Posts by mammut77

    Volumen ziehen seit gestern etwas an. Sind da news on the way? Sollten da nicht bald updates von der Leuppi Studie kommen?

    Die Leuppi Studie ist gescheitert. Ist aber schon länger bekannt. Relief steht kurz vor dem Konkurs.

    Der Drops ist gelutscht! Da wird in den nächsten Jahren - ausser Pleite - nichts mehr kommen. Ich habe meinen Verlust (fast) abgeschrieben. 😢😢🤮

    Werden die 12 Mt. über alle Patienten in 2-3 Wochen bestätigt, ja dann geht es schnell und heisst anschnallen.. an diesem Morgen, wenn das Mail von Weber kommt ist Newron endlich Geschichte!

    Allen Investierten für all die Newron Jahre mag ich das von Herzen gönnen.

    Für alle anderen ist es an diesem Morgen zu spät um zu kaufen.

    Ich freue mich auf die kommenden drei vier Wochen.

    Was für ein Träumer bist denn du? Das ganze wird Relief 2.0 werden!

    Bei Newron haben sich vermutlich die meisten positioniert da es in den nächsten Monaten spannend wird. Zurzeit gibt es hier keinen Grund zu verkaufen und alle halten ihre Füsse still.

    Da wird in den nächsten Monaten nichts kommen....da kannst du noch ne Weile warten.

    Es wird keine Übernahme geben....jedenfalls nicht die nächsten Jahre

    Aviptadil hatte in den USA doch bewiesen, dass es nichts taugt. Also weshalb es in Deutschland versuchen? Macht doch null Sinn.

    Ich Denke man sollte Aviptadil nicht Abschreiben. Es ist sicher nicht völlig Wirkungslos. Es braucht einfach weitere Studien, und die brauchen Zeit und Kosten Geld.

    Eines der Medikamente, das für das Aufrechterhalten der Lungenfunktion erprobt wird, enthält den Wirkstoff Aviptadil, eine synthetische Version des natürlich im Menschen vorkommenden Moleküls VIP. Das Schweizer Unternehmen Relief Therapeutics hat dafür in der EU eine Zulassung zur Behandlung von akutem Atemnotsyndrom (ARDS) und Sarkoidose, brachte es aber in Deutschland bislang noch nicht auf dem Markt. Der Wirkstoff wirkt u. a. antientzündlich und schützt bestimmte Lungenzellen (Alveolar Typ-2-Zellen) vor Virenbefall. Sie sind ein bevorzugtes Ziel von SARS-CoV-2 und für das Aufrechterhalten der Lungenfunktion besonders wichtig. Das Unternehmen NeuroRx führte nach positiven Labordaten mit Unterstützung von Relief Therapeutics in den USA eine Phase II/III-Studie mit schwer erkrankten Covid-19-Patient:innen (Symptome schweren Lungenversagens; beatmet) durch. Unter der intravenös verabreichten Therapie erholten sich die Patienten schneller von den Atemwegssymptomen. NeuRx hat daraufhin eine Emergency Use Authorization bei der FDA beantragt. Eine Langzeitstudie (1 Jahr Nachbeobachtung) mit Patienten:innen mit schweren Vorerkrankungen deutete darauf hin, dass VIP deren Überleben um 60% verbesserte. In einer anderen Studie mit schwer erkrankten Covid-19-Patient:innen zeigte Aviptadil allerdings keine Wirksamkeit. Relief Therapeutics hat zudem zusammen mit dem Unternehmen AdVita Lifescience in Saarbrücken eine Phase II-Studie mit einer inhalierbaren Formulierung des Wirkstoffs begonnen. Ziel ist auch hier, bei Covid-19-Patienten das akute Atemnot-Syndrom zu vermeiden.



    ......brachte es aber in Deutschland bislang noch nicht auf dem Markt


    Warum bringt Relief das Medikament nicht in Deutschland auf den Markt?

    Schön ruhig hier. Wie nicht anders erwartet, geht es wieder zurück gegen 4.-. Dort scheint dann wohl ein gewisser Wiederstand zu sein. Ich kaufe irgendwo um die 4.5 wieder ein.

    Glaubst du wirklich das wird hier noch was? Erinnert mich irgendwie an Relief!