• @ skylimit

    newron hat zambon ver..........., zuerst war newron gottenfroh wo sie schon am abver.......waren das zambon eingestiegen ist , was ist das für eine partnerschaft wenn nach einem vertrag hinterhältig plötzlich investor ins spiel kommt , warum hat newron nicht vorher investor an land gezogen ? weber hat ja bestätigt , wichtig sei ein hoher verkauf von newron , egal von wem ! vorsicht zambon hat noch vieles im hinterstübli , vieleicht verzögern sie die zulassung , ändern das medi ab und starten mit einen neuen partner Mail 1

  • liska hat am 13.09.2012 - 12:53 folgendes geschrieben:

    Quote

    newron hat zambon ver..........., zuerst war newron gottenfroh wo sie schon am abver.......waren das zambon eingestiegen ist , was ist das für eine partnerschaft wenn nach einem vertrag hinterhältig plötzlich investor ins spiel kommt , warum hat newron nicht vorher investor an land gezogen ? weber hat ja bestätigt , wichtig sei ein hoher verkauf von newron , egal von wem ! vorsicht zambon hat noch vieles im hinterstübli , vieleicht verzögern sie die zulassung , ändern das medi ab und starten mit einen neuen partner Mail 1

    :rofl::rofl::rofl::rofl:


    Unser liska, köstlich!

  • liska hat am 13.09.2012 - 12:53 folgendes geschrieben:

    Quote

    newron hat zambon ver..........., zuerst war newron gottenfroh wo sie schon am abver.......waren das zambon eingestiegen ist , was ist das für eine partnerschaft wenn nach einem vertrag hinterhältig plötzlich investor ins spiel kommt , warum hat newron nicht vorher investor an land gezogen ? weber hat ja bestätigt , wichtig sei ein hoher verkauf von newron , egal von wem ! vorsicht zambon hat noch vieles im hinterstübli , vieleicht verzögern sie die zulassung , ändern das medi ab und starten mit einen neuen partner Mail 1

    Liska = perfekte Kinderbuchschreiberin... so für gute Nacht Geschichten! Mit Märchen würdest du viel mehr verdienen.... :crazy:

  • liska hat am 13.09.2012 - 12:53 folgendes geschrieben:

    Quote

    newron hat zambon ver..........., zuerst war newron gottenfroh wo sie schon am abver.......waren das zambon eingestiegen ist , was ist das für eine partnerschaft wenn nach einem vertrag hinterhältig plötzlich investor ins spiel kommt , warum hat newron nicht vorher investor an land gezogen ? weber hat ja bestätigt , wichtig sei ein hoher verkauf von newron , egal von wem ! vorsicht zambon hat noch vieles im hinterstübli , vieleicht verzögern sie die zulassung , ändern das medi ab und starten mit einen neuen partner Mail 1

    Gut möglich das die Herren von Zambon sauer sind, jedoch hat Zambon überhaupt kein Interesse daran, dass es Probleme mit der Zussung gibt, da sie ja gerade sehr stark in doppelter Hinsicht davon profitieren können. Deine Theorie mit der "Abänderung des Medis" verstehe ich nicht und grenzt für mich eher an einen Wirtschaftskrimi oder James Bond an :-).

  • Vielleicht nimmt Zambon Safinamide und haut damit ab nach Bolivien. Mit denen existiert kein Auslieferungsabkommen. Das Medi wird umbenannt in El Safinamido...


    Vielleicht baut Zambon ab sofort Küchen und firmiert als Zambonia Forster...


    ALLES ist möglich... :crazy:

  • sime hat am 13.09.2012 - 12:55 folgendes geschrieben:

    Quote

    liska hat am 13.09.2012 - 12:53 folgendes geschrieben:

    smileysmileysmileysmiley


    Unser liska, köstlich!

    Wieso geht ihr eigentlich immer davon aus, dass Liska ein Mann ist?

  • Bohemien7 hat am 13.09.2012 - 13:21 folgendes geschrieben:

    Quote

    sime hat am 13.09.2012 - 12:55 folgendes geschrieben:

    Wieso geht ihr eigentlich immer davon aus, dass Liska ein Mann ist?

    An eine Frau denke ich eigentlich auch nicht... dann würde nur noch das dazwischen bleiben... wie nennt man das?? Glaube Ochse hab ich mal in der Schule gelernt!! :rofl::rofl:

  • Bohemie hat am 13.09.2012 - 13:21 folgendes geschrieben:

    Quote

    sime hat am 13.09.2012 - 12:55 folgendes geschrieben:

    Wieso geht ihr eigentlich immer davon aus, dass Liska ein Mann ist?

    Weil, dem Konsens der allgemeinen Erwartung entsprechend, eine Frau etwas weniger proletarisch auftreten würde....

  • @ Lanker - märchen onkel

    hast vergessen, vor drei wochen hast du geschrieben gehst nicht nach zürich die sollen die aktien selber kaufen , (warum hast du im forum gel....?) du warst doch in zürich und hast mit weber........... ? und da oh wunder 2 tage später war plötzilch ein geschäftsfreund gezaubert und hast geprallt das der soviele-viele aktien kauft ,

    habe bis jetzt 4 vom forum die mir geschrieben haben sobald der kurs ein bischen anzieht sie bestens verkaufen was ich auch machen werde , ( zusammen über 80t stk.) sorry, das ganze stinkt zum himmel , alles nur busher und zocker inkl. lanker & co

  • Ja Liska, tut das.. mein Geschäftsfreund will nächsten Montag nochmals 20K kaufen.. 80K hat er schon.. er wird sich sehr freuen, wenn er diese noch günstig abgebt.. Zambon sicher auch.. die warten nur auf ein solches Angebot! Im Moment sind sie zu geizig, diesen Preis zu zahlen, aber wenn ihr abverkauft, werden die das gerne annehmen.. und die anderen hier denken nicht in Tagen.. sondern in Monaten.. das macht den Unterschied aus.. ich auch...


    Ja betreffend GV hab ich die Meinung geändert und auch begründet.. wenn neue Fakten oder Hinweise kommen, sollte man die Meinung ändern können... an der Börse darf man nie stur sein.. nimm dir da ein Beispiel an ht-ing.. wegen seiner Sturheit hat er alle Anstiege von 3 bis über 9 verpasst! Man muss täglich alle Infos aufsaugen, logisch auswerten und wenn sich was neues ergibt, muss man die eigene Meinung überdenken und allenfalls anpassen.. ich habe das immer geschrieben und immer ausführlich begründet.. zudem zwinge ich wirklich niemanden, meiner Meinung zu folgen, jeder soll seine selber machen.. ich gebe nur meine Gedanken weiter, ebenso meine Schlussfolgerungen aus dem ganzen und das immer aktuell und jeder kann so seine eigene Meinung bilden... wenn du denkst, es kommt nicht gut und du überzeugt bist, dann handle doch.. oder wartest du auf meinen Segen???? :crazy:

  • Liska

    Egal ob Männlein oder Weiblein... Du bist in meinen Augen ein Mentaler Block oder eine Bildungslücke. Sorry. Ich habe nicht viel Ahnung von der Börse und der Finanzwelt, aber ich kann etwas logisch denken. Die Fakten sprechen doch für sich. Ich hüte mich davor etwas zu Wissen oder "sicher" zu sein. Ich habe höchstens Fragen...


    Oder bist du sehr unsicher (nicht nur was NWR betrifft) und brauchst halt immer wieder die Bestätigung das noch immer alles io ist?


    Kritische Anregungen finde ich grundsätzlich gut, ist ja kein Fanblogg, aber einfach Behauptungen hier reinsch....n (sry) finde ich ein wenig erbärmlich. Bring doch Fakten und deine Überlegungen ohne weiteren Anmerkungen. Bitte.

  • @Liska

    Wir haben über dieses Thema ja schon verschiedentlich diskutiert und geschrieben. Wenn wir das wieder neu aufbringen, wird es auch wieder so eine Kaffeemühle. Aber vielleicht hilft es ja trotzdem, nochmals darüber nachzudenken.


    Meine Theorie:


    Den Aussagen von Weber in einem seiner Mails war klar zu entnehmen, dass Newron mit einer Übernahme durch Zambon gerechnet hat. Die haben mit Zambon lange in diese Richtung verhandelt. Viele können sich ja vielleicht noch an den 30 April bzw. den 1. Mai erinnern...


    Zambon hat die Option der Übernahme aber nur eingebracht, um Safi zu bekommen. Meiner Meinung nach waren die nie an Newron interessiert. Warum sollten sie auch? Sie wollten ein interessantes Medikament mit begrenztem Risiko, keine aufwändige Akquisition.


    Newron dagegen war seit längerer Zeit an einer grösseren stategischen Partnerschaft, einer Übernahme oder einer Fusion interessiert. Sie haben in den letzten Jahren wohl gemerkt, dass sie nur mit Safinamide allein und ohne weiteres Kapital langfristig nicht überleben können, oder zumindest nicht ewig so weiterwursteln wollen. Nachdem nun Zambon nicht kaufen wollte und Newron klar wurde, dass das auch in Zukunft nicht passieren würde, ist ihnen gar nichts anderes übrig geblieben, als mit einem anderen Partner zu verhandeln.


    Zambon hat die letzte GV nicht platzen lassen, weil sie befürchten, Newron als mögliches Kaufobjekt zu verlieren, sondern weil sie grössere Bedenken bezüglich Safinamide hatten. Erstens scheint NeuroNova in eine ähnliche Richtung zu forschen, was zu Konkurrenzprodukten führen könnte. Zweitens hat Newron wohl Bedenken, dass die Zulassung von Safinamide nach einer Fusion nicht mehr mit dem nötigen Ernst vorangetrieben würde. Vermutlich hat man sie diesbezüglich vom Gegenteil überzeugt. Deshalb sind sie im Moment so ruhig.


    Für Zambon ist es unter diesem Aspekt essenziell, den aktuellen Aktienanteil zu halten, um über den Verwaltungsrat Einfluss auf die operationellen Tätigkeiten bei Newron nehmen zu können. Ich könnte mir vorstellen, dass Zambon hier sogar noch ein wenig aufbaut, anstatt abzubauen. Es steht ja auch noch die KE an. Aber auch sie werden vermutlich bis nach der GV damit warten. Wenn die Fusion nicht durchkommt, sitzen sie ja eh wie die Made im Speck. Und wenn sie durchkommt, können sie immer noch aufstocken, um ihren Einfluss auf die Safi-Entwicklung zu sichern.


    Für mich ist das das im Moment wahrscheinlichste Szenario.

  • Nedoli hat am 13.09.2012 - 13:43 folgendes geschrieben:

    Quote

    Achtung...
    Komisches orderbook spiel....!!! smiley
    Die grossen 2 Unterstützungsblöcke bewgen sich mit dem Kurs nach unten... wie geht dass den???
    Verdächtig komisch

    Nun sind diese ganz weg... :evil: