Kuros (ehemals Cytos)

  • Ja ich verstehe nicht viel von Aktien. Seit Jahren warne ich bei Adecco und Addex habe ich schon letztes Jahr empfohlen. Bei Kuros bin ich im Dezember raus mit 6 Fr. jetzt haben wir ende April und sie sind noch bei 6!!!!!

    🤣🤣🤣 short oder long aber deine Taktik würde ich mal überdenken 🤣 sonst verbratest du deine ganze AHV an der Börse aber widmen wir uns wieder dem Thema 😉

  • Addex, Santhera, Kuros - bei allen gute News aber sinkende Kurse. Deshalb denke ich das hat mit einer generellen Ungeduld zu tun und niemand will sein Geld übers Sommerloch blockiert haben. Sehe keinen Grund zu verkaufen, ausser man will das gute alte rein-raus-Spiel machen :thumbup:

  • Addex, Santhera, Kuros - bei allen gute News aber sinkende Kurse. Deshalb denke ich das hat mit einer generellen Ungeduld zu tun und niemand will sein Geld übers Sommerloch blockiert haben. Sehe keinen Grund zu verkaufen, ausser man will das gute alte rein-raus-Spiel machen :thumbup:

    Ob das "alte rein-raus" wirklich gut ist?

    Man kann damit den Zug verpassen. Kuros kann vor den HJ-Zahlen eine überraschende Ad-hoc News bringen, was in der Regel einen grösseren Kurssprung auslöst als ein Quartals-, Halbjahres oder Jahresbericht. Warum? Ganz einfach wegen dem Überraschungseffekt. Z.B. haben wir für den Q1 alle sehr gute Zahlen im Bereich von CHF 13 bis 15 Mio. erwartet. In diesem Fall steigt eben der Kurs schon vorher und die Bestätigung löst nichts mehr aus, im Kurs sind sie schon eingerechnet. Es kommt dann eher zu "sell on good news", wie wir es gerade erleben.

  • Ja ich verstehe nicht viel von Aktien. Seit Jahren warne ich bei Adecco und Addex habe ich schon letztes Jahr empfohlen. Bei Kuros bin ich im Dezember raus mit 6 Fr. jetzt haben wir ende April und sie sind noch bei 6!!!!!

    Fred nennt hier 3 Erfolge aus seinen letzten Jahren als Investor - eine altbekannte Taktik: Teile deine Erfolge und behalte den Rest für dich?

    Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

  • Klar, an der Börse ist grundsätzlich alles möglich.

    Aber Kurse unter CHF 6 nach diesen Zahlen, welche das starke Wachstum wieder bestätigt haben und es noch wegen den weiteren Zulassungsanwendungen besser kommen wird, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Es gibt Neueinsteiger und v.a. auch viele, die bei Kursrücksetzern stetig zukaufen. Wir haben jetzt einfach eine Konsolidierung, wie das bei jeder Aktie nach oben der Fall ist.

  • Ich habe schon letztes Jahr darauf hingewiesen dass die Gutgläubigen hier wieder Geld 💰 verlieren. Ich bleibe dabei vor Pfingsten sehen wir hier 4 Fr.

    :D dann greife ich dann aber nochmals richtig zu.. Aber danke für das fundierte Kursziel - basierend auf was genau? Dem Wetter heute oder dem Populationswachstum Blattschneideameisen im Amazonas? Ich gebe dir auch noch eine Schätzung mit: Von 0 - 100 würde ich sagen, zwischen jetzt bis in 8000 Jahren!


    Wenn ihr schon mit solchen Punktschätzungen kommt dann gebt doch etwas Fleisch am Knochen à la "ich sehe den Kurs bei soviel weil ich nicht denke dass im momentanen Umfeld jemand bereit ist mehr als 3x Umsatz zu zahlen da es nicht garantiert ist, dass das Wachstum so weiter geht." Alles andere ist einfach nur mühsam - und vor allem kommen solche Kursziele immer dann wenns mal etwas rot ist. Der Titel ist nicht so sehr liquid wie andere, sehr volatil, da sind diese Schwankungen hier "normal" ohne dass gleich wieder ein Insider etwas weiss etc. also hört auf immer so zu tun als "hätte man es ja gewusst" wenn der Kurs mal im Rahmen des Marktumfeldes/normaler Volatilität etwas bewegt. Das erspart allen Zeit und Nerven. Nur meine Meinung.

  • Die Heuchelei nimmt kein Ende.

    Wenn ihr schon mit solchen Punktschätzungen kommt dann gebt doch etwas Fleisch am Knochen à la "ich sehe den Kurs bei soviel weil ich nicht denke dass im momentanen Umfeld jemand bereit ist mehr als 3x Umsatz zu zahlen da es nicht garantiert ist, dass das Wachstum so weiter geht." Alles andere ist einfach nur mühsam

    aber umgekehrt passt es natürlich, wenn einfach eine Zahl genannt wird und diese als Fakt akzeptiert wird.

    Sagst du nichts zu diesem Post z.B.?

    4.- nie und nimmer … aber nochmals unter 5.90 wie anfangs April ziemlich sicher

    Und der ist natürlich auch ein Klassiker:

    und vor allem kommen solche Kursziele immer dann wenns mal etwas rot ist.

    Genau umgekehrt türmen sich die "wo bleiben die die auf X.XX gewartet haben?", sobald ein grüner Tag kommt.


    Es ist echt krass wie schwierig es ist, hier einen normalen Meinungsaustausch zu haben. Da sieht man halt, mit wie vielen Emotionen und wie wenig Logik getradet wird.

    Ich habe keine Ahnung was ich schreibe, ich bin nur ein Börsentrottel und zocke gerne mit allerlei Assets. Meine Meinung ist keine Anlageberatung

  • In meinem letzten Post zu Kuros (vor den Q1 Zahlen) war ich skeptisch und habe Kuros als doch schon recht teuer bezeichnet... Wenn ich aber die Zahlen bewerte, stelle ich fest, dass ich mich getäuscht habe. Mich hat Kuros mit den Zahlen positiv überrascht. Insbesondere das EBITDA hätte ich noch viel tiefer erwartet (Umsatz in etwa Punktlandung). Ja nu... heute konnte ich trotz meiner Fehleinschätzung tiefer wieder einsteigen, ein unfaires Glück für mich. Denn eigentlich hätte der Markt das Resultat positiv honorieren sollen. Aber der heutige Tag zeigt mir auf, dass wohl die rund CHF 6.25 computergetrieben (Charttechnik) einfach erreicht werden mussten. Gehe davon aus, dass zeitnah wieder Kurse über CHF 8.00 auf dem Bildschirm erscheinen werden, vielleicht gar neue Jahreshöchststände. Mir ist es wieder eine Wette wert.



    Quelle Swissquote, 24.4.24:


    Quote

    Schlieren (awp) - Das Biotechunternehmen Kuros hat beim Umsatz im ersten Quartal erneut kräftig zugelegt und einen Sprung beim Ergebnis gemacht. Als Zugpferd erwies sich dabei wie bereits im Vorjahr das Knochenersatzprodukt MagnetOs.

    Dessen Umsatz hat sich im Startquartal 2024 auf 13,9 Millionen Franken nach 5,4 Millionen im Vorjahr weit mehr als verdoppelt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

    Zudem gab Kuros einen EBITDA in Höhe von 3,9 Millionen Franken bekannt - im Vorjahr hatte das operative Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen noch bei 0,5 Millionen gelegen. Die flüssigen Mittel beziffert das Unternehmen per Ende März 2024 auf 13,7 Millionen nach 14,2 Millionen zum Jahresende 2023.

    "Wir sind extrem zufrieden mit der Entwicklung im ersten Quartal", wird CEO Chris Fair zitiert. MagnetOs habe den Plan für das erste Jahresviertel übererfüllt. Hervorzuheben sei auch der Anstieg im Vergleich zum Vorquartal um 22 Prozent, da normalerweise nach den hohen Behandlungszahlen im vierten Quartal der Umsatz im ersten Quartal eher stagniere, ergänzt Fair.

    dm/uh

    Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

  • Die Heuchelei nimmt kein Ende.

    aber umgekehrt passt es natürlich, wenn einfach eine Zahl genannt wird und diese als Fakt akzeptiert wird.

    Sagst du nichts zu diesem Post z.B.?

    hurus, ich mag auch posts mit "im nächsten jahr stehen wir bei 20 mindestens!" nicht, wenn da keine begründung mitgeliefert wird. Der unterschied wenn man investiert ist und etwas behauptet/analysiert ind falsch liegt, wird man bestraft da man geld verliert (so wie es für mich der fall wäre) - wer nicht investiert ist und ohne grundlage/begründungen behauptungen raushaut hat keine konsequenzen ;) da kannst du mich schon ein heuchler nennen, aber ich trage wenigstens die konsequenzen wenn meine interpretationen/analysen falsch sind. :*

  • hurus, ich mag auch posts mit "im nächsten jahr stehen wir bei 20 mindestens!" nicht, wenn da keine begründung mitgeliefert wird. Der unterschied wenn man investiert ist und etwas behauptet/analysiert ind falsch liegt, wird man bestraft da man geld verliert (so wie es für mich der fall wäre) - wer nicht investiert ist und ohne grundlage/begründungen behauptungen raushaut hat keine konsequenzen ;) da kannst du mich schon ein heuchler nennen, aber ich trage wenigstens die konsequenzen wenn meine interpretationen/analysen falsch sind. :*


    Denkst du wirklich, dass ich hier jetzt einfach aus Spass/Schadenfreude Titel schlechtrede? Oder dass ich es geil finde wenn Leute Geld verlieren?

    So ein Unmensch bin ich nicht :) Bin da gleicher Meinung. "Put your money where your mouth ist" - und wenns halt schiefgeht, ist der finanzielle Schaden Strafe genug, da sollte man nicht weiter nachtreten. Das selbe gilt wenn jemand eine Chance nicht wahrnimmt. Und genau hier treten gewisse Leute hier drinnen wahnsinnig gerne nach. Lasst uns doch einfach fair spielen und die Hiebe über der Gürtellinie halten.


    Ich war hier immer transparent und teile meine Gedanken in möglichst nachvollziehbarer Art und Weise. Die Unterstellung, dass ich ohne Grundlagen irgendwas raushaue, stimmt doch gar nicht. Sonst würde ich nicht eine halbe A4 Seite über die Details meiner Ansicht hier teilen...


    Schöns WE :)

    Ich habe keine Ahnung was ich schreibe, ich bin nur ein Börsentrottel und zocke gerne mit allerlei Assets. Meine Meinung ist keine Anlageberatung

  • Probiers mal hiermit 🤣🤣🤣

    Hui die Ironie :Dlägg mir , ich hoffe du siehst es halbwegs ein?:D erster Gewinn beim Traden was? 🥸 wenn die gesamte Identität auf ein einziges Ereignis reduziert wird, dann passiert es schon schnell, dass das Ego steil geht.

    Ich gratuliere zum ersten grossen Gewinn, ich gönns sogar Leuten wie dir! :)

    Ich habe keine Ahnung was ich schreibe, ich bin nur ein Börsentrottel und zocke gerne mit allerlei Assets. Meine Meinung ist keine Anlageberatung

    Edited once, last by hurus ().