Kuros (ehemals Cytos)

  • Cytos

    heut gehts obsi + 1,9% :)


    frage mich ob jetzt ein günstiger Zeitpunkt wäre um nachzukaufen?


    Wie seht ihr so etwa die Situation?

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    01-06-2007 06:10 WDH/PRESSE/Cytos: Interesse von Novartis an Produkten weiterhin vorhanden (CEO)

    Name Letzter Veränderung

    CYTOS N 150.70 4.00 (2.73%)



    (Wiederholung vom Vorabend)


    Zürich (AWP) - Die Cytos Biotechnology AG rechnet auch nach der Auslizenzierung ihres Nikotinimpfstoffes an Novartis weiterhin mit Interesse des Pharmariesen an ihren Projekten. "Wir arbeiten sicher an Themen, an denen Novartis grundsätzliches Interesse hat", sagte CEO Wolfgang Renner im Interview mit der Zeitschrift "Stocks" (Ausgabe 01.06).


    Laut dem Cytos-Chef wäre es möglich, dass das Unternehmen in fünf bis zehn Jahren nicht mehr auf Partner angewiesen ist, sondern in Eigenregie produziert und vermarktet. "Heute sieht unser Geschäftsmodell vor, dass wir Wirkstoffe bis und mit Phase II entwickeln und danach durch Partnerschaftsverträge an den Umsätzen von 'Big Pharma' mitverdienen. Wir investieren somit in den ersten fünf Jahren, danach stehen den Lizenzeinnahmen keine weiteren Kosten mehr gegenüber."


    Angesprochen auf die immer wieder umgehenden Übernahmespekulationen sagte Renner, er wisse nicht, ob in einer voll integrierten Pharmafirma, wo neben der Forschung viele andere Bereiche hinzukämen, mit der gleichen Effizienz geforscht werde, wie in einer unabhängigen Cytos.


    ..........................


    Das könnte wohl der Anstieg des heutigen Tages sein! *wink*

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    05-06-2007 09:14 Cytos: nouvelles données positives sur CYT006-AngQb (hypertension) le 17 juin

    Name Letzter Veränderung

    CYTOS N 154.40 1.00 (0.65%)



    Zurich (AWP) - Cytos Biotechnology AG va présenter de nouveaux résultats positifs obtenus lors de tests cliniques en phase IIa concernant son vaccin "CYT006-AngQb" efficace contre l'hypertension, selon un communiqué de mardi publié par la société biotech.


    Martin F. Bachmann, CSO de Cytos, annoncera le 17 juin prochain les nouvelles résultats du produit candidat lors de la prochaine conférence de l'European Meeting on Hypertension (organisée par l'European Society of Hypertension (ESH), du 15 au 19 juin à Milan.


    .......................................




    05-06-2007 08:24 Cytos: Neue Daten zum Impfstoff CYT006-AngQb werden am 17. Juni präsentiert

    Name Letzter Veränderung

    CYTOS N 154.60 1.20 (0.78%)



    Zürich (AWP) - Die Cytos Biotechnology AG wird am Sonntag, dem 17. Juni neue Daten zum Impfstoff CYT006-AngQb gegen Bluthochdruck präsentieren. Forschungsleiter Martin Bachmann werde am 17. europäischen Bluthochdruckkongress in Mailand die Ergebnisse einer Placebo kontrollierten Phase IIa Studie vorstellen, schreibt Cytos am Dienstag in einer Mitteilung.

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    20-06-2007 14:22 Cytos/F&E-Tag: Nachrichtenfluss zu Produktkandidaten hält an

    Name Letzter Veränderung

    CYTOS N 160.50 2.50 (1.58%)



    Zürich (AWP) - Der Nachrichtenfluss der Cytos Biotechnology AG zu den laufenden Forschungsprojekten hält an. Im Juli will das Biotech-Unternehmen Ergebnisse der Phase-IIa-Studie zum Wirkstoff QbG10 bei atopischer Dermatitis veröffentlichen; in der zweiten Jahreshälfte stehen dann Phase-IIa-Ergebnisse zu CYT004-MelQbG10 bei Melanomen an. Das geht aus den Unterlagen zum (heutigen) Forschungs- und Entwicklungstag der Gruppe hervor.


    Daneben sollen auch die beiden Produktkandidaten, die Cytos zur Weiterentwicklung an Novartis auslizenziert hat, weiterkommen. Zum Alzheimer-Impfstoff CAD106 stehen laut Unterlagen im ersten Halbjahr 2008 die Ergebnisse der klinischen Phase I an. Und zu CYT002-NicQb, der Rauchern bei ihrer Nikotinsucht Abhilfe schaffen soll, soll Novartis im späteren Verlauf des Jahres 2008 Phase-III-Studien aufnehmen.


    Daneben entwickelt Cytos auch Wirkstoffe in den Indikationen Bluthochdruck, Allergien, Rheumatoide Arthritis oder Fettleibigkeit.


    *wink*

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    "Preisziel von 250 CHF" scheint mir aber schon hoch gegriffen. Was meint ihr dazu?


    03.07. 13:10

    AKTIENFOKUS/Cytos nach enttäuschenden Studiendaten unter Druck - Kaufgelegenheit


    Zürich (AWP) - Die Aktien der Cytos Biotechnology AG stehen im morgendlichen Handel deutlich unter Druck. Das Biotech-Unternehmen hat heute morgen enttäuschende Studiendaten zum Produktkandidat CYT003-QbG10 veröffentlicht. Demnach zeigte das Medikament bei den 36 untersuchten Neurodermitis-Patienten keine bessere Wirkung als die Plazebo-Behandlung. In Marktkreisen werden die negativen Auswirkungen der Nachricht allerdings relativiert.


    Die Titel verlieren bis um 12.00 Uhr bei grossen Handelsvolumen 3,3% auf 149,90 CHF, das bisherige Tagestief wurde bei 148 CHF erreicht. Der Gesamtmarkt (SPI) gewinnt derweil gut 0,59%.


    In der heute veröffentlichten klinischen Studie zur Behandlung von Neurodermitis (atopisches Ekzem) mit CYT003-QbG10 wurde die Sicherheit, Verträglichkeit und explorativ auch die Wirksamkeit untersucht. Dabei habe sich die Behandlung dem Produktkandidaten als 'sicher und generell gut verträglich' erwiesen, schreibt das Unternehmen am Dienstagmorgen in einer Mitteilung. Bei beiden getesteten Gruppen - der mit CYT003-QbG10 behandelten Gruppe und der Plazebo-Gruppe - haben sich die Ekzeme während der Studiendauer allerdings in ähnlichem Ausmass verringert. Somit konnte bei der in der Studie getesteten Dosierung kein Behandlungseffekt bei Neurodermitis nachgewiesen werden.


    CYT003-QbG10 wird neben Neurodermitis auch bei der Behandlung von durch Allergenen wie Pollen, Hausstaubmilben, Gräsern oder Katzenhaar ausgelösten Allergien getestet. Cytos will nun vorerst den Ausgang von klinischen Studien in der Indikation Hausstaubmilbenallergie abwarten, bevor über das weitere Vorgehen im Bereich Neurodermitis entschieden werden soll.


    Am Markt werden die Studiendaten als Enttäuschung gewertet. Allerdings relativieren Analysten die negativen Auswirkungen der Daten auf das gesamte Unternehmen. Die Nachrichten würden sich kaum auf die Bewertung von Cytos auswirken, hält die Bank Vontobel in einem Kommentar fest. Und ein Marktbeobachter gibt zu bedenken, dass die durchgeführte Phase IIa die erste Studie sei, die Cytos in der Indikation Neurodermitis durchgeführt habe. Somit habe das Biotech-Unternehmen bei dieser Allergieform 'noch nicht allzuviel Geld' in den Sand gesetzt.


    Auch andere Analysten erwarten für Cytos keine längerfristigen negativen Auswirkungen durch das Ausbleiben des Behandlungseffekts mit CYT003-QbG10. Sal. Oppenheim beispielsweise hält fest, dass die heutigen Neuigkeiten sicherlich schlecht für die Stimmung seien. Was jedoch die Bewertungsmetriken des Biotechunternehmens angehe, seien die Resultate als 'non-event' einzustufen.


    Sal. Oppenheim hält der Firma zudem zugute, dass mit CYT003-QbG10 bei Hausstaubmilben- und Gräserpollenallergien 'viel versprechende' Ergebnisse erzielt worden seien. Zudem würden lediglich 18% des globalen Allergiemarktes auf atopische Dermatitis entfallen. Die Analysten empfehlen den Titel daher weiterhin mit einem Preisziel von 250 CHF und einer 'Buy'-Empfehlung. Die schlechten Nachrichten heute werden als günstige Kaufgelegenheit gewertet.


    Auch Vontobel sieht vor allem bei der Behandlung von durch Allergene ausgelösten Allergien Potenzial für den Produktkandidat CYT003-QbG10. In Bezug auf Neurodermitis rechnet die Bank aber mit keinem positiven Behandlungseffekt und hält daher am 'Outperform'-Rating mit Kursziel 198 CHF fest.


    Für die Analysten von Helvea kommen die schlechten Resultate hingegen überraschend, entsprechend kritisch ist deren Kommentar. Dies seien enttäuschende Ergebnisse, die man nicht vorhergesehen habe, heisst es in einer Kurzeinschätzung. Angesichts des Entwicklungsstadiums der Cytos-Poduktekandidaten sieht Helvea die Titel als überbewertet an. Die Empfehlung 'Reduce' mit Preisziel 41 CHF wird bestätigt.


    ek/ch/cf


    03-07-07 13:10


    Quelle: http://boerse.bluewin.ch/servl…Id?newslist=1iec04k2x7mb9

  • Cytos

    Gurus Gerüchte-Corner

    17.07 08:35



    Cytos - Deutsche Bank sieht Trading und Kurse bis 185.

    ................


    Diese Meldung könnte den Kurs endlich wieder nach oben heben!


    Ps. Am 26.07.07 Q2

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    Was ist eure Meinung zu Cytos :?:


    Ich denke, dass der Kurs nicht mehr unter 100.- gehen wird, werde aber noch den Chart analysieren und meine Meinung nochmals geben.


    Ganz speziell ist, dass Cytos sich gar nicht bewegt (im Gegenteil zu SMI). Zudem sind die Volumen unglaublich niedrig, die Aktie interessiert zur Zeit niemand, aber vielleicht ist es gerade den richtigen Zeitpunkt für einen Kauf? :shock:

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • Cytos - Deutsche Bank sieht Trading und Kurse bis 185.

    ................




    Die Frage ist in welchem Zeithorizont? Cytos scheint bei 100.00 Boden gefunden zu haben. Aus dieser Sicht könnte eine Investition sinnvoll sein. Grosses Potenzial nach oben sehe ich kurzfristig nicht. Ev. Erholung Richtung 110.00

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



    Mache was Du willst, aber mach es richtig!

  • Cytos

    Meine Meinung nach der Analyse von Cytos: :idea:


    Die Situation ist nicht eindeutig interpretierbar, d.h. die verschiedenen Signale gehen nicht alle in die gleiche Richtung. :?:


    Sehr positiv ist zur Zeit das Momentum :D : Dieses steigt eindeutig seit 2 Wochen, der Kurs aber nicht, was in der Regel ein sehr gutes Kaufsignal darstellt (divergence haussière).


    Leider sind andere technische Indikatoren zur Zeit offenbar nicht anwendbar bei Cytos, vor allem Stochastic und MACD haben vor einigen Tagen ein falsches Kaufsignal gegeben, deshalb kann man diese in der aktuellen Lage nicht vertrauen! :roll:


    Sehr gefährlich wäre zudem, wenn die 100-Marke wieder durchgebrochen wird. Wenn dies passieren würde, besteht eine sehr grosse Gefahr, dass der Sturz sich bis zum letzten Fibonacci Retracement (61.8%) verlängert, d.h. ca. 87.5. :evil:




    Zusammenfassend könnte Cytos jetzt eine gute Gelegenheit sein, aber aufgrund der nicht eindeutigen Lage habe ich mich entschieden, vorläufig auf einen Kauf zu verzichten (vielleicht verpasse ich aber eine gute Gelegenheit... :? )


    Letzte Bemerkung: Zudem hat eventuell eine Kopf-Schulter-Formation angefangen, diese wird aber erst in einigen Wochen / Monaten bestätigt.

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • Cytos dank Novartis-Zahlung erstmals mit Gewinn


    Schlieren. SDA/baz. Die Biotechnologiefirma Cytos hat im dritten Quartal 2007 dank einer Vorauszahlung des Pharmakonzerns Novartis erstmals seit der Zulassung an der Schweizer Börse einen Gewinn erzielt.


    Cytos erzielte im dritten Quartal einen Überschuss von 22,9 Mio. Fr. nach einem Verlust von 8,99 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode, wie das Untrenehmen am Donnerstag bekanntgab. Der Umsatz aus Forschung und Partnerschaften wuchs von 0,2 Mio. Fr. auf 35,2 Mio. Franken.


    Die Vorauszahlung von Novartis für einen Impfstoff gegen Nikotin- Sucht belief sich auf 35,0 Mio. Franken. Die flüssigen Mittel und liquidierbaren Aktiven per 30. September beliefen sich dank der Novartis-Zahlung und der Ausgabe einer Wandelanleihe im Umfang von 70 Mio. Fr. auf 114,5 Mio. Franken.

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



    Mache was Du willst, aber mach es richtig!

  • Cytos

    SCHLIEREN, Switzerland (Dow Jones)--Swiss biotechnology company Cytos Biotechnology AG (CYTN.EB) Tuesday said results from phase IIa clinical trials with the immunodrug candidate CYT004-MelQbG10, a therapeutic vaccine to treat malignant melanoma, were encouraging.


    The present studies were first-time-in-man clinical trials and included a total of 22 patients with malignant melanoma at different disease stages. The studies assessed safety, tolerability and T cell immunogenicity of three different dose regimens of CYT004-MelQbG10 and also compared two different routes of administration. All dose regimes of CYT004-MelQbG10 tested in the

    studies were safe and well tolerated and reported adverse events included mostly mild to moderate injection site reactions.


    Upon vaccination, Melan-A (MART-1)-specific CD8+ T cell responses could be detected directly ex vivo in 14 of 22 patients, indicating a good T cell immunogenicity of the vaccine candidate. In patients responding to the vaccine, the melanoma-specific CD8+ T cells increased by a median factor of 3 (individual increases were 2 to 8 fold). Seven of 22 patients entered the study without detectable tumor after surgical intervention. Six of these seven

    patients remained tumor-free throughout the study period, whereas one patient developed new metastases. The remaining 15 participants entered the study with detectable metastases. Of those, 11 patients had progressive disease leading to

    death of two patients; one patient had stable disease, one patient showed a partial response, one patient was not assessable since the tumor lesion was removed during the trial, and one patient died before the final assessment. At

    study end, 19 of the 22 patients were alive.


    Company Web Site: http://www.cytos.com

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



    Mache was Du willst, aber mach es richtig!

  • Cytos

    Mensch, bin ich froh, dass sich bei Cytos auch wieder mal was bewegt. :oops:


    Wäre dankbar um positive News! :?




    Ist sonst noch jemand in Cytos investiert?

    ........................................................................




    News > Schweiz Markt Back







    03-12-2007




    03-12-2007 14:53 ZKB emittiert Calls auf Basilea und Cytos

    Name Letzter Veränderung

    CYTOS N 85.25 2.10 (2.53%)

    BASILEA N 197.10 1.10 (0.56%)


    Zürich (AWP) - Die Zürcher Kantonalbank hat Call-Optionen auf die Aktien der Basilea Pharmaceutica AG und der Cytos Biotechnology AG lanciert:




    Basiswert Symbol Strike Price (CHF)


    Basilea BSLKJ 200,00

    Cytos CYTKD 100,00

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    Ich bin leider in Cytos investiert. Ist die Aktie mit der ich im Minus bin. Zur Zeit läuft mit Cytos nichts.


    Ich kann mit deiner Meldung nichts anfangen. Wieso soll diese Meldung etwas bewegen? Sie zeigt nur, dass eine Bank Optionen auf Cytos rausgibt. Hat nichts mit der Aktie an sich zu tun.

    Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

    Viele, die zuschauen was geschieht

    Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

  • Cytos

    BadenerPower wrote:

    Quote
    Ich bin leider in Cytos investiert. Ist die Aktie mit der ich im Minus bin. Zur Zeit läuft mit Cytos nichts.

    Ich kann mit deiner Meldung nichts anfangen. Wieso soll diese Meldung etwas bewegen? Sie zeigt nur, dass eine Bank Optionen auf Cytos rausgibt. Hat nichts mit der Aktie an sich zu tun.


    Meinte einfach, dass man wenigstens wieder mal was hört und sie nicht ganz gestorben ist!!! :oops:

    Bin nämlich auch mit dieser Aktie im Minus! :(

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    So, aber heute bewegt sich was! :lol: +7,3% :!:


    Das tut der Seele gut. :D

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • Cytos

    19-12-2007 08:45 HaZ/Cytos erwartet 2008 Cash-burn von weiterhin 3,6 - 4 Mio CHF monatlich (CEO)

    Name Letzter Veränderung

    NOVARTIS N 61.95 -0.40 (-0.64%)

    NOVARTIS ADR 53.96 -0.17 (-0.31%)

    CYTOS N 90.00 1.00 (1.12%)


    Zürich (AWP) - Die Cytos Biotechnologie AG erwarte für das Geschäftsjahr 2008 einen Cash-burn im Rahmen von 3,6 - 4,0 Mio CHF monatlich. Bis 2010 wolle das Unternehmen einen neutralen bis positiven Cash-flow erarbeiten, wie CEO Wolfgang Renner in einem Interview mit der 'Handelszeitung' (Ausgabe vom 19.12.) sagte.




    Er bestätigte zudem bereits anlässlich der Präsentation der Q3-Zahlen Ende Oktober gemachte Angaben, wonach die Finanzierung des biopharmazeutischen Unternehmens bis 2010 gesicher sei. Per Ende September 2007 wies Cytos flüssige Mittel und liquidierbare Aktiven von 114,5 Mio CHF aus. Ende 2006 hatten die liquiden Mittel noch 44,5 Mio CHF betragen.




    Aus dem Lizenzabkommen mit dem Novartis-Konzern für den Anti-Nikotin-Impfstoff NIC002 könnte Cytos insgesamt rund 600 Mio CHF zufliessen sowie eine Beteiligung an den Verkäufen. Im dritten Quartal 2007 erhielt Cytos eine Meilensteinzahlung von 35,0 Mio CHF.




    Ob bereits im kommenden Jahr ein zweites Lizenzabkommen abgeschlossen werden könne, sei offen. Mit einem weiteren Lizenzabkommen wäre die finanzielle Situation von Cytos 'bereits gesichert', so Renner im Interview. Erst müssten bei allen Projekten aber noch weitere Studienergebnisse vorliegen. Man sei allerdings in ersten Gesprächen und die zehn grössten Pharmakonzerne weltweit seien über die möglichen Lizenzkandidaten 'im Bilde', so der CEO. Inzwischen will er mit Entwicklungsarbeiten für Dritte Umsatz generieren.




    Grundsätzlich wolle Cytos unabhängig bleiben. Man habe noch 'viele wertvolle Projekte in der Pipeline, deren Potenzial noch nicht genügend im Aktienkurs reflektiert ist', so Renner. Andererseits würde die Geschichte zeigen, dass die meisten Biotechfirmen irgendwann von grossen Pharmakonzernen übernommen würden.


    *wink*

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany