Posts by gravis

    Vielleicht wegen Kursgewinn

    Wenn die CS "Qualität" bieten würde, wären wir nicht da, wo wir jetzt sind ;)

    Ich glaube aber auch nicht, dass sie "eingehen" wird, da offenbar (immer noch?) systemrelevant.

    Der Buchwert ist aber ein solides Argument (= x2 bis x3) , weshalb ich auch glaube, dass dieser bald wieder erreicht wird. Ich gehe davon aus, dass der Startschuss zum Anstieg nächste oder übernächste Woche (nachdem die neuen Aktien getraded werden und sich der Dunst gelegt hat) fallen wird.

    Ich glaube aber nicht, dass die CS bald wieder bei CHF 15-17 getraded werden wird (evtl. in ein paar Jahren, wenn alles richtig gemacht würde, woran ich aktuell aber zwei


    Wie bei ABB bei Sfr. 1.70 ist bei Credit Suisse viel Angst, viel Besorgnis, viel Unruhe, viel Nervosität - für nichts. Eine so grosse systemrelevante Bank ist ein so sicheres Geschäft wie Backwaren, Zement oder Versicherungen. Ein typisches Value Investment. Qualität zu vernünftigen Preisen einkaufen, wenn die Firma in einer schwierigen Zeit, aber mit lösbaren Problemen, ist. Das Problem eines zu hohen Aktienkurses kann mit nichts aus der Welt geschaffen werden, zwischenzeitliche Probleme einer guten, grossen Firma können aber gelöst werden. Buchwert Kredit Suisse ca. 7-8 Sfr. pro Aktie, normale Bewertung der peer group Buchwert x 2-3. Wenn sich der Nebel löst, kann CS wieder Richtung 15-17 Sfr. gehen. Qualität zu verkünftigen Preisen kaufen und mit Geduld halten - value investment.

    Ich wäre schon froh, wenn der Fünflieber erreicht würde