Posts by finallyfree

    Lustige Interpretationen von Experten

    swissrain hat am 22.09.2020 09:12 geschrieben:

    Quote
    Ich sehe ein Seitwärtsdrei-Eck, das die Aktie nach oben verlassen hat, also ein positives Bild. Siehe Anhang.

    Die Interpretation der Säulen ist wie wenn man in den Himmel schaut, die Wolken betrachtet und sagt: "Die Aktie von RLF geht jetzt nach oben, unten, links oder rechts".


    Vermutlich kann man auch den Kaffessatz lesen wobei dies beim heutigen Maschinenkaffee nur noch selten vorkommt. Spannend finde ich auch Aussagen wie: "Es wird gedeckelt oder es wird gestützt!". Das ist Aberglaube, sonst nichts. Der Aktienmarkt lebt von Hoffnung und diese ist nicht messbar (sonst wären es Fakten).


    Meine Prognose für heute:
    Der Kurs wird nach oben gehen, wenn er nicht nach unten geht!

    Was sagt es den aus?

    el Huron hat am 21.09.2020 13:28 geschrieben:

    Quote

    Das Orderbook sagt heute einiges aus.... so sah das bisher noch nie aus. Siehe Attachment.

    Magst Du uns noch etwas mehr dazu sagen? Was sagt das Orderbuch den genau aus?

    Wahrscheinlich der Grund für den gestrigen Kursanstieg

    bardi91 hat am 18.09.2020 15:41 geschrieben:

    Quote

    Bitte Entschuldigt wurde das schon gepostet?

    Ich vermute das ist der Grund für den gestrigen Kursanstieg den am Ende des Dokumentes hinter diesem Link (https://uspto.report/TM/90179858) steht das am 17. September ein neuer Trademark Eintrag generiert wurde:


    Trademark Filing History

    NEW APPLICATION ENTERED IN TRAM 2020-09-17

    Link hat am 15.09.2020 19:11 geschrieben:

    Quote
    Könnt ihr nicht einfach die Daten von Oktober abwarten? *scratch_one-s_head*

    Nein, können wir nicht!


    Ich bin mittlerweile mehr als skeptisch gegenüber Relief und RLF-100, bleibe aber investiert weil das Fünkchen Hoffung noch nicht ganz verflogen ist (aber bald!).


    Die Fakten und korrekten Fragen sind folgende:


    Das die Firma Relief aktuell ihr Personal aufstockt ist ganz normal und hat rein gar nichts damit zu tun, dass sie 100% von RLF-100 überzeigt sind. Sondern sie nutzen das Momentum (im Moment ist Geld vorhanden, also macht die Firma was sie kann). Wenn dann irgendwann mal kein Geld mehr da ist, dann entlässt man die Leuet die wieder.


    Die hochgelobten Spezialisten und Manager (Javitt, Ram etc.) die jetzt an Bord kommen, wittern ausschliesslich Geld (und Ruhm). Wenn am Ende doch nichts dabei rauskommt: Spielt das keine Rolle. Das grosszügige Salär wurde ja monatlich bezahlt, ein neuer Job lässt sich in diesen Kreisen realtiv einfach finden.


    Wenn RLF-100 (intravenös) dermassen toll ist, warum werden die Studiendaten (https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04311697) nicht aktualisiert? Warum gibt es sogar Spitäler die den Status "Not yet recruiting" haben?

    Warum hört man vom Expanded Access (https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04453839) nichts? Das eine Vertraulichkeitserklärung unterschrieben wurde ist das eine. Aber jetzt mal im Ernst, würde sich dieses Medikament nicht von selbst verkaufen wenn es dermassen bahnbrechend ist?



    Ich bleibe derzeit noch investiert weil mein virtueller Buchverlust mittlerweile so gross ist, dass ich nur noch wegen der Hoffnung dabei bleibe. Aber all diejenigen die von Fakten sprechen wenn sie eigentlich Hoffnung meinen kann ich ebenfalls nicht ernst nehmen.


    Ein herzliches HODL an alle!

    Ist ja typisch

    Nachdem ich mich letzte Woche wieder mit Anteilen eingedeckt habe, sinkt der Kurs massiv. Das ist mal wieder typisch für mich.


    Wenn ich wenigstens mit flüssigen Mitteln diesen Sturz ausnützen könnte! Aber nein, leider nicht...



    Die gehandelten Volumen sind zum Glück noch gering, es scheint also kein Ausverkauf zu werden.

    Wortwahl?

    gutschi1 hat am 31.08.2020 10:09 geschrieben:

    Quote

    sie haben es korrigiert. Also Schwamm drüber.

    Die Wortwahl von einigen unserer Schreiberlinge in diesem Forum ist peinlich und sehr aggressiv. Das tolle ist, man kann diese einfach per Knopfdruck ignorieren.


    Das es aber Cash nicht hinbekommt, einen kleinen Absatz in vernünftigem Deutsch und mit korrekten Werten zu schreiben ist dennoch ärgerlich.


    Es wurde auch noch nicht korrigiert, ich weiss nicht wo Du gutschi1 das gesehen haben willst?



    Nun denn, ich hoffe auf einen deutlichen Taucher wenn einige ihren Gewinn mitnehmen um danach mit ein paar übriggeblieben Flocken zusätzlich einzusteigen.

    Peinliche Leistung

    Intrader hat am 31.08.2020 09:48 geschrieben:

    Quote

    Omg...diese Schreibfehler im Cash Artikel im letzten Absatz (der Absatz wurde von der Redaktion hinzugefügt)....grauenhaft....


    bitte um Korrektur!

    @Cash Redaktion


    Im Zuge von Berichten um Aviptadil und einer angestrebten Zulassung des Mittels in den USA verfügt Relief Therapeutics über die Aktie mit den grössten Kursausschlägen dieses Jahrs an der Schweizer Börse. Der Titel hat einiges an Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Kurs stand Anfang Jahr noch bei 0,001 Franken und erhöhte sich bis Mitte August auf 0,7 Franken. Aktuell beläuft sich der Wert auf 0,508 Franken.



    Gern geschehen, meldet Euch wenn wir helfen können.

    Alarmzeichen

    Ich bin selbst immer noch investiert. Letzte Woche habe ich in Panik einen Teil verkauft, danach aber gehofft günstiger wieder einzusteigen.


    Hat nicht geklappt, ich habe zu einem höheren Preis noch mal etwas nachgekauft (nicht den ganzen Erlös!).


    Mir bleibt nun Nichts anderes übrig als die Sache bis zum Approval / Deny durchzustehen.


    Meinen ursprünglichen Einsatz habe ich glücklicherweise letzte Woche rausbekommen, von dem her ist alles was noch drin ist, Gewinn.


    Diese Insider Geschichten sind nicht von der Hand zu weisen. Es ist ganz klar nicht vertrauenswürdig wenn Aktien verkauft werden. Und das Märchen mit "Steuern bezahlen" oder sonst irgendwelche Rechnungen ist ein Witz!


    Rückstellungen für das Personal ebenso!


    Die Alarmzeichen sind da und leuchten und machen Lärm! Nun denn, ich bleibe investiert und schaue nun die kommenden Wochen zu.

    marinero44 hat am 25.08.2020 14:51 geschrieben:

    Quote
    Hier eine uralte Pressemeldung:

    BACHEM UND ARDANA VEREINBAREN LANGFRISTIGE LIEFERVEREINBARUNG FÜR AVIPTADIL

    Ernsthaft, 2007?


    Was hat das mit RLF-100 zu tun?



    Aviptadil ist ein universeller Wirkstoff, wie viele andere auch. Die Firma Ardana produziert damit ein zu spritzendes Erektionsmittel.


    Relief hat das Patent um damit (in einer anderen Form, Dosierung und eventuellen Hilfsstoffen) Schäden in der Lunge zu therapieren.

    rufri hat am 23.08.2020 23:16 geschrieben:

    Quote

    hat jemand den Link für die Pressekonferenz? Danke schön!

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wieso ohne Kommentar?

    cashguru8704 hat am 23.08.2020 22:35 geschrieben:

    Quote

    Was steht auf der Titel-Seite ??https://www.neurorxpharma.com *bomb*

    Es steht Nichts auf der Titelseite was wir nicht schon wissen.


    Warum schreibst Du nicht einfach hin wenn Du etwas vermutest?

    Es gibt mehrere Kandidaten

    Auch der viel zitierte Dr. Yo hat mehrere Kandidaten ins Spiel gebracht:


    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Darunter auch solche welche in Phase 3 sind (zur Erinnerung, wir sind in Phase 2, haben aber den Turbostatus bekommen. Trotzdem bleibt es dabei: Phase 2).



    Auch wenn dies der Benutzer Thai84 nicht so sieht wie ich, die Äusserungen von Neurox zu einer "big surprise" und "partnership" haben den Kurs hochgetrieben. Lange kann man diesen Push nicht hochhalten dafür ist die Relief einfach zu klein. Es müssen Fakten auf den Tisch sonst geht der Kurs wieder in den Keller und der Ofen ( Thai84: nicht der Offen *mosking* ) ist dann aus in dem der Kurs wieder in den Keller stürzt.



    Ich bin mit hohen Beiträgen investiert und habe ein grosses Interesse an einem guten Share-Preis. Aber man muss auch realistisch bleiben: Relief ist ein extrem kleiner Fisch im grossen Haibecken!

    Wenn nicht wir, dann ist der Ofen aus

    Die heutige Ankündigung einer Medikamentenfreigabe ist absolut entscheidend für uns Investoren.


    Wenn nicht RLF-100 genannt wird, ist der Ofen aus!



    Zu viel und zu lange wurde angekündigt und die Aussagen von Neurox bezüglich grosser Überraschung und die Ankündigung einer Partnerschaft haben die Erwartungen massiv nach oben geschraubt.


    Es ist quasi Judgment Day heute. Und morgen an der Börse, je nach Entscheid, ein völliger Ausverkauf der Aktien.

    Intrader hat am 17.08.2020 17:51 geschrieben:

    Quote

    incer: Der Gedanke ist wie folgt: NeuroRx kauft Relief zu einem definierten Preis pro Aktie....Win Win für alle Beteiligten....

    Mir ist eigentlich egal wer wann wen aufkauft. Wichtig ist: Was habe ich als Aktionär kurzfristig davon?


    Sehe ich einen SP von CHF 2.50 in den kommenden Monaten?


    --> Ein tiefer Blick in meine Glaskugel sagt mir: Nichts, nada, keine Ahnung.

    Wo bleibt der Link zur Quelle?

    Amphibolix hat am 11.08.2020 21:11 geschrieben:

    Quote

    Beitrag aus dem Yahoo Forum von soeben:


    The NYTimes article today about Houston Methodist Hospital

    Und wo bleibt der Link auf die Quelle? Also nicht ins Yahoo Forum sondern auf die NYTimes?


    Wenn Du diesen Artikel meinst;:
    https://www.nytimes.com/intera…hospital-coronavirus.html
    --> Darin wird von Remdesivir als experimentelles Medikament geschrieben.


    Das Yahoo Forum ist ein Sammelsurium mit hohem Unterhaltungswert und wenig Fakten. Da wird ohne jegliche Struktur einfach irgendetwas behauptet.


    Ich wünsche mir wenigstens im Cash Forum ein etwas besseres Niveau,



    PS: Man kann Zitate auch kürzen damit die Beiträge insgesamt lesbar bleiben. Auch so eine Unart von vielen hier!

    2brix hat am 11.08.2020 11:26 geschrieben:

    Quote

    ich denke die amis sind da cooler


    und vergisst das Trump Video nicht.

    Ich finde es ja absolut bescheuert dass man auf ein einzelnes Wort eines "Präsidenten" so viel wert legt.


    Zumal Therapeutics (Therapien) nicht direkt etwas mit unserer RLF zu tun hat. Es gibt noch viele andere Therapien die im Moment erprobt werden.


    Hoffentlich kann ich doch noch von der Ami Mentalität profitieren!



    Leider konnte ich diesen Kurssturz nicht nutzen um nachzukaufen aber immerhin habe ich auch nichts verloren (da ich die Idee des SL wieder verworfen habe, Merci an den Forumsteilnehmer der mir davon abgeraten hat).