• Verkauf nach GV

    Es sind wie es scheint doch einige hier die Heute Ihre Position bei Newron glattstellen. Vielleicht war doch etwas zuviel "Hoffnung" in der letzten GV ?

    Ich würde aber genau Heute und Morgen auf keinen Fall die Papiere aus der Hand geben ! Es ist sehr gut möglich dass noch an dieses Wochenende News kommen ! Es ist total absurd sich jetzt hinzulegen. Nicht zum ersten Wochenende nach einer GV , vor allem nach so einer GV, die keine war !

    Ich denke Newron CEO Herr Weber sucht jetzt mit Sicherheit energisch das Gespräch mit Investor+Co. Die nächsten 14 Handelstage bleiben die Papiere bei mir im Depot.

    Ich dachte die meisten User sind hier um den grossen Reibach zu machen? Je nach Ansicht, aber ich bin nicht bei Newron im Spiel um mich mit +7000.- zu verabschieden !!

  • ich finds ok, wenn einige abbauen, so können andere wieder günstig aufstocken *good*


    nedoli wird auch wieder dabei sein, wenn der zug zu rollen beginnt und seine positionen bei gottex abgebaut sind :idea:

  • gollum hat am 26.07.2012 - 14:05 folgendes geschrieben:

    Quote

    nedoli wird auch wieder dabei sein, wenn der zug zu rollen beginnt und seine positionen bei gottex abgebaut sind smiley

    Das schliesse ich jetzt mal aus! Bei Gottex fehlen die Nachwuchskäufer in Massen.. seine Position kriegt er dort nicht so schnell mit Gewinn los.. das könnte länger dauern.. bin fast überzeugt, hier wird er den Zug verpassen, weil er schlicht in den falschen eingestiegen ist! :bye:

  • gollum hat am 26.07.2012 - 14:05 folgendes geschrieben:

    ich finds ok, wenn einige abbauen, so können andere wieder günstig aufstocken smiley

    nedoli wird auch wieder dabei sein, wenn der zug zu rollen beginnt und seine positionen bei gottex abgebaut sind smiley

    Newron ist kein Papier dass Quartahlszahlen Presentiert. Hier kann man nur auf den Zug aufsteigen wenn er steht. Wer ohne oder mit reduzierten Papiere ins Wochenende geht, könnte an einem Montagmorgen alt aussehen !

  • Efeu73 hat am 26.07.2012 - 14:00 folgendes geschrieben:

    Es sind wie es scheint doch einige hier die Heute Ihre Position bei Newron glattstellen. Vielleicht war doch etwas zuviel "Hoffnung" in der letzten GV ?


    Ich würde aber genau Heute und Morgen auf keinen Fall die Papiere aus der Hand geben ! Es ist sehr gut möglich dass noch an dieses Wochenende News kommen ! Es ist total absurd sich jetzt hinzulegen. Nicht zum ersten Wochenende nach einer GV , vor allem nach so einer GV, die keine war !


    Ich denke Newron CEO Herr Weber sucht jetzt mit Sicherheit energisch das Gespräch mit Investor+Co. Die nächsten 14 Handelstage bleiben die Papiere bei mir im Depot.


    Ich dachte die meisten User sind hier um den grossen Reibach zu machen? Je nach Ansicht, aber ich bin nicht bei Newron im Spiel um mich mit +7000.- zu verabschieden !!



    Zuerst mal ein herzliches "Willkommen im Cash-Forum"! Du sprichst mir absolut aus der Seele, werter Efeu73 :ok: In der aktuellen Phase halte ich es auch für fahrlässig, die Papiere aus der Hand zu geben. Daher bleibe ich drin und geniesse die Show. Ich bin überzeugt, dass wir hier allen Grund zur Freude haben werden.

    P.S.: Ich hoffe, du nimmst mir die Du-Form nicht übel :rose:

  • ...... hoffe bloss dass sich die Wechselkandidaten nicht noch grün und blau ärgern werden...


    Hab mir die Nedoli-Peinlichkeit auch noch mit Kopfschütteln angetan.
    Sorry dass ich auch noch drauf zu sprechen kommen aber ich erhoffe mir für neue User dass sie sich nicht blenden lassen. Seine Kommentare hatten ohnehin noch nie Fleisch am Knochen.


    Und dann schreibt er Heute Nacht "leztens habe ich doch SMET empfohlen bei 0.20.- und ging auf 0.40 Hoch, Klappte auch der Zock"
    ...blabla.. mal paar Seiten bei SMET zurückblättern, da steht dass er schon bei über CHF 1.00 in SMET eingestiegen ist... seine pusherei also u.a. zu seiner eigenen Schadensbegrenzung ausgenützt hat...

    Übrigens.... "mer brucht kei Raupe im Arsch um chönne Schmetterling im Buch ha" :wacko:


    Hoffe mit vielen hier dass der Nedoli-Abgang definitiv wird und dafür die umso wichtigere Lanker-Rückkehr folgen wird.


    Thema abgehackt, jetzt zählt gooooooooooo newron gooooooooooo !!

  • Keine Sorge.. im Moment hab ich auch nichts neues.. sprich sind auch einige Fragen offen.. stehe in Kontakt mit Herr Weber und warte noch diverse Antworten ab.. sobald was neues kommt oder auch gesicherte Informationen, werde ich umgehend ein Update machen!


    Und nochmals, bin nach wie vor nicht total verblendet mit Newron, würde mich auch in keiner Weise scheuen, hier was negatives oder sogar eine Verkaufsempfehlung auszusprechen.. darauf könnt ihr euch wirklich verlassen.. aber ich mach das nicht nur einfach so ohne News, sondern wirklich wenn ich über gesicherte Fakten verfüge und das tue ich im Moment schlicht weg nicht! Daher sorry, dass ich hier kürzer Trete.. einfach alle 2 Std. mich zu wiederholen, habe ich echt keine Lust mehr.... und wie ich schon mehrmals sagte, Kurse werden nicht in Minuten und Stunden gemacht, sondern in der Regel etwas längerfristig.. aber ich würde umgehend auch informieren, sobald ich über neue Fakten oder auch nur Gerüchte verfügen würde!

  • Ach, wie dem auch sei, Pusher und Basher gibt es in jedem Forum, aber wer ist schon kein Pusher und Basher. Die Gefahr ist das man sich sehr oft gegenseitig Anschiebt. Das System kann in die Hose gehen, kann aber wie nach dem Schneeballprinzip für die " Erstgeborenen " durchaus die Kasse füllen. Auf W+O ist dass an der Tagesordnung ( siehe Commerzbank auf W+O)