Mobilezone

  • Ebner reduzierte im 2017 seine Beteiligung mit der Begründung, er wolle in Zukunft in wachstumsstärkere Titel investieren. Damals lag der Kurs bei 14.55. Er meinte damals, dass der faire Wert 10% darüber liegen würde.


    Übernahmespekulationen um Mobilezone gab es immer wieder. Ob der Konsolidierungsdruck in der Telekombranche durch die geplante Übernahme von UPC durch Sunrise zunehmen wird? Als wie nachhaltig erachtet ihr die Dividendenpolitik von Mobilezone? Könnte es sinnvoll sein, Mobilezone als Dividendentitel zu erwerben?


    Meinungen?

  • Kursentwicklung

    Warum meldet sich fast niemand zu dieser Aktie?


    Der Kurs müsste sich doch besser entwickeln bei einer Dividendenrendite


    von fast 6 %.


    Wo liegt das Problem?

  • Dividendenrendite vs. Kursentwicklung

    wx0bm hat am 11.03.2019 09:28 geschrieben:

    Genau darüber habe ich mich auch schon gewundert (bin selber auch investiert). Attraktive Dividende und erst noch steuerbefreit. Und bis auf weiteres anscheinend gesichert. Wobei jemand der auf die Dividende setzt eigentlich mit einer Seitswärtsbewebung des Kurses auch Leben kann solange die Rendite stimmt. Nur auf die Kursentwicklung zu schauen ist zu einfach (Dividende, Kapitalerhöhung von 2018 ist darin nicht enthalten). Wie weiter oben erwähnt, für grössere Kursprünge fehlt wohl die "Phantasie" im Geschäftsmodell von Mobilezone.


    Es gibt allerdings immer wieder Gerüchte zu einer möglichen Übernahme (Migros?), da würde der Kurs sicher um ein paar Franken steigen. Und bis dahin kann man sich ja an den Dividenden satt essen...

  • Markterwartung

    Hier ist eine Erklärung für den eher schwächelnden Kurs, wobei das jetzt ein rein spekulatives Szenario ist:


    Das Mobilezone Geschäft kann kaum mehr wachsen, die Margen kommen tendenziell unter Druck.
    Nehmen wir an, der Markt verlangt als Kompensation für fehlende Wachstumsperspektiven eine 6% Rendite.
    Nehmen wir weiter an, dass wegen der Margenerosion in 4 Jahren die Dividende auf CHF 0.45 gekürzt werden muss. Weil der Investor die gleiche Rendite von ca. 6% haben will, würde der Kurs von MOZN bis 2023 deshalb auf CHF 7.50 fallen.


    Wenn man von diesem Szenario ausgeht, muss man selbst auf dem scheinbar tiefen Niveau von heute verkaufen, denn die CHF 2.40 für die 4 Dividenden bis 2023 werden vom erwarteten Kursverlust von CHF 2.50 mehr als aufgefressen.


    Es muss nicht so kommen, aber dass gelegentlich die Dividende gekürzt wird, ist absolut möglich.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

  • Hallo liebe Forumsteilnehmer,


    Kann mir jemand von euch erklären wann hier der Stichtag, an dem festgelegt wird wer Anrecht auf Dividende hat, ist? Komme da auf der Website von six und mobilezone ned ganz druus..

  • Ex-Tag der Dividende i(respektive die Ausschüttung Kapitaleinlagereserve, was immer das ist) ist Dienstag, der 9. April.2019. Also musst du die Aktie spätestens am 8. April (Montag) kaufen, respektive besitzen, damit du so um den 10. April herum die Gutschrift (netto) auf deinem Konto hast.

  • Ausschüttung aus Kapitaleinlagereserven

    Krokodil hat am 06.04.2019 09:52 geschrieben:

    Quote

    Ex-Tag der Dividende i(respektive die Ausschüttung Kapitaleinlagereserve, was immer das ist) ist Dienstag, der 9. April.2019. Also musst du die Aktie spätestens am 8. April (Montag) kaufen, respektive besitzen, damit du so um den 10. April herum die Gutschrift (netto) auf deinem Konto hast.

    Weil die Ausschüttung aus den Kapitaleinlagereserven von Mobilezone erfolgt, fallen keine Verrechnungssteuern an. Zudem muss der Ertrag von Privatpersonen mit Steuerdomizil Schweiz nicht als Einkommen versteuert werden.

  • bis Juli

    Die Vergangenheit zeigt, dass es nach dem Dividendenabgang abwärts geht und zwar deutlich mehr als die bezahlte Dividende und erst im Sommer eine Erholung beginnt. Ob's wieder so kommt?

  • 80 Rappen

    Im 2002 hatte ich mal für 80 Rappen gekauft. Leider viel zu früh wieder verkauft. Wer hätte damals gedacht, dass sie noch weit über 10 Franken steigen werden?


    Bestimmt gibt es heute auch wieder solche Titel, denen man sowas nicht zutraut. Die Crux ist "nur", sie zu finden.

  • Tapfere Kleinstanleger

    Liebe Gertrud,


    Im Gegensatz zu dir wollen sich diese furchtlosen "Kleinstanleger" eine sagenhafte, steuerbefreite Dividendenrendite von fast 7! Prozent sichern! ;)

  • Kurszerfall

    Ihr habt natürlich Recht, mein Kommentar war augenzwinkernt ;) zu verstehen.


    Der Kurszerfall gibt mir schon zu Bedenken. Ich hoffe das ursinho mit seiner Vermutung für Juli recht hat. Wenn man sich den Chart über die Jahre anschaut ists ja immer das gleiche Muster..

  • eher nicht

    Ich glaube, dass so eine isolierte Kaufempfehlung allein nicht nachhatlig den Kurs beeinflussen kann. Daher glaube ich, dass der Kurs weiter abbröckeln wird und zwar bis ca. Juli, so kann es bis CHF 8 laufen.


    Weiter beobachten!

  • Blinder kauf Lahmen

    Wenn man sieht zu welchem Preis Mobilezone jetzt 600 Mio CHF Umsatz in D zukauft und das Verhältnis auf Mobilezone selber umrechnet, wäre die Aktie selbst bei CHF 9 noch überbewertet. So tiefe Preise können nur heissen, dass man sich für die Zukunft nicht mehr viel davon verspricht. Nur damit Mobilezone beim Jahresabschluss 2019 schreiben kann, sie hätten den Umsatz um 50% gesteigert, waeren aber selbst 75 Mio Euro zuviel.


    Von wegen tolle Dividendenaktie. Sowas hat oft einen Pferdefuss, wie hier schon früher bei Mobilezone vermutet.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

  • Gar nicht Lahm

    gertrud hat am 11.05.2019 16:53 geschrieben:

    Quote

    Wenn man sieht zu welchem Preis Mobilezone jetzt 600 Mio CHF Umsatz in D zukauft und das Verhältnis auf Mobilezone selber umrechnet, wäre die Aktie selbst bei CHF 9 noch überbewertet. So tiefe Preise können nur heissen, dass man sich für die Zukunft nicht mehr viel davon verspricht. Nur damit Mobilezone beim Jahresabschluss 2019 schreiben kann, sie hätten den Umsatz um 50% gesteigert, waeren aber selbst 75 Mio Euro zuviel.


    Von wegen tolle Dividendenaktie. Sowas hat oft einen Pferdefuss, wie hier schon früher bei Mobilezone vermutet.

    Die Börse sagt flottes Bienchen statt lahmes Lama.

  • IV-Rente

    Die sind eben dermassen blind und lahm, dass sie eine IV Rente von knapp 7% bringen.
    Das ist ja auch das einzige Argument des Vontobelanalysten, und in einigen Tagen wird die Wirtschaftinformation das nochmals schweizweit verbreiten. Das kann dem Kurs nochmals helfen oder ihn zumindest hier stabilisieren.


    Und ehrlich, wenn ich garantiert hätte, dass diese verlockende Rendite für lange gesichert ist, würde ich hier einen Teil anlegen. 7% ist mehr als ich im Durchschnitt über alle Assets erziele.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

  • gertrud hat am 15.05.2019 07:27 geschrieben:

    Quote

    Und ehrlich, wenn ich garantiert hätte, dass diese verlockende Rendite für lange gesichert ist, würde ich hier einen Teil anlegen. 7% ist mehr als ich im Durchschnitt über alle Assets erziele.


    Wenn es für einen ETF statt Gebühren sogar Geld gibt


    https://www.cash.ch/news/top-n…n-sogar-geld-gibt-1333001




    Die günstigsten Aktien-ETF (Schweizer Standardwerte)

    ETF Total Expense Ratio (TER) Performance
    iShares Core SPI (CH) 0,10 Prozent 6,4 Prozent
    iShares Swiss Dividend (CH) 0,15 Prozent 8,8 Prozent
    UBS ETF (CH) - SPI (CHF) A-dis 0,17 Prozent 6,4 Prozent
    UBS ETF - MSCI Switzerland 20/35 UCITS ETF (CHF) A-dis 0,20 Prozent 9,8 Prozent
    UBS ETF (CH) - MSCI Switzerland (CHF) A-dis 0,21 Prozent 8,6 Prozent
    UBS ETF (CH) - SLI (CHF) A-dis 0,21 Prozent 1,0 Prozent
    UBS ETF (CH) - SMI (CHF) A-dis 0,21 Prozent 8,0 Prozent
    Amundi Index Solutions - Amundi MSCI
    Switzerland UCITS ETF-CHF
    0,25 Prozent 7,7 Prozent


    Aus der gleichen Quelle

  • @ BlackFriday

    gertrud hat am 15.05.2019 07:27 geschrieben:

    Quote

    ... und in einigen Tagen wird die "Wirtschaftsinformation" das nochmals schweizweit verbreiten. Das kann dem Kurs nochmals helfen ...

    Das (Wirtschaftsinformation ist ein CH Börsenbrief) kam heute, und wird wohl der Grund sein. Das hält in der Regel ein paar Tage an

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht