Kuros (ehemals Cytos)

  • Eine 30% Korrektur abwarten und verkaufen um einem Titel nachzurennen der in der selben Zeit 40% zugelegt hat?


    Mittelfristig hat KURN sicher mehr Potenzial aber eben, wer weiss das schon genau ;)

    Jetzt sind alle Augen auf die FibrinPTH Daten gerichtet. Allerdings ist das erst die Phase II. Im Frühjahr dann die hoffentlich rosigen Zahlen mit den MagnetOS Verkäufen.


    Ich bekomme allerdings das Gefühl nicht los, dass da einige einsteigen, die vielleicht einen Tikken mehr wissen wie wir.

  • Ich bekomme allerdings das Gefühl nicht los, dass da einige einsteigen, die vielleicht einen Tikken mehr wissen wie wir.

    Das sieht genau so aus…

    Auf solche kontinuierliche Käufe aus vermutlich Amerika (immer schön nach 15 Uhr) warte ich bei Newron schon lange …

    Und ja nicht verwunderlich die Fibrin PTH Studienforschungszentrum und Durchführung ist in Amerika … sieht eher nicht nach Zufall aus…

    Kann ja egal sein … wer was weiss und kauft…

    Hauptsache man ist hier mit einem schönen Paket positioniert

  • Verrückt, kaum Konsolidierungsphasen und ein Mehrjahreshöchst jagt das andere 8) :love:

    Will ja wirklich nicht pushen … aber gell… die MK beträgt noch immer nur 130 Milliönli…

    MagnetOS alleine bei diesem Wachstum 300-500Mio. gerechtfertigt …

    Falls Fibrin PTH Daten gut sind, ein Anwendungsbereich von 2 bis 3 Mrd.

    Von daher überraschen mich solche tägliche Höchststände überhaupt nicht … eine normale Neubewertung.

    Das wird vermutlich noch lange so weitergehen

  • Wer will noch, wer hat noch nicht ^^ ?! Kuros ist wirklich ein Selbstläufer im Moment und es gibt keinen Grund, warum dies aktuell ändern sollte. Index Aufnahme, FibrinPTH und gute MagnetOS Sales. Wenn dies alles so weiter geht, sehen wir bald schon 2-Stellige Kurse.

    Langfristig, nicht kurzsichtig

  • Kannst du gerne machen… bis zu einer Marktkapitalisierung von 500 Mio. wird kein Stk verkauft. Das wäre dann so 13.- (MagnetOS alleine ist das Wert).

    Fibrin PTH, gute Nacht… sollte diese unerwarteterweise floppen … schade aber halb so schlimm. Mit guten Fibrin Daten kommt ein Partner oder 2024 gleich die Übernahme.

  • Kannst du gerne machen… bis zu einer Marktkapitalisierung von 500 Mio. wird kein Stk verkauft. Das wäre dann so 13.- (MagnetOS alleine ist das Wert).

    Fibrin PTH, gute Nacht… sollte diese unerwarteterweise floppen … schade aber halb so schlimm. Mit guten Fibrin Daten kommt ein Partner oder 2024 gleich die Übernahme.

    sollte Fibrin floppen steht eine 1 oder 2 vorne das ist so sicher wie das ahmen in der kirche.

    egal wieviel magnetOS alleine wert ist. schon zu oft erlebt.....

  • Was denkt ihr bezüglich sell on good News?

    wenns in wenigen Wochen um die 7.5 Stutz ist würde ich mich auf einen mehrmonatigen Winterschlaf einstellen.

    Da wird es ziemlich sicher 30-40% korrigieren und dann eine Weile lang für Frust sorgen.


    Wäre ein ganz typischer Move. Natürlich werden jetzt ein paar meinen, dass es dieses Mal anders kommen wird und ihr Asset nicht den Spielregeln des Marktes folgen wird... Aber so kommt es nunmal meistens. Vorsicht ist besser als Nachsicht.


    Aber bis dahin würde ich mich einfach zurücklehnen und die grünen Kerzen geniessen :D läuft ja soweit genau nach Plan.

    Ich habe keine Ahnung was ich schreibe, ich bin nur ein Börsentrottel und zocke gerne mit allerlei Assets. Meine Meinung ist keine Anlageberatung

  • Jeder hat hier seine eigene Strategie … gut so.

    80% verlieren in der Regel, nur 20% Gewinnen

    Zu früh verkaufen unter 10 rate ich dir😂

  • hurus

    Bist du denn in Santhera und Kuros investiert?🧐

    Kuros nicht mehr, sehe SANN in den nächsten 3-6 Monaten deutlich besser performen.

    Ich verfolge aber Kuros trotzdem noch um zu sehen ob mein ursprünglicher Plan hier aufgegangen wäre :)

    Ich habe keine Ahnung was ich schreibe, ich bin nur ein Börsentrottel und zocke gerne mit allerlei Assets. Meine Meinung ist keine Anlageberatung

  • Kuros nicht mehr, sehe SANN in den nächsten 3-6 Monaten deutlich besser performen.

    Ich verfolge aber Kuros trotzdem noch um zu sehen ob mein ursprünglicher Plan hier aufgegangen wäre :)

    Wenn du doch davon ausgehst, dass Kuros in die Region von CHF 7.00 noch vorstossen sollte, weshalb nicht erst dann in SANN (weiter) investieren? Wie ich gerade im SANN-Forum geschrieben habe, sehe ich kurz- bis mittelfristig null Katalysatoren für eine höhere Aktiennotierung💁


    Bei Kuros weiss ich nicht ob Lemminge der Kurs aktuell antreiben oder ob da wirklich mehr dahinter steckt. All die positiven Kommentaren im Forum stimmen mich jedenfalls schon optimistisch😉

  • Kuros nicht mehr, sehe SANN in den nächsten 3-6 Monaten deutlich besser performen.

    Ich verfolge aber Kuros trotzdem noch um zu sehen ob mein ursprünglicher Plan hier aufgegangen wäre :)

    Hast nicht du behauptet, dass Ende Jahr SANN eine bessere Performance gehabt haben wird, als Kuros ;) ? Nun sind es schon 3-6 Monate. Erkläre mir doch bitte, warum SANN nun in 6 Monaten Kuros schlagen soll? Hier sind wir nun in einem Index - ich glaube übrigens, dies ist ein Grund für den Anstieg in den letzten Tagen. Dann die guten Sales von MagnetOS und noch die, vermutlich, super Fibrin Daten. Was hat hier SANN entgegen zu halten?

    Ich bin bei beiden investiert, überlege mir aber, alles in Kuros umzuschichten.

    Langfristig, nicht kurzsichtig