Kuros (ehemals Cytos)

  • Der Schub kommt vorher immer und nachher manchmal. Hier kommt es vermutlich in beiden Fällen zu einer Kurssteigerung, da Kuros nicht mit Sann vergleichbar ist. Zudem waren die Daten bei Sann lange nicht so klar. Hier wird es vermutlich anders und klarer sein und dann geht wirklich die Post ab.

    Nicht zu vergessen, KURN hat bereits ein Produkt was überproportional wächst und keine Schulden im Genick. Die 3.xx werden wir dieses Jahr sicher noch sehen.

  • Mit Game Changer meinte ich bei FibrinPTH das Produkt selbst, weil es das ERSTE Knochenersatzprodukt der Welt ist, das nicht einfach totes Material ist, sondern auch das Parathyroid-Hormon enthält, welches das Knochenwachstum anregt. Es ist also ein wahres BIOTECH-Produkt!

  • 3.xx werden wir dieses Jahr sicher noch sehen.

    Denke ich auch … hoffe jedoch insgeheim mehr … da sollten noch ein paar News Daten kommen dieses Jahr ..

    Das aktuelle sehr hohe Volumen zielt auf was Positives hin

  • Wenn ich den Chart anschaue, sticht sofort ins Auge, dass der Verlauf wieder ähnlich ist, wie beim Hype Ende Juli. D.h. wir werden nun etwa 2 Monate um CHF 2.4/2.6 dümpeln

    Auch der Optimist kann mal zu pessimistisch liegen :D 8) :love:

  • Sehr glücklich bin ich mit 55‘555 Stk. dabei hier.

    Hätte ich mehr zur Verfügung würde ich wohl noch mehr kaufen. Aber meine drei Vespas möchte ich dafür nicht hergeben:)

    MagnetOS ist ein Investment alleine schon wert.

    Fibrin PTH ein schönes extra Goody gratis dazu.

    Herzliche Grüsse

    Brumbrum

  • Nein, habe jedoch seine Beiträge mit grossem Interesse gelesen

    regenbogen scheint nicht nur wieder gesperrt worden zu sein, auch alle seine Posts sind verschwunden :/

    Zu Kuros: Heute wieder einen Schritt näher an CHF 3 unter grossem Volumen. Macht Freude :love:

  • Das war mein Post vom 9. August. Es hat sich nichts geändert!


    Die Frage ist die FOLGENDE:


    Ist das Wachstum nachhaltig? Wenden also die medizinischen Einrichtungen das Produkt in Bevorzugung anderer Produkte vermehrt an, auch wenn keine Marketingkosten mehr dahinter stehen. Werden die erhöhten Vertriebskosten dazu führen, dass mehrere B2B2C Partner angeworben und überzeugt werden.


    Wenn ja, dann ist das Produkt anderen meilenweit voraus und gewinnt alleine schon dadurch an Marktgewicht und die Story geht genauso weiter.


    Wenn nein, dann ist jegliches Marketinginvestment umsonst.


    Nun, Kuros macht es nicht wie Idorsia und schüttet gänzlich kopflos hunderte Millionen in den Vertrieb und denkt, dass in einem Verdrängungsmarkt ein neues Medi einfach so alle anderen aushebeln kann. No go! Kuros lanciert das Produkt im Markt und steigert die Marketingkosten dann, wenn das Wissen über die Akzeptanz und Marktfähigkeiten den Tatsachen entsprechen und wird so den dynamischen Prozess beschleunigen. Ebenfalls beschränkt sich Kuros in der Ausgabenpolitik soweit, dass zusätzliche Vertriebskosten wohl schon im kommenden Jahr durch erhöhten EBIT abgefedert werden können.


    Es sieht so aus, dass anstelle einem explosionsartigem Volumenversprechen und Aufblähen von Aktienwert effektiv Aktionärswert geschaffen wird und dies nachhaltig in die Zukunft geführt wird.


    Sofern jetzt der Glaube ans Management steht, also diese im Interesse der Aktionäre agieren, so steht einem Investment nichts im Wege.


    Ich bin positiv gestimmt.

    Ich wünsche jedem finanziellen Erfolg, echt und ohne Neid!

  • Ja, aber gegen unten besser abgesichert:

    Bid2.68x 29'100 12:10:27
    Ask2.7x 22'100 12:10:27

    Aber unüberwindbar sind diese Volumen wohl nicht, dafür sind sie denn doch zu klein 8o

  • Das ging aber schnell. Das hätte ich nach dem aktuellen Volumen von bis vor Kurzem nicht erwartet

    Wie weiter oben von einigen posted… vermutlich gibt es positive erste Daten von Fibrin PTH.

    Anders sind die grossen Blöcke die gekauft werden für mich nicht zu erklären …

    🎉

    Das würde bedeuten… die heutige Bewertung wäre ein aboluter Witz.

  • Das würde bedeuten… die heutige Bewertung wäre ein aboluter Witz.

    Nicht "würde", sie ist ein Witz. Mit dem heutigen SK ergibt sich immer noch eine MK von rund CHF 98 Mio., also unter CHF 100 Mio.

    Aber wir tasten uns ran ;) 8)