LafargeHolcim

  • Während viele Aktien nicht auf Touren kommen, hat sich bei Holcim klammheimlich ein neues Mehrjahreshoch gebildet.

    Noch höhere Kurse gab es vor 2015.

    Ich denke, der Kurs könnte sich in 2024 der 80 nähern, falls die 70 übersprungen wird.

    Bis dorthin ist noch ein weiter weg.

    Hat jemand eine Ahnung, wo und wann das ATH gewesen ist?

  • Während viele Aktien nicht auf Touren kommen, hat sich bei Holcim klammheimlich ein neues Mehrjahreshoch gebildet.

    Noch höhere Kurse gab es vor 2015.

    Ich denke, der Kurs könnte sich in 2024 der 80 nähern, falls die 70 übersprungen wird.

    Bis dorthin ist noch ein weiter weg.

    Hat jemand eine Ahnung, wo und wann das ATH gewesen ist?

    Schön, dass auch hier mal wieder etwas von einem anderen Anleger gepostet wird :)

    Ich sehe das genau gleich wie Du... und das noch in einem "garstigen" Umfeld betreffend Bautätigkeiten. Ich glaube (hoffe), dass es ab Mitte 2024 (mit dem Start der erwarteten Zinssenkungen) auch eine wirtschaftliche Aufschwung im Baugewerbe geben wird, so dass Holcim davon profitieren kann.

    Gemäss TradingView (Sicht "all") dürfte das ATH im Mai 2007 gewesen sein
    bei ca. CHF 118.-- bis CHF 120 .--, (habe im Internet keine eindeutige Angabe dazu gefunden).

    Ich hoffe also ebenfalls, dass sich Holcim zu neuen Höhen aufschwingen wird... *blum3* *blum3* *blum3*

  • Übrigens...

    Heute wurde wieder ein neues 52W Hoch bei 64.50 gesetzt (und der Tag ist noch nicht zu Ende...)

    Der Chart sieht aktuell super aus und in TradingView steht HOLCIM sogar auf "strong buy" (was es jetzt zu (normalerweise) so "trägen" Aktien jetzt nicht sooo oft gibt).

  • Übrigens...

    Heute wurde wieder ein neues 52W Hoch bei 64.50 gesetzt (und der Tag ist noch nicht zu Ende...)

    Der Chart sieht aktuell super aus und in TradingView steht HOLCIM sogar auf "strong buy" (was es jetzt zu (normalerweise) so "trägen" Aktien jetzt nicht sooo oft gibt).

    sehe ich auch so, Holcim ist meine grösste Position in meinem Depot.

    :love: :love: :love: 8) 8) 8) :love: :love: :love:


  • Holcim plant ein spin-off in den USA

    • Das Nordamerikageschäft soll als vollständig unabhängiges Unternehmen in den USA an der Börse kotiert werden
    • Die Transaktion soll als Spin-off durchgeführt werden und damit für alle Aktionäre von Vorteil sein
    • Das Unternehmen wird der führende Anbieter von Baulösungen in Nordamerika
    • Das Nordamerikageschäft wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2025 an der US-Börse kotiert
    • Holcim wird nach der US-Börsenkotierung des Nordamerikageschäfts seine Position als führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen weiter ausbauen

    Webcasts

    Holcim wird am Montag, den 29. Januar 2024, drei Webcasts veranstalten:

    • Medienkonferenz: 09:00 Uhr MEZ
    • Analysten- und Investorenkonferenz 1:10:00 Uhr MEZ
    • Analysten- und Investorenkonferenz 2:16:00 Uhr MEZ

    Das Unternehmen hat eine Präsentation zu der Ankündigung auf seiner Investor-Relations-Website unter folgendem Link veröffentlicht.


    Bitte registrieren Sie sich hier, um an der Analystenkonferenz um 10:00 Uhr teilzunehmen und hier um an der Analystenkonferenz um 16:00 Uhr teilzunehmen.

    Bellavista

  • und gerade noch eine weitere ad Hoc Mitteilung


    28.01.2024 / 12:13 CET/CEST

    Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Der Verwaltungsrat von Holcim ernennt Miljan Gutovic mit Wirkung zum 1. Mai 2024 zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von Holcim. Jan Jenisch, der bisherige CEO, wird sich zukünftig auf seine Rolle als Verwaltungsratspräsident von Holcim fokussieren, für deren Wiederwahl er an der Generalversammlung im Mai antreten wird. Der Verwaltungsrat hat Jan Jenisch zusätzlich mit der Führung der geplanten Börsenkotierung des Nordamerikageschäfts in den USA beauftragt.


    Der Australier Miljan Gutovic ist seit 2018 Mitglied des Group Executive Committee. Er war Leiter der Region Middle East and Africa und anschliessend der Region Europa sowie Group Operational Excellence. Unter seiner Leitung konnte Holcim nicht nur seine Marktpositionen stärken, sondern branchenführende Margen generieren und darüber hinaus die Dekarbonisierung zu einem wesentlichen Treiber für profitables Wachstum entwickeln. Miljan Gutovic hält einen Abschluss der Bauingenieurswissenschaften von der University of Technology in Sydney und promovierte dort in Materialwissenschaften und Ingenieurwesen.


    Jan Jenisch: „Ich freue mich sehr, dass der Verwaltungsrat Miljan Gutovic zum neuen CEO von Holcim ernannt hat. Er ist ein hochqualifizierter Kollege, der einen ganz entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen Transformation von Holcim hin zum führenden Unternehmen für innovative und nachhaltige Baulösungen geleistet hat. Dabei hat Miljan unsere Profitabilität in Europa auf ein Rekordniveau gesteigert, erfolgreich strategische Transaktionen durchgeführt und ausgezeichnete Teams aufgebaut.”

    Bellavista

  • Offenbar kommt das an der Börse gut an...

    Kann jemand sagen, was das dann für die bestehenden Aktien bedeutet, wenn das "Nordamerika-Geschäft abgespaltet wird"?

    Wahrscheinlich kommt es als Spin off. Dann bekommt man pro Holcim Aktie ein bestimmte Anzahl Aktien vom Nordamerika-Geschäft. Ähnliche Methodik wie bei Novartis / Sandoz. Abspaltung sollte im H1 2025 geschehen.

    Die Summe der erhaltenen Spin-Off Aktien und Holcim Aktien bleibt gleich (zumindest am Stichtag), nur die Holcim Aktie an sich wird natürlich weniger Wert haben, da das Nordamerika Geschäft nicht mehr enthalten ist.

  • Wahrscheinlich kommt es als Spin off. Dann bekommt man pro Holcim Aktie ein bestimmte Anzahl Aktien vom Nordamerika-Geschäft. Ähnliche Methodik wie bei Novartis / Sandoz. Abspaltung sollte im H1 2025 geschehen.

    Die Summe der erhaltenen Spin-Off Aktien und Holcim Aktien bleibt gleich (zumindest am Stichtag), nur die Holcim Aktie an sich wird natürlich weniger Wert haben, da das Nordamerika Geschäft nicht mehr enthalten ist.

    Danke für Deine Ausführungen.

    Schau me ma...

  • Schön, dass der Kurs wieder oberhalb der 65 notiert.

    Mit einem schnellen Lauf Richtung 70+ rechne ich trotzdem nicht.

    Mich erinnert das irgendwie an Aktionismus.

    Zuerst gibt es eine Buy+Build Strategie - jetzt eine SpinOff Massnahme.


    Wenn man Töchter mit den richtigen Mitarbeitern ausstattet können die auch ohne Mutter autonom unterwegs sein und weiter gedeihen und Kinder kriegen.


    Meine erste Meinung könnte sich im Zeitverlauf noch ändern.

  • Börsenpsychologisch gesehen, dürfte es bei 65 und 70 einen Widerstand geben.

    Charttechnisch ist mMn die Luft frei in Richtung 73.

    Die lange Konsolidierung unterhalb von 60 dürfte den Kurs stützen.

    Mal schauen.

    Man freut sich stets, wenn eine Einschätzung in der Vergangenheit bzgl. der Zukunft nicht komplett falsch wahr.

    Blick durch die Glaskugel: Konsolidierung bei 65 abgeschlossen.

    Wer verkaufen wollte hatte bei 60 und 65 Gelegenheit dazu.

    Die Konsolidierung bei 70 hat noch nicht angefangen.

    Bis zur 73 wären es nur noch 2.5 Franken.

    Morgen kommen die Zahlen.

    Gründe für Unsicherheit: CEO Wechsel, Spinoff in USA, allgemein komische Stimmung,

    Mit welcher Dividende rechnen wir? 2.75 Franken?

  • Wir müssen nicht rechnen, nur warten (bis morgen) - dann wissen wir es ;)

    Auf jeden Fall macht mir die Aktie Freude, seit ich sie gekauft habe!

    ich hoffe (und gehe davon aus), dass es so weiter geht...

    Ich würde mit Fr. 2.80 "rechnen" ;)

    "Die Aktionäre kommen erneut in den Genuss einer satten Anhebung der Dividende, die mit 2.80 Fr. 12% höher ausfällt als im Vorjahr. Zudem will Holcim bis Ende Jahr Titel in Höhe von 1 Mrd. Fr. zurückkaufen. Der mit mehr als 70 Fr. bereits hohe Aktienkurs dürfte nicht zuletzt dank der Aussicht, dass Jenisch auch für 2024 neue Rekordergebnisse verspricht, weiteren Auftrieb erhalten."


    Sieht (sehr) gut aus... Freude herrscht (und dann noch die Abspaltung des US-Geschäfts, welche ebenfalls interessant tönt) *good* *good* *blum3* *blum3* *blum3* *good* *good*