COSMO N (COPN)

  • Bringt sich hier Medtronic in Position für eine Übernahme im 2025/2026? Aus meiner Sicht ein durchaus sinnvolles/mögliches Szenario.



    Quelle Swissquote News:


    Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

  • Bringt sich hier Medtronic in Position für eine Übernahme im 2025/2026? Aus meiner Sicht ein durchaus sinnvolles/mögliches Szenario.



    Quelle Swissquote News:

    Eine mögliche Übernahme durch Medtronic ist mir auch als erstes in den Sinn gekommen. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dies aus Sicht von Medtronic Sinn macht. Möglicherweise wurde auch der bestgeeignete Mann eingestellt, um das wichtigste Produkt von Cosmo weiter voranzubringen. Eine Übernahme würde aus Sicht von Medtronic wohl nur Sinn machen, wenn dadurch deutlich mehr Gewinn generiert werden könnte. Möglich ist es. Ich schätze aber die Chancen auf weniger als 50 Prozent ein.


    Was mich allerdings erstaunt, ist der heutige deutliche Taucher nach der Bekanntgabe des Wechsels an der Spitze.

  • Den Taucher gestern nicht überbewerten. Börse war allgemeint schlecht und nach dem starken Anstieg ist es klar, dass mal Gewinnmitnahmen kommen. Wenn man lange im Minus war, ist die Versuchung gross, wenn man dann im grünen Bereich ist, sofort zu verkaufen. Habe den Fehler auch schon gemacht, hier aber werde ich noch zuwarten. Zukunftsaussichten sind einfach zu gut.

    • Cosmo Pharmaceuticals kann die Jahresrechnung 2023 bis Ende Mai einreichen. Die Regulierungsstelle der SIX hat die Frist um einen Monat verlängert.

    Vielleicht hatte der Taucher auch mit der Unsicherheit betreffend SIX zu tun? Denke zwar eher nicht, habe aber sonst nichts Auffälliges gefunden.

  • EX DAY 28.05, Zahltag 31.05


    Diese Angaben sind aus meiner Sicht falsch.


    • Denn Cosmo hat bei der SIX für die finale Jahresrechnung 2023 ein Verlängerungsantrag gestellt, sie werden bis zum 31. Mai 2024 die finalen Zahlen vorlegen.
    • Anschliessend müssen sie eine GV abhalten (welche 20 Tage vorher angekündigt werden muss)
    • Weshalb ich davon ausgehe, dass die GV somit in der zweiten Hälfte Juni stattfinden wird und das Dividen-Ex-Datum wohl erst im Juli sein wird.

    Ein schönes Wochenende

  • orakel: Die Dividende von gut 2 EUR sollte zeitnah eintrudeln.

    Cosmo Pharmaceuticals’ Shareholders approve all Agenda Items at Annual General Meeting - Cosmo Pharmaceuticals NV
    Dublin, Ireland – 24 May 2024: Cosmo Pharmaceuticals N.V. (SIX: COPN, XETRA: C43) (“Cosmo”) today announced that its shareholders approved all agenda items at…
    www.cosmopharma.com



    @all: Macht es Sinn, dass heute Cosmo die gleiche Marktkap. ausweist wie im 2020? Da hatte man rund 60 Mio. EUR Umsatz, hatte noch Schulden...


    Stand heute: quasi Schuldenfrei, 260 Mio. EUR Umsatz vor Augen im 2024... wahrscheinlich ein Gewinn pro Aktie zwischen EUR 5 und 8. Und auch das 2027 sowie die weiteren Jahre generieren Vorfreude, die Gründe dazu gibt es auf den rund 3-4 letzten Forumsseiten nachzulesen. :)

    Bin gespannt, wann die Analysten im 2024 noch merken, dass hier eine unterbewertete Firma mit grossem Potential quasi unentdeckt vor sich "herdümpelt". Chancen vs Risiko rechtfertigen meiner Meinung nach diesen tiefen Kurs nicht.

    Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

  • orakel: Die Dividende von gut 2 EUR sollte zeitnah eintrudeln.



    Nein, wird sie nicht. - Die finale Jahresrechnung 2023 liegt nach wie vor nicht vor. Daher konnte bei der AGM auch nicht über die Decharge oder eine Dividende abgestimmt werden (was auch nicht getan wurde). - Es wurde ja praktisch nur der VR neu bestellt.


    Cosmo muss im nächsten Schritt die finale Jahresrechnung veröffentlichen und dann die üblichen Themen einer GV noch abhalten und beschliessen.


    Aber ja, bei Cosmo hat es defintiv schon schlechter ausgesehen. Und nun endlich nach 10 Jahren kein Anwalt diese Firma mehr operativ anführt, ist bestimmt ein Segen.


    Dreistellig nun möglich.

  • Dem Jahresbericht ist zu entnehmen:

    Betriebsergebnis 2023: 6.1 Mio. Euro

    Betriebsergebnis 2024: zw. 159.4 und 169.4 Mio. Euro (Prognose)


    Da bin ich jetzt echt gespannt, was diese "Explosion" am Montag mit dem Kurs macht.

    das war schon bekannt und sollte eingepreist sein. Keine Sprünge erwarten ausser die Erleichterung, dass die Jahresrechnung 2023 nun auditiert ist….

  • COSMO - UPDATE


    Cosmo hat nun (um 23.32 am 31. Mai und somit 28 Minuten vor der Deadline) den Jahresbericht 2023 veröffentlicht...! Wie ich geschrieben habe werden sie basierend darauf nun zur ausserordentlichen GV am 5. Juli eingeladen, wo mitunter die 2EUR Dividende beschlossen werden wird. Ex-Datum somit wohl Mitte Juli.


    The future looks bright.


    2024 guidance

    We have issued guidance for 2024 of revenues in the range of €260 - €270 million compared to €92.8 million in 2023 and operating profit in the range of €159.4 - €169.4 million compared to €6.1 million in 2023.


    Outlook 2025

    For the first time, we are providing our shareholders with an outlook for the year beyond guidance. We are expecting revenues in the range of €240 - €260 million. We have all reasons to be very optimistic about our future and believe we are conveniently positioned to capture all incoming opportunities.



    Also wenn man sich den Jahresbericht durchliest und die verschiedenen Progresses ansieht, kommt man unweigerlich zur Sichtweise, dass Cosmo heute deutlich zu billig bewertet ist.


    • Per Jahresende 23 hatte Cosmo 50.3Mio Cash
    • Per Jahresende 23 hatte Cosmo 1'490'681 Treasury Shares zurückgekauft
    • Ergo per heute bei 70 EUR ist die Firma bei 17'543'522 Aktien abzgl. Treasury-Shares (es wurden auch im 2024 weitergekauft, heute etwas über 1.5Mio Shares), ergo mit netto 16Mio ausstehenden Aktien kalkuliert, mit 1.12Mrd EUR bewertet.
    • Die Cash/Treasury-Position per Ende Mai wird mit 242Mio Eur angegeben, Debt-Free sind sie auch, ergo heisst dies, dass sie 135Mio Cash auf der Bank haben und 107Mio in Treasury-Shares halten.
    • Somit ist Cosmo heute mit 1.12Mrd Bewertung abzüglich 0.135Mio Cash = 985Mio EUR bewertet.
    • Dies bei einem Business, dass im 2024/2025 einen operating Profit von 160 resp. 150Mio EUR abwerfen wird.
    • Ergo wird Cosmo auf EV-Basis mit 6.4x operating Profit bewertet.


    Aus meiner Sicht ist Cosmo heute substanziell zu günstig bewertet, einerseits auf dem Outlook, anderseits wenn man sieht was da alles im Köcher an Potenzialen steckt:


    • Medtronic als Partner bei GI-Genius. Die zahlen mal so husch 200Mio damit sie mit Cosmo einen neuen Vertrag über 2026 erhalteh haben... Das würden sie kaum tun, wenn sie nicht vom Erfolg von GI-AI überzeugt wären. - Hier muss Cosmo jetzt liefern, den zweiten Milestone einsammeln und dann wird sich Medtronic die Cosmo Artificial Intelligence AI Ltd. für teures Geld abkaufen. Auch wenn ich mir das noch nicht so richtig vorstellen kann, aber ich habe da mal Zahlen/Vorstellungen gehört, welche eher im Bereich von 1x aktuelle Market-Cap als Price-Tag standen (also wohl gegen 1bn$). Und surprise surprise, aber der neue Cosmo CEO hat die letzten 16 Jahre bei wem gearbeitet? Genau, Medtronic!!
    • Winlevi/Breezula: Der Rückkauf von Cassiopea war bisher kein Glanzstück, aber das wird noch. Winlevi wird weiterwachsen & wird weiter Revenues und Milestones (up to 190Mio! für US/Canada only + noch mehr für weitere Regionen!) abliefern, während Breezula wohl gegen Ende 2026 auf den Markt kommen wird. - Und da verspricht sich Cosmo gigantische Umsätze, welche wohl heute noch nicht mal ansatzweise auf dem Radar der Investoren ist.
    • Die anderen Produkte gedeihen vor sich hin (Lialda 35Mio Umsatzanteil, stark wachsend, dies obwohl das Produkt seit 2018 in Generic verfügbar ist, Cortiment, Rifamycin, Lumeblue, Eleview usw). - Ein gutes Portfolio welches weiteres Wachstum beinahe garantiert


    Das war eine lange Durststrecke als Cosmo-Aktionär, aber ich habe keinen Zweifel, dass der Markt diese Veränderungen bald versteht und Cosmo nicht mehr allzulange unter 100 notieren wird.


    Das sieht auch sehr gut aus. Long & strong Cosmo!

  • orakel

    Von mir auch vielen dank obwohl ich auch selber vieles davon wie Du sehe. Ich bin von Cosmo sehr überzeugt. Cosmo macht fast 50%von meinem Depot aus obwohl ich weiss dass man so was nicht macht. Ich bin aber der Meinung dass Cosmo in 2-3 Jahren übernommen und von Börse verschwinden wird. Vor allem wegen Ajanis Alter.