB die Module selber verkaufen würde, mit der Verkaufspreis Angabe auf der Homepage So könnten die Verkaufspreise der Module auch für die Endverkäufer nach oben fixiert werden. Grossabnehmer erhalten gemäss Jahresumsatz eine gestaffelte Jahresrückvergütung sowie einen Händlerrabatt.


    Dies würde auch Transparenz für den Endkunden schaffen. Es kann ja nicht sein, dass Zwischenhändler sowie Endverkäufer an einem Produkt bis zu 100% Gewinnmarge einstreichen für das Sie es bestellen und eine Rechnung schreiben.


    Meine Meinung zu der ganzen Sache

    Diesen Artikel habe ich gelesen. Die Meldung ist auch auf der Hompage von MB aufgeschaltet.


    Was ich nicht verstehe: Warum wird die Übernahmekomission erwähnt und was bedeutet diese Meldung? Bei der letzten Kapital Erhöhung wurde dies nicht erwähnt. Ich denke da auch an die Meldung von DESRI mit Ihrer Aktien Beteiligung anfangs letzter Woche.


    Hat da im Chat jemand Erfahrung mit solcher Meldung? Kann da jemand mit seinem Wissen weiterhelfen?

    Tolles Projekt.


    Falls es in den nächsten 4 bis 8 Wochen zustande kommen sollte.


    Somit wäre die Produktion für die nächsten 2 Jahre in DE ausverkauft. Und danach?

    Zudem kommen noch kosten für die Umrüstung der Anlage.

    Für Freiberg kommt dies langfristig günstiger wie 400 bis 500 Personen welche arbeitslos sind. Zudem erhält die Gemeinde weitere 2 Jahre Steuergelder der Firma MB. Somit eine Win Win Situation. Die Bundesregierung von DE hat das noch nicht begriffen. Zudem geht es ja nicht nur um MB sondern auch um die Zulieferanten. Ich denke da zum Beispiel an den Glaslieferanten.


    Bin mal gespannt wie dies ausgeht. Und was dies für die Aktie bedeutet wenn das Projekt realisiert wird.


    Wie denkt Ihr darüber?

    Anders als an anderen Kapitalmärkten werden in der Schweiz die Short-Positionen nicht offiziell erfasst. The Market präsentiert deshalb im Monatsrhythmus Erhebungen von S&P Global Market Intelligence. Der Datenanbieter trägt das Volumen der ausgeliehenen Schweizer Aktien systematisch zusammen.


    Quelle The Market. Auf dem 10.Platz der leer verkauften ist nun SPS mit 3,7%.


    Gut möglich, dass die Leerverkäufer nach der Abwicklung der KE zurückkehren

    Ich denke die Leerverkäufer werden nach dem Reverse Split wieder zurück kehren. Dann gibt es auch wieder genug Fleisch am Knochen 😊

    Somit hätte DESRI die volle Kontrolle über MB.


    Hatt aber auch Vorteile 😊 die Leerverkäufer bekommen ein Problem, DESRI kauft alles auf was im Handel erhältlich ist. Ist Kapital stark und können auch Notfalls genug Panels abnehmen, damit MB in die Profitable Zone kommt.


    Ich denke nicht, das DESRI die Firma ganz übernehmen möchte. Jedoch als grösster Kunde von MB und als Teilinvestor liegt DESRI viel daran, das die Firma weiterbesteht. Vermutlich währe in den 2 Tagen ansonsten der Kurs ganz wo anders.

    Es sind etwa 600 bis 700 Mio Titel in den letzten 3 Zagen gehandelt worden.

    Übernimmt hier Desri Meyer Burger??

    🧐🧐🧐

    Was ist eigentlich mit David Rühl passiert? Weiss da jemand etwas? Ist er vermisst gemeldet? Habe schon lange nichts mehr von ihm gehört. Jetzt hätte er doch viel Stoff zu kommunizieren.......?

    Hr. Rühl hat in seinem letzten Video über MB mitgeteilt, dass er seine Anteile verkauft hat(er hat es richtig gemacht) und vor 2025/26 kein neu Einstieg sieht. Somit wird von ihm zur Zeit auch nichts kommen, denke ich.

    Das Problem ist nicht MB sondern die Zwischenhändler + Endverkäufer mit Ihren Margen.


    Hier ein Bsp:


    Wenn MB die Pannels für 50 Rp/W verkauft. Macht hier jemand anderes Kasse.

    Und wer kauft schon Überteuerte Panels?


    Ist echt neh Frechheit.

    Wie bekannt ich bin seit 0.07 nicht mehr dabei. Wenn aber der Kurs nach der KE auf 0.01 fällt werde ich 1 Million Aktien von MB kaufen, nur um zu sagen dass ich 1 Million Aktien besitze.

    Ich weiss ich bin Böse :cursing: :saint:

    Und nach dem Reverse Split hast du dann noch Maximal 10‘000 😉


    Ich hoffe der Kurs ist nach der KE bei 2 Rappen oder darüber. Werde meine Bezugsrechte mit Zukauf verdoppeln.

    Dann verkaufe ich die gesamten neuen Aktien mit Verdoppelung vor dem Reverse Split 😇 Zoggen Pur


    Die Leerverkäufer, wenn Sie nicht auf Konkurs spekulieren, müssen ja spätestens bei 1Rp zukaufen. Tiefer kann es ja nicht mehr sinken.

    Übrigens für alle welche heute an die GV gehen, wünsche euch viel Spass mit dem Anleger Schutzverein. Der ist mit seinem 1 Aktien Portfolio sicher auch vor Ort und nervt alle. 😂