• Leute, Leute, kommt wieder auf dem Boden zurück. Wirklich sehenswert, dass da weitere gute News gemeldet wurden (vorallem betreffend NeuroNova). Aber, deswegen wird keine "Rakete" gezündet (dieser Mist), und es werden keine Kurse um CHF 10 oder 11 geben, jedenfalls nicht unmittelbar. Lasst doch mal die Aktie ein bisschen konsolidieren. Da sind viele kurzfristig schon kohlegeil ;) und sprechen von einem Invest...! :(

  • Link hat am 14.06.2013 - 09:31 folgendes geschrieben:

    Quote

    Leute, Leute, kommt wieder auf dem Boden zurück. Wirklich sehenswert, dass da weitere gute News gemeldet wurden (vorallem betreffend NeuroNova). Aber, deswegen wird keine "Rakete" gezündet (dieser Mist), und es werden keine Kurse um CHF 10 oder 11 geben, jedenfalls nicht unmittelbar. Lasst doch mal die Aktie ein bisschen konsolidieren. Da sind viele kurzfristig schon kohlegeil ;) und sprechen von einem Invest...! smiley

    Wenn heute noch einige Käufer kommen, dann sehe ich die 10.00 schon als realistisches Ziel für den Wochenschluss!


    Aber eigentlich bin ich schon sehr zufrieden, wenn wir über 9.00 ins Wochenende gehen, hätte ich anfang Woche nie erwartet!!!

  • Kapitalist hat am 13.06.2013 - 20:53 folgendes geschrieben:

    Quote

    sandrop74 hat am 07.06.2013 - 12:45 folgendes geschrieben:

    Also der Weber/Newron hat meine Mails gar nie erhalten, weshalb ich auch keine Antwort bekam. Schuld ist die Cablecom, seit die ihr Horizonsystem eingeführt haben, habe ich Probleme mit meinem Mailsystem, Mails werden offenbar willkürlich zugestellt oder eben auch nicht!


    Ich habe das heute entdeckt, als eine Bestellmail bei meiner Apotheke auch nicht angekommen ist. Blush

    Kapi, du bist schon schwer von Begriff!!! Für Flaschenpost (dieser Ausdruck gefällt mir) ist nicht die Cablecom zuständig...... :yahoo:

  • Kapitalist hat am 14.06.2013 - 08:16 folgendes geschrieben:

    Ghost:

    Wir können uns jetzt die Köpfe einschlagen, aber bringen wird das nichts! Entscheidend wird am Schluss die Zulassungskommission sein und nicht wir! Ich hoffe auch dass Safinamide die Zulassung erhält, aber 100% sicher ist man erst wenn die Zulassung erteilt worden ist!

    Bei Santhera hat sich erst vor kurzem die Zulassungskommission im Verhältnis von 2:3 gegen eine Zulassung entschieden.

    Mir ist es doch egal wenn jemand "all in" geht, ist ja nicht mein Geld! Bye

    Ich habe die Antwort erhalten und möchte diese dir/euch nicht vorenthalten: Betreffend Mitteilung im Jahre 2010/11!!!

    die faktischen Ergebnisse der 018-Verlängerungs-Studie waren ausserordentlich positiv, da sie eine Reduktion in Patienten mit Dyskinesie gezeigt haben; das Verpassen der Signifikanz lag darin begründet, dass der Grossteil der Patienten keine Dyskinesien aufwies und daher keinen Effekt zeigen konnte.

    Ich glaube, jetzt ist hoffentlich allen klar, dass Safi keine Probleme in seiner Wirksamkeit hat. Alte und neue Studiendaten haben bis heute nicht enttäuscht! Es lag an der Auswahl der Patienten, dass die Endpunkte im Jahre 2010/11 in diesem Bereich verfehlt wurde, weil eben nicht alle Patienten Dyskinesien aufwiesen!

    Kapitalist, auch ich will diesen Hinweis von Dir vergessen, muss aber Ihn trotzdem richtigstellen! Sonst hat jemand das Gefühl, dass mit Safi etwas nicht stimmen könnte, aufgrund deines Postings.

    Für mich besteht nach wie vor überhaupt keinen Anlass hier die Studiendaten in Frage zu stellen. Alles ist gut und hat seine Wirksamkeit signifikant bewiesen. In den kommenden Tagen/Wochen werden weitere News kommen, wer will diese verschlafen?

    Kapitalist ich lese weiterhin gerne deine Meldungen und habe keine Probleme deine Meinungen zu akzeptieren.

    Mit den Worten von Taifun: ich habe geschlossen und bin mal weg! ;)

  • Ghost hat am 14.06.2013 - 11:50 folgendes geschrieben:

    Wie kann ein Studienleiter Patienten für eine Studie auslesen, die gar nicht über die Symptome verfügen, deren Behandlungserfolg man beweisen will? Das ist jetzt doch eine ziemlich billige Erklärung!


    Ich habe selber an einem Universitätsinstitut (meinem früheren Arbeitsplatz) einen Akkreditierungsprozess durchführen müssen, und ich kann Dir versichern, dass Fachexperten solche billigen Erklärungen mit Sicherheit nicht akzeptieren werden, das ruft nachgerade nach vertieftem graben.

  • Kapitalist hat am 14.06.2013 - 12:09 folgendes geschrieben:

    Ghost hat am 14.06.2013 - 11:50 folgendes geschrieben:

    Kapitalist hat am 14.06.2013 - 08:16 folgendes geschrieben:



    Ghost:

    Wir können uns jetzt die Köpfe einschlagen, aber bringen wird das nichts! Entscheidend wird am Schluss die Zulassungskommission sein und nicht wir! Ich hoffe auch dass Safinamide die Zulassung erhält, aber 100% sicher ist man erst wenn die Zulassung erteilt worden ist!

    Bei Santhera hat sich erst vor kurzem die Zulassungskommission im Verhältnis von 2:3 gegen eine Zulassung entschieden.

    Mir ist es doch egal wenn jemand "all in" geht, ist ja nicht mein Geld! Bye

    Ich habe die Antwort erhalten und möchte diese dir/euch nicht vorenthalten: Betreffend Mitteilung im Jahre 2010/11!!!

    die faktischen Ergebnisse der 018-Verlaengerungs-Studie waren ausserordentlich positiv, da sie eine Reduktion in Patienten mit Dyskinesie gezeigt haben; das Verpassen der Signifikanz lag darin begründet, dass der Grossteil der Patienten keine Dyskinesien aufwies und daher keinen Effekt zeigen konnte.

    Ich glaube, jetzt ist hoffentlich allen klar, dass Safi keine Probleme in seiner Wirksamkeit hat. Alte und neue Studiendaten haben bis heute nicht enttäuscht! Es lag an der Auswahl der Patienten, dass die Endpunkte im Jahre 2010/11 in diesem Bereich verfehlt wurde, weil eben nicht alle Patienten Dyskinesien aufwiesen!

    Kapitalist, auch ich will diesen Hinweis von Dir vergessen, muss aber Ihn trotzdem richtigstellen! Sonst hat jemand das Gefühl, dass mit Safi etwas nicht stimmen könnte, aufgrund deines Postings.

    Für mich besteht nach wie vor überhaupt keinen Anlass hier die Studiendaten in Frage zu stellen. Alles ist gut und hat seine Wirksamkeit signifikant bewiesen. In den kommenden Tagen/Wochen werden weitere News kommen, wer will diese verschlafen?

    Kapitalist ich lese weiterhin gerne deine Meldungen und habe keine Probleme deine Meinungen zu akzeptieren.

    Mit den Worten von Taifun: ich habe geschlossen und bin mal weg! ;)

    Wie kann ein Studienleiter Patienten für eine Studie auslesen, die gar nicht über die Symptome verfügen, deren Behandlungserfolg man beweisen will? Das ist jetzt doch eine ziemlich billige Erklärung!

    Ich habe selber an einem Universitätsinstitut (meinem früheren Arbeitsplatz) einen Akkreditierungsprozess durchführen müssen, und ich kann Dir versichern, dass Fachexperten solche billigen Erklärungen mit Sicherheit nicht akzeptieren werden, das ruft nachgerade nach vertieftem graben.

    Es handelt sich eben um eine Verlängerungs-Studie, man hat die ursprüngliche Studie erweitert und dazu die bestehenden Patienten von der ersten Untersuchung übernommen. Sei doch nicht immer so misstrauisch! Zudem wurden die primären Endpunkten aus der ersten Studie erfolgreich erfüllt.

    Lass gut sein, werde dazu nichts mehr sagen, es handelt sich ja um uralte Dokumente aus dem Jahre 2010/2011. Kannst mir sonst eine P-Mitteilung zustellen.

  • think:


    Du liest Dich so, wie wenn Du an der Quelle sitzen würdest resp. über Informationen aus 1. Hand verfügen würdest (Mitarbeiter von Newron?), der Nick Ghost würde so sogar noch Sinn machen.


    Ich bin nicht misstrauisch, aus eigener Erfahrung weiss ich einfach wie hartnäckig Fachexperten in einem Zulassungsverfahren sein können.

  • Link hat am 14.06.2013 - 16:16 folgendes geschrieben:

    Quote

    Das schreibt ihr jedes Mal ;) ;)

    Dass wir so schnell die 9.45 antasten, hättest du aber auch nicht gedacht, oder ?! Die investoren warten nur noch die Studiendaten ab am Mittwoch.... ob wir danach immernoch unter 11.- stehen ?!

  • Link hat am 14.06.2013 - 16:16 folgendes geschrieben:

    Das schreibt ihr jedes Mal ;) ;)

    anderst gefragt, wie erklärst du mir das Volumen dieser Woche ? News hatten wir keine, aussert diejenigen von heute ?

    Du gehst aber nicht davon aus, es war schon alles ?

  • Link hat am 14.06.2013 - 16:46 folgendes geschrieben:

    Skycash

    Ich denke, die Aktie ist jetzt genügend gestiegen.

    Höhere Kurse, kurzfristig, wären sehr überraschend, aus meiner Sicht jedenfalls.

    Werden wir doch bald rausfinden :) nur noch wenige Tage, nicht ? Ihr könnt ja immernoch über 10.- kaufen, immernoch sehr günstig ;)

  • Link hat am 10.06.2013 - 16:36 folgendes geschrieben:

    Was erwartet ihr denn für News???? Die steigen vermutlich nur im Sog von anderen Biotech-Aktien smiley



    Kapitalist


    Uhi! Und du kannst abends sorgenlos einschlafen?

    Da hatten wir doch News,.... auch du bist nicht immer auf der richtigen Seite lieber Link ... Einfach so stegit Newron nicht, 15% in einer Woche ? Tolles Volumen ? Nur klein Zocker die gerade Kaufen ? Denkst du ? Naja...

  • Kapitalist hat am 30.05.2013 - 11:30 folgendes geschrieben:

    Sansibar hat am 30.05.2013 - 10:11 folgendes geschrieben:

    So lange Zambon an Newron rumwerkelt werden wir keine hochs oder tiefs erleben, scheinbar halten Die den Kurs mit beiden Händen bei 8+- fest

    Ende Juni muss ja Zambon die Option für die 450'000 Newronaktien aus der KE ausüben, dann sollte es vorbei sein mit der Kursbremse. Offenbar hat Zambon bis jetzt das Geld gefehlt um diese Option auszuüben. Mit diesem Kredit sollte das ja jetzt erledigt sein, vielleicht reichen sie ja nächstens noch eine Übernahmeofferte für Newron ein. Scratch one-s head

    @ Kapitalist

    Sollte man aus Dir schlau werden ? Kaufst du Newron, sind sie Gold wert.. steigst du aus.. steigen die nicht mehr .. Naja !

  • Skycash hat am 14.06.2013 - 17:06 folgendes geschrieben:

    Kapitalist hat am 30.05.2013 - 11:30 folgendes geschrieben:



    Sansibar hat am 30.05.2013 - 10:11 folgendes geschrieben:



    So lange Zambon an Newron rumwerkelt werden wir keine hochs oder tiefs erleben, scheinbar halten Die den Kurs mit beiden Händen bei 8+- fest


    Ende Juni muss ja Zambon die Option für die 450'000 Newronaktien aus der KE ausüben, dann sollte es vorbei sein mit der Kursbremse. Offenbar hat Zambon bis jetzt das Geld gefehlt um diese Option auszuüben. Mit diesem Kredit sollte das ja jetzt erledigt sein, vielleicht reichen sie ja nächstens noch eine Übernahmeofferte für Newron ein. Scratch one-s head



    @ Kapitalist



    Sollte man aus Dir schlau werden ? Kaufst du Newron, sind sie Gold wert.. steigst du aus.. steigen die nicht mehr .. Naja !

    Kapi live:-)

  • Bulldog hat am 14.06.2013 - 17:20 folgendes geschrieben:

    Skycash hat am 14.06.2013 - 17:06 folgendes geschrieben:




    Kapitalist hat am 30.05.2013 - 11:30 folgendes geschrieben:





    Sansibar hat am 30.05.2013 - 10:11 folgendes geschrieben:





    So lange Zambon an Newron rumwerkelt werden wir keine hochs oder tiefs erleben, scheinbar halten Die den Kurs mit beiden Händen bei 8+- fest



    Ende Juni muss ja Zambon die Option für die 450'000 Newronaktien aus der KE ausüben, dann sollte es vorbei sein mit der Kursbremse. Offenbar hat Zambon bis jetzt das Geld gefehlt um diese Option auszuüben. Mit diesem Kredit sollte das ja jetzt erledigt sein, vielleicht reichen sie ja nächstens noch eine Übernahmeofferte für Newron ein. Scratch one-s head





    @ Kapitalist





    Sollte man aus Dir schlau werden ? Kaufst du Newron, sind sie Gold wert.. steigst du aus.. steigen die nicht mehr .. Naja !


    Kapi live:-)

    Sowas ist einfach nur peinlich,... nur weil man sich hinter einen Bildschirm verstecken kann, sollte man nicht täglich seine Meinung wechseln, vor allem nicht um zu Pushen und abzuzocken !