• ponti2 hat am 17.04.2012 - 17:41 folgendes geschrieben:

    Quote

    Schon wieder muss ana. In die Gruabn Der Tod ist ein gerechter Mann, Ob du oarm bist oder reich "Gsturbn ist gsturbn" Sagt der Wurm Als Leich ist jeder gleich



    EAV

    es ist zwölfe bei der nacht.... draussen geht der sturm...


    wirklich ein hammer song...

  • lanker63 hat am 17.04.2012 - 17:11 folgendes geschrieben:

    Ja typische Zockerblöcke.. Bis 10000 ist keine Menge.... Sorgen mache ich mir, wenn plötzlich mehrere 50000er drin stehen.

    @ Lanker: Nur keine Sorge, die lassen sich Zeit. Haben den ganzen Tag Zeit.
    Sie machen anständigerweise schön langsam. Aggressive

  • geldsack hat am 17.04.2012 - 17:33 folgendes geschrieben:

    Quote

    solgi hat am 17.04.2012 - 17:30 folgendes geschrieben:



    Aha! Solgi hat's verstanden. Das ist hier kein Langzeitinvestment sondern eine Wette. Hopp oder top!


    :) wäre ich an einer langzeitinvestition interessiert würde ich ubs kaufen, wäre ich ein casinogänger dann eher mit P+ roulette spielen. newron ist für mich kurzzeitig (1-2monate) wie auch mittelfristig (1-1.5 jahre) interessant. muss ja schliesslich meine reise weiter finanzieren, bis jetzt hat es zumindest ein jahr geklappt :) und sonst halt, heiga und schäfferle :(

  • Snobine hat am 17.04.2012 - 17:39 folgendes geschrieben:

    Quote

    Mein Gott, das verstehe ich nicht... man rechnet mit dem totalen Niedergang des Kurses und vielen weiteren Flops.... und hält noch Aktien an so einer Bude??? Wenn ich das denken würde, wären schon längstens alle raus.....


    So gibts für mich nur 2 Möglichkeiten...:


    1. Man will ein paar dazu bewegen zu verkaufen, um noch günstig nachzukaufen...


    2. Oder man ist selber total bescheuert und inkonsequent! :oops:


    Aber das passt jetzt so nicht zusammen... :no:


    Oder sagt doch auch gleich alles aus... :wacko:

  • im momänt grad ir nächi cordoba- argentinie.. isch bis itz tiptop gange zum handle vo hie, eifach am 4i ufstah am morge ;) aber d'post hetmer e strich dür d'rächnig gmacht und zuegangsdate gänderet! grrrmmpf

  • Snobine hat am 17.04.2012 - 18:03 folgendes geschrieben:

    @ Kapitalist: Was Du nicht sagst. Nur weiter so mit Honig durch den Mund streichen.
    Meine Katze hat kein Parkinson. Sonst bekäme sie den Gnadenschuss. Dash 1
    Und ich würde sie garantiert nicht den Wölfen überlassen.

    Neben Parkinson git es eben noch viele andere schlimme Krankheiten die uns vor allem im Alter befallen können. Wenn man selber davon betroffen ist, dann ist man sehr froh wenn die Krankheit geheilt, oder bei chronischen Krankheiten wenigstens gelindert werden kann, dafür geben Betroffene jeweils viel Geld aus (oder deren Krankenkassen). Und ich persönlich mache immer noch einen grossen Unterschied zwischen einem Tier und einem Menschen! Wobei ich in schlimmen Fällen überhaupt nicht gegen Sterbehilfe bin, im Gegenteil.

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • An diejenigen die meinen ich hätte noch nie ein gescheites Posting hier geschrieben möchte ich sagen dass ich nicht die Analysen und Dokumente anderer, die man eben im Internet lesen kann hier abkopiere. Ich schreib manchmal meine Meinung. Ich zitiere nicht die anderen, das könnt Ihr ja selber.
    Kapitalist und Lanker beschimpfen mich auf das Argste. Warum? Weil sie die Pusher sind und meine Kritik nicht ertragen. Dass ich noch Aktien habe ist eigentlich meine Sache und wann ich wieder zukaufe auch. Ich komm nur nicht gern ins Minus.
    Kapitalist: Das Tier ziehe ich dem Menschen vor. Der Mensch hat längst übertrieben, die Limiten gesprengt und ist fortgeschrittenermassen degeneriert.

  • Kapitalist hat am 17.04.2012 - 18:57 folgendes geschrieben:

    Neben Parkinson git es eben noch viele andere schlimme Krankheiten die uns vor allem im Alter befallen können. Wenn man selber davon betroffen ist, dann ist man sehr froh wenn die Krankheit geheilt, oder bei chronischen Krankheiten wenigstens gelindert werden kann, dafür geben Betroffene jeweils viel Geld aus (oder deren Krankenkassen). Und ich persönlich mache immer noch einen grossen Unterschied zwischen einem Tier und einem Menschen! Wobei ich in schlimmen Fällen überhaupt nicht gegen Sterbehilfe bin, im Gegenteil.



    Bestes Beispiel: HIV. Früher todsicher, mittlerweile kann man mit Medikamentencocktail steinalt werden.

    Ausserdem gibt es wie bei MS verschiedene Stadien auch bei Parkinson.

  • Snobine hat am 17.04.2012 - 19:00 folgendes geschrieben:

    An diejenigen die meinen ich hätte noch nie ein gescheites Posting hier geschrieben möchte ich sagen dass ich nicht die Analysen und Dokumente anderer, die man eben im Internet lesen kann hier abkopiere. Ich schreib manchmal meine Meinung. Ich zitiere nicht die anderen, das könnt Ihr ja selber.
    Kapitalist und Lanker beschimpfen mich auf das Argste. Warum? Weil sie die Pusher sind und meine Kritik nicht ertragen. Dass ich noch Aktien habe ist eigentlich meine Sache und wann ich wieder zukaufe auch. Ich komm nur nicht gern ins Minus.
    Kapitalist: Das Tier ziehe ich dem Menschen vor. Der Mensch hat längst übertrieben, die Limiten gesprengt und ist fortgeschrittenermassen degeneriert.

    Diejenigen welche Tiere dem Menschen vorziehen sind wirklich degeneriert, da gebe ich Dir recht. Dabei stammen wir doch selber vom Affen ab. Mosking

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • ich weis nicht in wie weit man sich auf das ausserbörsliche OB verlassen kann, vielleicht kann jemand anderes aus erfahrung darüber besser berichten? ich spüre dies im urin ;) nein ich glaube das lanker zu dieser aktie ein ziemlich gutes urteil abgegeben hat, welches ich mir auch ungefähr so zurechtgegt hatte (ps: ich bin kein jünger!)

  • Snobine hat am 17.04.2012 - 19:29 folgendes geschrieben:

    Quote

    Kapitalist: Vielleicht stammen wir vom Affen ab, vielleicht auch nicht. Ich denke eher nicht.
    Übrigens suche ich hier ja nicht den Dialog mit Tieren. Bin ja selber auch keins.

    Von was stammen wir deiner Meinung ab? ... Gott? :mosking:



    Und ja, Affen sind Säugetiere, Menschenaffen übrigens auch, ein Baby säugt ja auch - sollte jede Frau wissen.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Was ist das für ein Kindergarten?



    Für die wirklich harten Parkinsonfälle gibt es bereits Hirnschrittmacher, da werden einfach Elektroden direkt ins Hirn gepflanzt und mit einem Gerät elektronisch stimuliert. Für die einfacheren Fälle gibt es Medis, wie das von Newron eins werden könnte. Jetzt verkaufen noch die zittrigen (Petro hast du schon verkauft?!) Ich würde noch halten und die Ergebnisse abwarten.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Snobine hat am 17.04.2012 - 19:29 folgendes geschrieben:

    Kapitalist: Vielleicht stammen wir vom Affen ab, vielleicht auch nicht. Ich denke eher nicht.
    Übrigens suche ich hier ja nicht den Dialog mit Tieren. Bin ja selber auch keins.

    An Dir perlt offenbar jegliches Forschungsresultat ab, sorry. Mosking

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Snobine hat am 17.04.2012 - 19:00 folgendes geschrieben:

    An diejenigen die meinen ich hätte noch nie ein gescheites Posting hier geschrieben möchte ich sagen dass ich nicht die Analysen und Dokumente anderer, die man eben im Internet lesen kann hier abkopiere. Ich schreib manchmal meine Meinung. Ich zitiere nicht die anderen, das könnt Ihr ja selber.
    Kapitalist und Lanker beschimpfen mich auf das Argste. Warum? Weil sie die Pusher sind und meine Kritik nicht ertragen. Dass ich noch Aktien habe ist eigentlich meine Sache und wann ich wieder zukaufe auch. Ich komm nur nicht gern ins Minus.
    Kapitalist: Das Tier ziehe ich dem Menschen vor. Der Mensch hat längst übertrieben, die Limiten gesprengt und ist fortgeschrittenermassen degeneriert.

    Mag sein dass wir Pusher sind, aber wir stützen uns auf Fakten, deshalb müssen wir auch Texte kopieren die im Internet publiziert wurden! Ansonsten würden wir uns die ganze Sache ja aus den Fingern saugen. Scratch one-s head

    Besser reich und gesund als arm und krank!