Kuros (ehemals Cytos)

  • MK CHF 300 Mio. ergibt einen Kurs von CHF 8.20. Schreib das zur Klarheit von welchem Kurs wir sprechen. Dabei ist aber noch nichts von FibrinPTH eingespeist. Ich gehe schwer davon aus, dass FibrinPTH zugelassen wird und auf dem Markt grossen Erfolg haben wird. Man spricht bekanntlich von einem 2 Mrd. Markt glaub in US-Dollar, aber lassen wir der Einfachheit halber die Währungsumrechnung weg, die Berechnung ist ja sowieso ungenau und kann nur ungefähre Hinweise geben. Nehmen wir an von diesem Kuchen kann sich FibrinPTH einen Viertel nehmen, nehmen wir den Faktor 6, wie es wnwns tut, so ergäbe dies einen Kurs von sage und schreibe CHF 90!!!! Selbst wenn man den Faktor um die Hälfte auf 3 reduziert, kommt man immer noch auf einen Kurs von CHF 45.

    Was haltet ihr von dieser Berechnung? Mir scheint jetzt das etwas zu fantastisch zu sein :/

    Zu deiner Berechnung kann ich nichts sagen, auch nicht zur Zulassung. Wenn das alles stimmen würde, ja dann werden bald viele Millionär. Wieso Lotto spielen, wenn man Kuros kaufen kann💁

  • MK CHF 300 Mio. ergibt einen Kurs von CHF 8.20. Schreib das zur Klarheit von welchem Kurs wir sprechen. Dabei ist aber noch nichts von FibrinPTH eingespeist. Ich gehe schwer davon aus, dass FibrinPTH zugelassen wird und auf dem Markt grossen Erfolg haben wird. Man spricht bekanntlich von einem 2 Mrd. Markt glaub in US-Dollar, aber lassen wir der Einfachheit halber die Währungsumrechnung weg, die Berechnung ist ja sowieso ungenau und kann nur ungefähre Hinweise geben. Nehmen wir an von diesem Kuchen kann sich FibrinPTH einen Viertel nehmen, nehmen wir den Faktor 6, wie es wnwns tut, so ergäbe dies einen Kurs von sage und schreibe CHF 90!!!! Selbst wenn man den Faktor um die Hälfte auf 3 reduziert, kommt man immer noch auf einen Kurs von CHF 45.

    Was haltet ihr von dieser Berechnung? Mir scheint jetzt das etwas zu fantastisch zu sein :/

    CHF 8.20 wäre doch schon mal fantastisch für den Anfang!!!


    Deine Berechnungen machen durchaus Sinn. Hat nicht die Firma selbst von einem USD 600 Mio.-Potenzial gesprochen. Auch das Konkurrenzprodukt InFuse von Medtronic hatte ähnliches erreicht (heute weisen sie den Umsatz nicht mehr separat aus). Aber eben: um dies zu erreichen muss die Firma noch einige Jahre vieles richtig machen und Glück haben (Phase 2-Resultate stehen ja noch aus, dann kommt noch eine Phase 3). Also da kann jeder selbst eine Wahrscheinlichkeit davor setzen. Ich will KUR-113 ja nicht bashen, ich brauche ja auch noch etwas mehr Kursgewinn, deshalb diplomatisch: ich würde da mal keine 100% Wahrscheinlichkeit einsetzen.

    Bei MagnetOS hingegen müsste die Firma vieles falsch machen und/oder Pech haben, um nicht den Umsatz von CHF 46-50 Mio. im 2024 zu erreichen.

  • Entscheidend sind:

    - Die Wahrheit, also das Vertrauen in das Management und die Zahlen -> Besteht voll!

    - Die Umsatzzahlen Extrapolieren zu können -> Besteht voll! Voraussetzung?

    : Die Umsätze müssen einen stabilen oder dynamisch positiven Wachstumswert aufweisen
    : Die Behandlung muss weiterhin ohne Rückschläge positiv sein -> Besteht voll

    : Die Zukunftsaussichten betreffend Vertrieb sind weiterhin vielversprechend -> Besteht voll

    : Aufgrund aller Punkte und Erfahrung besteht auch der Glaube an neue Produkte -> Besteht voll

    Bei einem grösseren Engagement (irgendwelcher Art) wird eine DD (due diligence) vorgenommen mit Schwerpunkt Technologie und die ökonomischen Treiber. Einen Teil der oben gestellten Antworten lassen eigentlich nur noch ein positives Resultat zu. Fehlt noch eine Risikomatrix. Können die adressierten Risiken gut im Griff behalten werden, steht einem grösseren Engagement nichts im Weg (Investment, Übernahme, Beteiligung usw.).

    Toll, bin ich bei Kuros dabei!

    Ich wünsche jedem finanziellen Erfolg, echt und ohne Neid!

  • Möge Hurus recht behalten und die geht durch bis 7.50 :) aber auch dann werde ich kein Stück verkaufen ;)

    Hurus hat meistens recht.

    Schade habe ich kuros verpasst, aber ich investiere nicht wenn ich mich nicht bis ins Detail in die Aktie bzw. in die Firma eingelesen habe. Dafür habe ich mich bei sann und idia (unter Fr. 2.-) eingelesen. ;)

    Ja wirklich verpasst der gute Kuros Lauf.

    Gratuliere allen wo dabei sind.

    Speziell an STeinbock

  • aber ich investiere nicht wenn ich mich nicht bis ins Detail in die Aktie bzw. in die Firma eingelesen habe.

    Gut so, ist wichtig. Mach ich jeweils auch so..

    Ich kenne Kuros wie meine eigene Hosentasche seit 2016, deshalb mit einer sehr grossen Position dabei ..

    Unter 10.— wird definitiv nix verkauft … denke jedoch die kommen schneller als erwartet.


    Danke an Regenbogen 🌈 & Blaueswunder


    Your Vespalover 🛵💨💨💨

  • Diese überraschende Meldung kommt bei vielen Investoren erst langsam ab. Enormes Potential, erinnert mich stark an den damaligen Santhera Rallye von 2.- auf 100.—

    Nicht dass wir hier auf 100.— gehen… jedoch

    20.-/30.- bis ende Jahr 2024 liegen durchaus drinn.


    Kuros erhält spezielle Zulassung in den USA
    Schlieren ZH - Kuros Biosciences hat in den USA die Zulassung für die Verwendung von MagnetOs Flex Matrix im interkorporellen Bereich erhalten. Damit kann der…
    punkt4.info

  • Also noch vor knapp zwei Wochen wollte ich hier schreiben: "Leute, was meint ihr, knackt Newron oder Kuros zuerst die 5 Franken?"


    Und jetzt geht hier die Post dermassen ab, einfach nur - schön. Januar 2018 sackte die Aktie zum ersten Mal unter 10 ab. Es gibt keinen Grund, nicht mal den absurd verrücktesten, warum diese Aktie mit den gegebenen Aussichten und Kennzahlen nicht locker wieder mindestens dorthin gelangen sollte.


    Fazit halt nach wie vor: Freuen wir uns. Allen allerbeste Wünsche.

  • Du hast schon recht, otth. Vor dem Januar 2018 war der Kurs schon weit über CHF 10 und das aus reiner Erwartungshaltung. Es gab noch keinen Umsatz, MagnetOs kam erst ganz am Ende von 2018 auf den Markt. Heute mit HANDFESTEN Zahlen, starkes Umsatzplus liegt der Kurs trotz des gewaltigen Anstieges der letzten Monate immer noch weit hinter den alten Höchstkursen. Rein logisch müsste der Kurs heute höher als damals liegen, also wird der Kurs in den nächsten Monaten mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zweitstellig werden.