Posts by schmelzpunkt

    Die Konsolidierung bei Kuros war bis anhin immer eher bescheiden. Hoffen wir doch, es bleibt dabei. Es gibt hier auch weniger Gründe, zu verkaufen, da es klar ist, in welche Richtung die Zahlen in Zukunft gehen werden. Somit macht ein Verkauf einfach nicht so viel Sinn.

    Ich werde noch schizophren, wenn ich hier so lese.


    Nehmt es locker.


    Wer nicht an Newron glaubt, soll verkaufen und die anderen sollten investiert bleiben. Das muss doch jeder selber entscheiden. Ich warte zu 100% die Daten ab, denn deswegen bin ich hier auch investiert. Es wird - wie immer - spannend in den nächsten Wochen.

    Es zeigt sich jedenfalls das hier aktuell keine Neubewertung im Gange ist oder war. Lediglich ein Strohfeuer ohne Hintergrund. Da auch keine Beteiligungen gemeldet wurden, gehe ich von einem organisierten Zock aus.

    Da halte ich dagegen. Wir reden in 2-4 Wochen nochmals.

    Ich bewundere, was Tesla erreicht hat. Jedoch wird es nicht einfacher in Zukunft. Die aktuelle Bewertung erachte ich als mehr als angemessen. Ausser Elon zaubert wieder etwas aussergewöhnliches auf den Tisch. Kann ich mir aber nicht so recht vorstellen.

    Oftmals werden diese auch direkt verbaut vor Kauf des Eigentums. Man kann also sozusagen gar nicht gross mitreden und der Erbauer schaut sicherlich auf das Geld und nicht was das Beste für den Käufer ist.


    Wenn ich mir eine Anlage installiere, dann soll sie möglichst lange halten und auch einen super Wirkungsgrad haben. Warum das so ist? Weil ich nicht nach 15 Jahren bereits Theater damit habe möchte und wenn ich mein Elektrofahrzeug auch noch laden möchte, kommt es auf jedes kW an. Aber ich bin wohl auch eher die Ausnahme und wie gesagt, oft ist es schon verbaut und die Entscheidung wurde einem abgenommen.

    Ja, dieser Crash heute ist etwas verwunderlich. Am morgen sah es eher so aus, als knacken wir die 0.2 nochmals. Aber es wurden vermutlich auch ein paar Stop-Losses ausgelöst. Es wird sich blad zeigen, ob dem so war.

    Nun, es war ja nicht unbedingt ein Vertrauensbeweis, dass gewisse aktionärsfeindliche Anträge nicht durchgesetzt werden konnten. Die Stimmung ist doch recht aufgeheizt und man möchte jetzt endlich Resultate sehen und nicht immer nur geben. Vergesst nicht, er hat an die 90 Interessenten. Wieviel davon war ist, steht wohl in den Sternen, aber auch wenn es 10x weniger sind, wäre es ja immer noch gut.

    Oh je, ist doch alles ganz normal - solche Titel schwanken nun mal einfach stark. Es kann genau so schnell wieder steigen. Die nächsten paar Wochen werden spannend und wer die Nerven nicht hat, sollte aussteigen.

    Lieber Schmelzpunkt


    Es ist leider die Analyse von Postfinance, wo ich meine Addex Titel in Portfolio habe.


    Gefällt mir auch nicht, habe nur reportiert was ich gerade jetzt über den Titel gelesen habe!

    Kein Problem, ich bin auch bei der PF und kenne diese automatisierten Analysen. Sie sind so gut wie Nutzlos und demnach unbrauchbar. Einfach für dich als Info.

    Im Moment bewegt es sich zwischen knapp 0.17 und 0.20. Wenn man kein Swing Trading machen möchte, sollte man ab und zu unten nachkaufen oder einfach stehen lassen und die Daten abwarten.

    Die GV darf wohl als Warnung an das Managements verstanden werden, das Kapitel nicht zu verwässern, sondern professionell zu wirtschaften.


    Solche Anträge wenige Tage vor der Publikation wichtiger Studienergebnisse zu stellen, zeugt nicht gerade von kluger Planung und respektvoller Wertschätzung der Aktionäre.

    Was diese Anträge sollen, habe ich auch nicht verstanden. Die Gier interlässt schon immer wieder einen faden Nachgeschmack bei Newron. Jetzt sollen sie endlich einmal abliefern. Solche Sachen sollten an gewisse Anforderungen gebunden werden.

    Scheint nichts wirklich aufregendes gegeben zu haben - was vermutlich zu einem weiteren langsamen Preiszerfall führen wird. Schade, hoffe schon, dass hier bald einmal die nötigen News kommen werden!