COSMO N (COPN)

  • Cosmo, eine tragische Geschichte. Ich war zu Zeiten der Methylene Blue-Geschichte dabei. Bis auf CHF 175 ging der Kurs hoch. Da habe ich schöne Gewinne eingestrichen, die beim nachfolgenden Abstieg zum Teil wieder verloren gingen. Nun sind wir bei einem 10-Jahres-Tief. Für mich sind Cosmo kein Thema mehr. Schade, war lange Zeit begeistert vom Unternehmen.

  • Die Frage ging dahin, dass die - wie ich meine, vorzeitige- Rückzahlung der Anleihe entschieden wurde, weil die Mehrheitsaktionäre vielleicht auch Besitzer der Anleihe sind, und Cash sehen wollen.

    Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

  • Hazel hatte mir noch eine mail geschickt, mit der Ankündigung des Investor Up-date in Zürich:


    "We would also like to extend an invitation to you for our upcoming Investor Update Lunch Presentation, where we will provide a comprehensive overview of Cosmo’s recent progress and future plans. Our team has been working diligently to achieve key milestones, and we look forward to sharing latest developments and the progress made to date with you. Please see all event details below:

    CEO, Alessandro Della Chà and SVP Science, AI and Data, Andrea Cherubini from our Cosmo IMD team will present followed by an informal Q&A session.

    Date: Tuesday, 31st October, 2023

    Time: 11:00 am start (Lunch followed by presentation and Q&A)

    Location:        CLUB BAUR AU LAC

    Claridenstrasse 10

    8002 Zürich

    RSVP: Latest by Friday, 20th October, 2023"


    Nimmt da jemand von euch Teil (und kann dann anschliessend hier kurz Berichten)?

  • Nachdem schon die Cosmo Beteiligungen Acacia Pharma und RedHill floppten, scheint jetzt auch Paion zu kollabieren.

    Zusammengenommen verdampfen da über 80 Mio CHF von Cosmo, wenn ich das richtig addiert habe.


    Vielleicht fragt Ihr da morgen im CLUB BAUR AU LAC mal nach. Jedes Gipfeli, das da aufliegt, ist besser investiertes Geld von Cosmo.


    Auf der positiven Seite: Es bleibt bald nichts mehr übrig, was noch schiefgehen könnte bei Cosmo. So dass es, nach der Bondrückzahlung, 2024 aufwärts gehen kann.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

    Edited once, last by gertrud ().

  • Drehen wir die Uhr mal ein paar Jahre zurück


    - Santarus-Share Deal (Top)

    - Salix-Pipeline Deal (wäre Top gewesen, leider Abbruch von Salix. Glaube 25 Mio Strafzahlung einkassiert (Top/Flop)

    - Merger Salix/Valeant => Cash-Vernichtung durch Cosmo Management wegen unnötigem Rechtsstreit mit Valeant (Flop)

    - Aufbau Vertriebsstruktur durch Gründung Aries Pharmaceuticals (Flop)

    - Auslizenzierung Derma-Sparte an Cassiopea und spätere Fusion mit Cassiopea (aus Sicht Aktionäre: Flop)

    - Share Deals mit Paion, Dead Hill und Acacia (Flop)

    - Entwicklungsdauer Aemcolo (div. Indikationen) dauert unglaublich lange (Flop)

    - Auch Jahre nach dem FDA-Desaster bzgl. Methylene Blue noch immer keine Zulassung in Amerika (Flop)


    Es gibt auch ein paar positive Punkte wie z.B. der Erfolg von Winlevi oder die Fortschritte/gute Zusammenarbeit mit Medtronic.


    Es ist jedoch längst wieder an der Zeit, Share-Value zu generieren und positive, kurstreibende News zu liefern.

  • wenn ich den Chart von COPN und die letzte Woche betrachte dann würde ich auf folgendes wettern: Kurse über CHF 40.- bis zur Rückzahlung Bond. Und wenn dieser Tag keine negative Überraschung bietet, dann Kurse über CHF 50 bis Jahresende. Wer hält dagegen? …und mit welchen Argumenten?

    Wünsche guten Start in die Woche

    mc

  • …heute wieder ein Schritt in die richtige Richtung gemacht! Hatte die Baur au Lac Session eine positive Wirkung?

    Gut beobachtet!

    Die haben sich auch im Chart gefestigt, sind für mich jetzt wieder interessant.

    Bsln hat dagegen wieder enttäuscht, ist bei dieser Aktie ja bekannt.

    Fazit: copn go, bsln flop

  • Ja, endlich ist wieder Leben in den Titel zurückgekehrt, die Bewertung mittlerweile unterirdisch angesichts der sehr guten Aussichten.


    Die Rückzahlung ist möglicherweise schon erfolgt, deshalb der Kursanstieg. Eine entsprechende Meldung wird sicher noch nachgeliefert.


    FUW schrieb dazu: Gleichzeitig kündigt Cosmo an, eine Ende November 2018 emittierte vorrangige, unbesicherte Wandelanleihen in Höhe von 175 Mio. €, die am 28. November 2023 zur Rückzahlung fällig werde, vollständig in bar zurückzuzahlen. Die habe der Verwaltungsrat beschlossen.