Posts by rufri

    refoh hat am 30.10.2020 09:08 geschrieben:

    Quote

    Gratulation den Neuen Millionären


    Da bin ich mit meinen paar Tausend nur ein armer Schlucker.

    dito.

    Töfftourist hat am 28.10.2020 11:29 geschrieben:

    Quote

    rufri hat am 28.10.2020 11:22 geschrieben:

    Schon mal was von Ironie gehört?


    Bisher hat praktisch jeder Analyst die Aktien von Relief zerrissen und trotzdem findet sich die "Finanz-Elite" in einer FB-Gruppe zu eben dieser Aktie. Ein Widerspruch?

    Die Ironie habe ich scheinbar überhört, sorry. Ja, was macht die Finanz-Elite in einer FB-Gruppe? Haben die nichts anderes zu tun?

    oblomov hat am 28.10.2020 11:16 geschrieben:

    Quote

    HellBoy99 hat am 28.10.2020 10:59 geschrieben:

    Ich bin drin, von wegen elitär ;)

    Wieso soll die FB-Gruppe elitär sein? Ich bin auch drin. Und vor was sollen denn die anderen gewarnt werden?

    1724Hermann hat am 27.10.2020 12:43 geschrieben:

    Man vergleiche die Abschnitte 1, 5 und 7. Die Widersprüche sind schon aufgefallen, oder?

    2brix hat am 26.10.2020 11:19 geschrieben:

    Quote

    da war rufri schneller.


    Glaube daher noch nicht recht dran. Ein so drastischer Fehler bei einer so nahmhaften Seite?

    das kann nur Fake sein.

    otth hat am 26.10.2020 11:18 geschrieben:

    Benutzer können nicht gegen Regeln UND Massnahmen verstossen, höchstens gegen Regeln. Massnahmen werden von der Foren-Moderation getroffen.

    geronimo078 hat am 26.10.2020 10:57 geschrieben:

    Wie soll das Medi zugelassen sein ohne Antrag? Den Antrag würde Relief publizieren wie den Antrag für den EUA. Sooo schnell sind die nicht. Und vorallem nicht vor der Intravenös-Studie.

    miauule hat am 26.10.2020 11:02 geschrieben:

    Quote

    2brix hat am 26.10.2020 11:00 geschrieben:

    Ist das das Gleiche und auch das gleiche wie RLF-100?

    Nicht dasselbe. SamiVir ist intravenös und SamiAir Inhalation.

    Mount Pilatus hat am 23.10.2020 11:44 geschrieben:

    Quote

    wieso denn Ablehnen?


    Nach der EUA für Convalecent Plasma wurden doch die anderen Bewerbungen auch nicht auf Eis gelegt.


    Ausserdem brauchen wir das VIP doch für die Behandlung bei den critical COVID Fällen. Und das ist immer noch der bestehende Notfall

    Ja, stimmt. Bei den criticals.

    fnsg150420 hat am 23.10.2020 11:24 geschrieben:

    Quote

    Und es liegt kein Notfall mehr vor, weil's ja jetzt ja dafür ein Medikament in genügender Menge gibt. Damit ist der Markt für weitere Medikamente offen. Und das war ist vielleicht sogar der erwünschte Schachzug seitens der FDA, Remdesivir voll zuzulassen. Damit nun bald weitere Medikamente einfacher (d.h. ohne extrem hohe Volumenforderung) zugelassen werden können .....

    Das würde ja dann heissen, dass die FDA den EUA-Antrag von RLF ablehnen müsste, weil ja kein Notfall mehr vorliegt?? Die generelle Zulassung ist ja noch nicht beantragt, da die Resultate aus der Intravenös-Studie noch gar nicht bekannt sind?


    oder habe ich da was falsch verstanden?

    ursinho007 hat am 23.10.2020 11:05 geschrieben:

    Quote

    Wenn Remesdevir, welches nur eine schwache Wirkung hat, zugelassen wurde und RLF-100 besser wirkt, so steigert dieser Umstand doch die Chance, dass RLF-100 auch zugelassen wird. Deshalb müsste nach dieser Logik der Kurs heute steigen und nicht fallen.

    Ja, eigentlich. Aber leider hat die Börse (was ja nur das irrationale Verhalten der Börsianer widerspiegelt) mit Logik gar nichts zu tun.

    quarks hat am 23.10.2020 11:04 geschrieben:

    Quote

    Ich denke mal das war ein muss. Man kann ja nicht DT mit einem Medi behandeln, dass die FDA dann nicht zulässt.*mosking*

    Ja, denke auch, dass dies eine politische Entscheidung war. Dachte aber auch, dass unser Prof. oder Dr. JJ gute Beziehungen zu den Präsidenten hat? Oder ist das seit Bush sen. nicht mehr der Fall?

    nummelin hat am 23.10.2020 10:51 geschrieben:

    Quote

    Mädels und Jungs, bei THE NATIVE einsteigen! Da wird's schnell gehen !!!! *yahoo* *yahoo*

    na, wie denn bei 5500 Volumen und keiner Kursveränderung heute? Da musst du schon noch ein bisschen Werbung machen, bis sich bei NTIV was regt.


    Gruss rufri

    fnsg150420 hat am 23.10.2020 10:09 geschrieben:

    Quote

    freezer hat am 23.10.2020 00:38 geschrieben:

    So schade, dass der Kurs nicht in den Keller unter meine Durchschnitts-EP gerast ist. Hätt' so gerne noch megagünstig zugekauft. Denn:

    Na, wenn der Kurs bei jeder schlechten News unter ein EP fallen muss, um dazu kaufen zu können, kann der Kurs ja nie steigen. Bei mir müsste der Kurs unter 6.6 Rp. fallen.


    Die Frage stellt sich mir immer noch: wieso hat die FDA (eine unter vielen US-Bundesbehörden, die noch langsamer arbeiten (nicht genauer), als unsere eigenen Behörden) RLF nicht zugelassen, sondern das nichtsnutzige Remdesivir? Da doch die Überlegensrate bei RLF um ein 9-faches besser ist als ohne Medi und bei Remdeathivir nur vernachlässigbar.


    Das Leid bei Corona entsteht nicht durch die Krankheit, sondern durch die Todesfälle, die man mit RLF um Faktoren besser vermeiden könnte. Also nehmt mal den Finger raus und los mit dem Approval.


    Gruss rufri

    nummelin hat am 22.10.2020 14:24 geschrieben:

    Quote

    cashsaver hat am 22.10.2020 14:12 geschrieben:

    Ihr werdet sehen ....

    nummelin ist reiner Spekulant und kein Investor.

    otth hat am 11.10.2020 09:16 geschrieben:

    Seife und Alkohol sind imstande, das Virus zu vernichten. Beides hat im Blut nichts zu suchen und deshalb kann es im Körper nicht vernichtet werden. Und weil das Virus im Blut oder in den Schleimhäuten ist und nicht im Magen, kann es auch nicht mit Wasser herunter gespühlt werden. Nicht mit allen Viren kommt der Körper klar, resp. die Antikörper, z.Bsp. Ebola oder HIV.


    rufri

    NedolisOne hat am 09.10.2020 09:33 geschrieben:

    Bin ganz deiner Meinung!!

    Intrader hat am 07.10.2020 11:44 geschrieben:

    ich halte nichts von Spekulanten, die nur darauf aus sind, bilig zu kaufen und teurer zu verkaufen. Die interessieren sich nicht für das Produkt, sondern nur um Profit. Dabei verschleudern sie tausende von RLF-Aktien, die allein von den Courtachen drauf gehen.


    Kurse sinken nicht wegen schlechten Nachrichten, sonden wegen Verkäufe der Aktien. Wenn nur immer auf billige Preise aus ist, um nachzukaufen, bringt den Kurs zum Fallen.


    Gruss rufri

    Apolion hat am 04.10.2020 22:09 geschrieben:

    es gibt langweilige SMI-Titel, die zwar kaum performen, aber 3 bis 6% Dividende abwerfen; fürs nichtstun.


    ebenfalls gute Nacht und auf eine spannende Woche.


    Gruss aus dem verschneiten St. Moritz. Eigentlich in den Herbstferien.


    rufri

    ursinho007 hat am 25.09.2020 10:20 geschrieben:

    Quote

    rufri hat am 25.09.2020 05:01 geschrieben:

    Bei der Notfallzulassung darf man deshalb praktisch von 100% Zulassungswahrscheinlichkeit ausgehen, denn es bleiben in diesen austherapierten Fällen nur noch zwei Möglichkeiten: 1. Man lässt den Patienten sterben oder 2. Man setzt RLF-100 ein und gibt dem Patienten eine Überlebenschance.


    Die eigentliche Zulassung ohne Beschränkung auf diese Notfälle hat dann eine tiefere Zulassungswahrscheinlichkeit, weil da nicht mehr zwangsweise von Tod oder letzter Rettungsversuche gesprochen werden kann.

    Ganz genau. Mit dem EUA-Approval kann sozusagen RLF-100 zeigen, dass es über alle anderen Medis erhaben ist *dance4*. Für die Zulassung der anderen Studie, auf deren Resultate wir so sehnlich warten, sehe ich ebenfalls keine Probleme.