Kuros (ehemals Cytos)

  • Ich gehe eher davon aus, dass keine Leerverkäufer im Spiel sind, denn das ist echt ein "heisser Lauf" bei einer Aktie, die sich in einer sehr starken Aufwärtsdynamik befindet. Aber wenn sie bei CHF 3 stets ein grosses Angebot stellen, wird der Kurs immer wieder an dieser Grenze abprallen und sie können Stücke ein paar Rappen unter diesem Wert zurückkaufen. Wenn überhaupt, können sie dieses Spiel aber nur bis anfangs Dezember spielen, danach muss mit News zu FibrinPTH gerechnet werden, welche mit grosser Wahrscheinlichkeit den Kurs in andere Dimensionen katapultieren wird :love: 8) .

  • Ich gehe eher davon aus, dass keine Leerverkäufer im Spiel sind, denn das ist echt ein "heisser Lauf" bei einer Aktie, die sich in einer sehr starken Aufwärtsdynamik befindet. Aber wenn sie bei CHF 3 stets ein grosses Angebot stellen, wird der Kurs immer wieder an dieser Grenze abprallen und sie können Stücke ein paar Rappen unter diesem Wert zurückkaufen. Wenn überhaupt, können sie dieses Spiel aber nur bis anfangs Dezember spielen, danach muss mit News zu FibrinPTH gerechnet werden, welche mit grosser Wahrscheinlichkeit den Kurs in andere Dimensionen katapultieren wird :love: 8) .

    Die 3 CHF Resistenz wird morgen bereits fallen, wird mich jedenfalls nicht überraschen. Etwas Profit Taking im steigenden Markt ist normal. Sehe hier eigentlich auch keine grosse Geschichte für Leerverkäufer.., morgen wieder 🤞😀

  • Kein Push, nur meine subjektive bescheidene Meinung!

    Gut … schon sehr lange beschäftige ich mich mit Kuros (seit Übernahme des Aktienmantels ehemals Cytos). Cytos war damals mein grosses Pech, aber,… zugleich nun mein grosses Glück… den niemals wäre ich sonst auf Kuros gekommen!

    Das war damals 2015 mit der Geschichte des Wandlers;) Wer kennt die Geschichte …? danke an Harry Welten für diesen Wandler (ehemals Cytos CFO)!

    Das ist nun Geschichte.. eine komplett neue andere Firma ist Kuros.. leider wiederspiegelt der Chart noch Cytos.. wiederum grosses Glück … Viele hat es abgeschreckt aufgrund des Charts... liessen sich ganz einfach blenden.


    Ganz ehrlich ohne grosse Übertreibung… was passiert ist für mich wie ein 6er im Lotto. Die Firma schafft den Durchbruch..,!!! Kapiert?! und noch immer mit ihren 36.7Mio. emittierten Aktien ohne Verschuldung, eine bescheidene Marktkapitalisierung von gerade mal 109 Mio.


    Die heutige Bewertung 109 Mio. Hallo?!?! Ein Witz!

    Sehr sehr bald sind wir zwischen 300-500 Mio.

    Heisst, Kurs zwischen 9 -15!


    Für mich hier eine grosse Genugtuung! Schon lange habe ich es prophezeit! Danke & Bitte ..

    Zurücklehnen und einfach geniessen

    Rücksetzer gibt es keine grössere mehr

  • Und ja .. da gibt es keine Leerverkäufer..

    (Zu grosses Risiko mit Fibrin PTH).

    Da steigt aktuell gerade ein Institutioneller ein

  • Hallo vespalover, wenn du schon danach fragst: ich kenne Harry und die cytos-Wandler Geschichte.

    Wieso glaubst du gibts hier keine Leerverkäufer?

    Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

  • Wieso glaubst du gibts hier keine Leerverkäufer?

    Hedgefonds durchleuchten eine Firma bevor sie Aktien leerverkaufen…

    1. MagnetOS ist alleine mehr wert als die heutige Bewertung

    2. Weitere Daten stehen kurzfristig an

    3. Fibrin PTH hat Blockbuster Potential

    4. Wiederkehrendes drei stelliges Unsatzwachstum infolge

    5. Top Mansgement

    6. Relativ geringer Freefloat

    7. Aktuell steigen grössere Instis ein

    8. Übernahmekandidat

    9. Die grösseren Blöcke und das hohe Volumen ist nicht mehr zufällig


    Kuros hat mittlerweile zu viel Substanz um zu spekulieren… zu viel Risiko für HedgeFonds … etc. Zuviele Punkt um auf dem falschen Fuss erwischt zu werden.


    Nur meine bescheidene Meinung

    Unter 10.- wird kein einziges Stk. verkauft!

  • Orderbuch: Brief bei CHF 2.99 6'963 Stücke und CHF 3 bei 26'550 Stücke, also etwas zurückgekommen, ist aber nach Börsenschluss meistens so, da viele einen Kurs nur für 1 Tag aufgeben, welcher nach Börsenschluss, wenn er nicht bedient wird, gelöscht wird. Wenn da bei Börseneröffnung nicht viel neue Verkaufsaufträge kommen, werden diese Stücke leicht weggekauft, v.a. wenn der Grosse wieder zuschlägt und das wird er wohl, wenn er eine namhafte Beteiligung aufbauen will.

  • Meine gesamte Position liegt bei Leerverkäufern. Es muss also für diese einen Grund geben - hat jemand eine Idee? Gibt es Finanzinstrumente, die sich mit Leerverkauf hedgen lassen?

    Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

  • Die normalerweise schwierig zunehmenden runden Kurse hat Kuros "wie Butter" genommen. Das zeigt eindrücklich, was hier für eine Aufwärtsdynamik drin ist. Ich hatte wirklich angenommen, dass der Kurs heute an dieser Schwelle zu schaffen hat. Das ist jetzt doch sehr erfreulich 8) :love:

  • Ich glaube, die FibrinPTH Daten sind sehr gut - anders kann ich mir diese Kursbewegung der letzten Wochen nicht erklären, besonders diese Woche ist krass. Auch wenn MagnetOS selbst eigentlich locker 6.- Wert sein sollte, glaube ich, da steckt mehr dahinter.

    Langfristig, nicht kurzsichtig

  • Ja etwas frustrierend heute, was ich mit Kuros gewinne verliere ich auf den anderen Titel..😕

    Ja, ich habe mir seit längerem überlegt, hier All-In zu gehen. Sehe einfach keinen Grund, warum dies hier nicht laufen sollte für die nächsten Monate oder gar Jahre .. Risiko FibrinPTH, falls nicht so gut (was ich mir nicht vorstellen kann), ist eigentlich nur kurzfristig ein Problem, da MagnetOS sowieso gut läuft.

    Langfristig, nicht kurzsichtig