Kuros (ehemals Cytos)

  • Ich bin zwar nicht in Kuros investiert, verfolge den Theard hier sehr interessiert und bin gespannt was die Zukunft bringt.


    @blaueswunder -> Du hast geschriebend, dass dieses Jahr noch die Studiendaten zu Fibrin-Pth Phase II kommen sollten. Welches Quartal erwartest du? Oder wurde dies bereits definiert?

  • Nicht so negativ, bitte?

    Du vergisst den Support von #gertrud, und auch ich bin mit einer, zugegebenermassen, kleinen Position dabei. So viel brain-power kann sich nicht irren! AUSGESCHLOSSEN !!!

    haha - ja das wäre für mich momentan das einzige kaufargumet

    save the world, its the only planet with chocolate...

  • In Ehren und mit Respekt hast Du es mit Deinen Post's geschafft das der Titel anstatt bei 1.4 um die 1.5 tummelt - Fibrin PTH ist sehr komplex und kein fast track Produkt - es wird noch Jahre dauern. Kuros bewegt sich mit Mini Umsätzen in einem Milliarden Markt und wird mit MagnetOs etwas mehr als 10 Millionen Umsatz generieren. Das kannst Du mit dem Taschenrechner hochrechnen. Die Marketing Kosten werden sich etwas reduzieren, hingegen werden die Kosten Für Fibrin PTH weiterhin sehr hoch sein. Und die Vergütung an das Management auch ....


    Also in Kurzform BL, chill down ein wenig. KURN wird keine Bombe....auch da bin ich so 100% sicher wie Du sicher bist dass wir auf 5.00 steigen .....


    Schöns WE

    Da kann ich zustimmen aber was für Kuros spricht ist der aktuell gute Einstiegspreis. Fibrin PTH ist erst am Beginn der Phase II, ja das kann noch Jahre dauern aber eben, beim aktuellen Kurs warum nicht. Der Break-Even wird ausschlaggebend sein.

  • ...

    Wo bleibst du Gertrud? Bist am „Cüpli“ trinken?

    Cüpli sind was für Parvenus und deren Erben, Mehlsuppe heute für mich und Familie.


    Ihr macht das gut bei Kuros. Tragt die Informationen zusammen, macht eigene Berechnungen und legt sie offen. Kann ich nichts beifügen, nur @blaueswunder einen Pokal spendieren.


    Vielleicht das: Optiverder, was ein Private Equity Investor ist, hat sich in den letzten 3 Jahren bei Kuros positioniert, zuletzt vor ein paar Monaten.

    Das ist insofern bemerkenswert, dass Opitverder eben nicht schon lange dabei ist und notgedrungen Geld nachschiesst. Er tut es aus eigenem Antrieb und in wiederholten Runden. Er positioniert sich für den Kuros Aufschwung, den Siegeszug von MagnetOS.
    Und Optiverder weiss, worin er investiert, denn er hat nur zwei Beteiligungen und damit viel Zeit, sich mit seinen Investments zu befassen. Der gemittelte Einstand von Optiverder ist um CHF 1.80, was heisst, er rechnet wohl damit, das Paket in etwa 3 Jahren zu mindestens CHF 3 wieder weitergeben zu können.

    Woraus sich für mich unweigerlich ergibt: Bei den guten Zahlen die @blaueswunder vorgeschätzt hat, ist der Kurssprung bei der Veröffentlichung wahscheinlich.
    Doch nachhaltig wird er diesmal sein, weil der VRP Prof. Clemens van Blitterswijk den ZAUBERSATZ in die Pressemitteilung vom 15. März 2023 baut.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

  • Hatstone Fund Services meldet Anteil von <3%


    Schlieren (awp) - Kuros meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung (Publikationsdatum: 25.02.2023):

    Code
    Aktionär                                       Entstehung        zuvor                                    aktuell   Meldepflicht   gemeldeter Wert
    
    Hatstone Fund Services (via Pegasus Global Opportunity Fund Ltd.)                                   <3%    22.02.2023        4,86%
    Meldegrund: Verkauf
  • Der Vollständigkeit halber, hier auch noch wer aktuell 3% und mehr hält...


    aktuell gemeldete Beteiligungen (>3%):



    Chris Oomen (via Optiverder B.V.) 22,56%

    Credit Suisse Funds AG (via CS

    (CH Small Cap Switzerland Equity


    Fund (8.07%)) 9,99%


    Banque Pictet & Cie SA 4,25%


    Joost de Bruijn (via Aldabra

    B.V.) 3,97% davon Namenaktien 3,53%


    Kuros Biosciences AG

    - Erwerbspositionen 0,05%

    - Veräusserungspositionen 4,29%

  • Welchen meinst du?

    Stocke heute nochmals was dazu… bin schon

    mittel fünfstellig hier dabei … 1/3 Newron in Kuros rein. So besser diversifiziert und weniger Risiko nei Kuros, sollte Evenamide unerwartet doch plötzli floppen.

    Da kann man nur staunen, der grösste Newron Pusher mit seinen Phantasiekurszielen verkauft plötzlich 1/3 seiner Newron, obwohl er mehr als 100% an die Story glaubt, wie er dutzendmal geschrieben hat. Du bist für mich ein Portionenplauderi.


    Wieder topic: Bin hier auch mit einer kleinen Position dabei. Aber nicht wegen dem Geschreibsel des BL.

    no risk...no fun...

  • Welchen meinst du?

    Stocke heute nochmals was dazu… bin schon

    mittel fünfstellig hier dabei … 1/3 Newron in Kuros rein. So besser diversifiziert und weniger Risiko nei Kuros, sollte Evenamide unerwartet doch plötzli floppen.

    Warum verkaufst geradu du 1/3 deiner Newron? Was ist da passiert? Willst du die CHF 100 pro Titel nicht abwarten?

  • Habe nichts gegen Newron. Die Position wurde mir einfach zu gross. Ich habe noch immer Newron (6-stellig);)

    Diversifikation! Und da sehe ich Kuros (MK nur 50Mio. mit sehr sehr guten Aussichten) zu diesen Kursen als perfekte Möglichkeit/Option.

    wieso schreibst du gestern dies auf WO?


    Genau - ich bleibe ruhig und lasse die Dummschwätzer hier!

    Newron wird eine andere Hausnummer! Gute Woche allen … ich kaufe weiter zu! Wie bei Kuros!

  • Gertruds wissen hat mich zum Umdenken bewogen (kleiner Abbau Newron, Kuros aufstocken) Risiko minimieren… diversifizieren!

    Freue mich Newron zu 100.- verkaufen und eine Beteiligung bei Kuros zu machen;)

    NWRN: Voraussetzung Daten Placebo Studie erfolgreich … glaube noch nicht vorher…

    Hin und her macht Tasche leer….

  • - Gertrurd wäre die Letzte die in ein „Scheiss„ investiert.. ;) ..

    Soll auch schon vorgekommen sein.

    gertrud ist aber auf jeden Fall die Erste die schimpft.


    Kuros muss bei MagnetOs nur liefern, was sie schon in Aussicht gestellt haben.

    Und den Zaubersatz zu Fibrin-PTH Phase 3 bringen.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht