Kuros (ehemals Cytos)

  • hurus: Ja, das ist keine neue Erkenntnis bei so kleinen Titeln. Es genügen relativ wenige Stücke, um so einen Kurssturz auszulösen. Deshalb ist es auch leicht, so einen Titel zu manipulieren. Trotzedem werden sich auf längere Sicht die harten, realen Fakten durchsetzen, sprich: Kuros muss am nächsten Mittwoch auch für das 2. Quartal eine "anständige" Umsatzzunahme bei MagnetOs kommunizieren, damit der Kurs über CHF 3 läuft. Ich bin zuversichtlich, dass das so ist. Ausgehend von dieser Annahme, haben wir jetzt super Kaufpreise!

  • "Alles gut - der Kurs steigt demnächst Richtung CHF 5 - 10..." oder wie ging das schon wieder?🤣


    Weder Kuros noch Newron werden was taugen - keine Facts, nur Bauchgefühl. Also müsst ihr diesbezüglich nichts kommentieren😉


    Aber: Vielleicht hat regenbogen verkauft und ist nun wieder in Newron-Forum unter anderem Nickname zu finden, wer weiss🫣

  • "Alles gut - der Kurs steigt demnächst Richtung CHF 5 - 10..." oder wie ging das schon wieder?🤣


    Weder Kuros noch Newron werden was taugen - keine Facts, nur Bauchgefühl. Also müsst ihr diesbezüglich nichts kommentieren😉


    Aber: Vielleicht hat regenbogen verkauft und ist nun wieder in Newron-Forum unter anderem Nickname zu finden, wer weiss🫣

    Komisch war es auf alle Fälle, was heute passiert ist innert Minuten. Vielleicht hat wirklich einfach jemand verkauft. Die Gründe können vielfältig sein. Risiko, Geduld, Notfall oder irgendwelche Fakten. Aber so oder so, Ende Jahr sehen wir entweder 3+ oder die 1 .. hängt alles von der Steigerung bei MagnetOS und den Resultaten von Fibrin ab .. nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich simple.

    Langfristig, nicht kurzsichtig

  • Komisch war es auf alle Fälle, was heute passiert ist innert Minuten. Vielleicht hat wirklich einfach jemand verkauft. Die Gründe können vielfältig sein. Risiko, Geduld, Notfall oder irgendwelche Fakten. Aber so oder so, Ende Jahr sehen wir entweder 3+ oder die 1 .. hängt alles von der Steigerung bei MagnetOS und den Resultaten von Fibrin ab .. nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich simple.

    Na gut, so eine Aussage kann jeder machen🤣


    Hey: morgen gewinne ich im Lotto oder auch nicht. Eigentlich ganz simple, nicht?💁

  • Na gut, so eine Aussage kann jeder machen🤣


    Hey: morgen gewinne ich im Lotto oder auch nicht. Eigentlich ganz simple, nicht?💁

    Also, die Wahrscheinlichkeit, hier zu gewinnen, ist aus meiner Sicht grösser, als zu verlieren. Beim Lotto ist dies definitiv anders ^^. Aber ich denke, ich habe es auf den Punkt gebracht. Lass uns Ende Dezember wieder schauen, wo wir stehen. Ich wäre nicht investiert, wenn ich das Gefühl hätte, es wäre anders herum;) .

    Langfristig, nicht kurzsichtig

  • Also, die Wahrscheinlichkeit, hier zu gewinnen, ist aus meiner Sicht grösser, als zu verlieren. Beim Lotto ist dies definitiv anders ^^. Aber ich denke, ich habe es auf den Punkt gebracht. Lass uns Ende Dezember wieder schauen, wo wir stehen. Ich wäre nicht investiert, wenn ich das Gefühl hätte, es wäre anders herum;) .

    Dann bis ende Dezember🙃

    Viel Glück🍀

  • Die Bärchen kommen an solchen Tagen immer und versuchen die Assets schlechtzureden.


    Was sie allerdings völlig ausser Acht lassen ist die Tatsache, dass Genau solche Bewegungen oft die besten Kaufpreise hergeben.

    Genau so, wie die Mehrheit bei starken Pumps in Euphorie träumt und keine Korrekturen für möglich hält (siehe letzte Woche), möchten die Bärchen bei Kapitulationen Recht haben und die Preise direkt auf 0 fallen sehen.


    Kuros ist zumindest kurzfristig charttechnisch super interessant. Umso besser wenn dann noch wirtschaftliche Umstände herrschen die einen Kauf zum Nobrainer machen.


    Wer hier pennt geht halt leer aus, oder noch schlimmer, kauft dann die Titel wenn sie in den Medien hoch angepriesen werden (und kaufen somit auch gleich schön brav zu den Höchstpreisen ein:D)


    Zum Glück hören ja nicht alle auf diese tollen Analysten, welche sich sowieso alle gegenseitig beeinflussen. Sonst würden ja auch diese Leute profitabel sein und der Markt würde nichts mehr hergeben :P

    Ich habe keine Ahnung was ich schreibe, ich bin nur ein Börsentrottel und zocke gerne mit allerlei Assets. Meine Meinung ist keine Anlageberatung

  • Da ist gestern genau eingetroffen, was bei Aktien mit solch tiefen Volumen passieren kann und von mir angekündigt wurde im Vorfeld. Gehe davon aus, dass dies noch einige Male passieren wird und der Kurs gen 1.5 - 1.6 fallen wird.

  • ......darum ist es interessant Abstauber-Limiten zu setzen. Es gibt ab und zu Investoren, die die Nerven verlieren oder einfach dringend Cash benötigen.

    Da ist gestern genau eingetroffen, was bei Aktien mit solch tiefen Volumen passieren kann und von mir angekündigt wurde im Vorfeld. Gehe davon aus, dass dies noch einige Male passieren wird und der Kurs gen 1.5 - 1.6 fallen wird.

    Nun bert005, das glaube ich nicht, weil ja am Mittwoch die Zahlen kommen und die werden mit hoher Wahrscheinlichkeit das starke Wachstum von MagnetOs bestätigen. Danach kann das wieder vorkommen, aber dann auf einem ganz anderen Niveau 8) .

  • Man kann jetzt schon festhalten, dass hier die erfolgreichste und unterhaltsamste Push-Aktion im Cash Forum seit Jahren gelaufen ist.

    @regenbogen: Schon sein Einstandsschwindel: "Salu zäme, bin neu hier und vom Fach." Und dann sein Wechsel in den Pluralis Majestatis als Indiz für finanzielle Potenz. Genial.

    @ursinho007 mit "handfesten Argumenten" aus dem PR Material von Kuros.

    otth: Jahrelanger Kuros Mitbesitzer erkennt jetzt den nachhaltigen Trendwechsel.


    Trotz des kleinen Rücksetzers am Freitag hat die Aktion +50% gebracht, ohne dass sich etwas fundamental Neues bei Kuros ereignet hätte.

    Hatstone Fund Services hat auch diesmal dankbar Gewinne realisiert, aber ohne die Aktion zu ersticken, wie bei der Generalprobe im März.


    Hab nicht mitbekommen, wieso @regenbogen und mcgregor gesperrt wurden, so kurz vor der Auflösung mit den HJ Zahlen.

    Ich finde, @regenbogen hat das gut gemacht und manchmal sogar etwas Skrupel durchscheinen lassen.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

    • Official Post

    Ich stimme dem Geschriebenen von Gertrud vollständig zu, was die Push-Aktion betrifft. Inhaltlich gab es am Anfang nichts auszusetzen, es war einfach nur spannend.


    Leider war es mit Fortschreiten des Threads einmal mehr so, dass die Regeln des Forums nicht eingehalten wurden. Das ist der Grund für die temporäre Sperrung.


    In der Bank Rothschild in Zürich hängt ein Kunstwerk von Ben Vautier: "L'essentiel est que je communique". Es wäre einfach wünschenswert, wenn der Kunst der Kommunikation etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt würde. Das würde das Leben der Administratoren hier deutlich vereinfachen.

  • gertrud: Ich habe mich schon geraume Zeit gewundert, dass du hier zu Kuros so enthaltsam warst. Gratuliere, den Zeitpunkt für deinen Basherkommentar hast du perfekt (kurz vor dem HJB) gewählt. Aber inhaltlich finde ich ihn ziemlich schwach. Du greifst einfach andere Forumteilnehmer an, aber konkret über Kuros NADA. Das enttäuscht mich schon ziemlich, weil das normalerweise nicht deine Art ist. Wo bleibt da deine fachliche Kritik an Kuros? Könnte es sein, dass du dafür keine Argumente hast und darum auf die "billige" Methode gesetzt hast?

  • Ich finde deine Posts immer gut. Aber dennoch wollte ich dich jetzt kurz fragen: Ist der Kurs hier wirklich gestiegen, weil gepushed wurde in diesem Forum von einem Teilnehmer .. ? Ich kann mir dies nicht wirklich vorstellen. Ich habe meinerseits weder gekauft noch verkauft. Sind die Leser hier wirklich so dumm und verlassen sich auf irgendwelche Posts und investieren dann noch zudem grosse Summen? Ich hoffe es ehrlich gesagt nicht :( . Aber wer weiss das schon. Ich warte jetzt einfach bis Ende Jahr und kann es ehrlich gesagt kaum erwarten. Die Voraussetzungen erscheinen mir ja nicht schlecht zu sein - rein Faktenbasiert. Oder siehst du dies anders ?

    Langfristig, nicht kurzsichtig

  • dbcthomas

    Ich finde, Ihr Admins macht einen guten Job und die Moderation trägt dazu bei, dass die Cash Forum Neuauflage wieder populär geworden ist. Kein Vergleich zu der Zeit davor, als Proleten sich tagelang im Newron Thread beschimpfen durften.


    Was zur Sperrung führt, ist trotz Regeln immer auch subjektiv.

    Vielleicht gibt es technisch die Möglichkeit einer "gelben Karte" für Grenzfälle - eine sichtbare Verwarnung, die 4 Wochen stehen bleibt und bei erneutem Verstoss zur Sperrung führt?

    Wer sachlich beitragen will, wird sich, einmal verwarnt, problemlos auf der sicheren Seite bewegen.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

    Edited once, last by gertrud ().