• Newron

    Wenn diese Sache so klar wäre und auch so reizvoll für jeden Investoren (oder Trader ;-)) wäre...weshalb zum Kucker ist das Handelsvolume so schwach bei dieser Aktie?

  • Newron

    Also ich habe Newron mal angeschrieben. Bin mal gespannt, ob es eine Antwort gibt. Anbei ein Auszug aus der Mail:




    Sehr geehrte Damen und Herren


    Ich bin Aktionär Ihrer Firma. Gestern sind mir verschiedene Aktientransaktionen Ihrer Firma ins Auge gesprungen, die ich so noch nie gesehen habe. Um 16:42 ging es los. Es wurde eine Verkaufsorder über 50000 Stk. bei CHF 2.00 eingestellt, welche umgehend auch bedient wurde. Um 17:12 ebenfalls genau dasselbe mit 25000 Stk. wieder bei CHF 2.00, welche auch sofort wieder bedient wurde, das ganze nochmals um 17:20 mit 26000 Stk. Und am Schluss nochmals um 17:30 mit glaub ich 50000 Stk. Das ganze sieht wirklich komisch aus und ich habe keine Erklärung dafür. Das Volumen war für Newron enorm und trotzdem kein Anziehen der Aktienkurse. Alles genau bei CHF 2.00 abgewickelt!?!


    Wurden hier ev. Eigene Aktien umgehend verkauft? Oder hat das Management verkauft? Gibt es allenfalls Neuigkeiten mit dem Verkauf der Firma oder der Zulassung von Medikamenten?


    Falls Sie ev. Wissen, was der Grund für die Transaktionen sind, würde mich das natürlich sehr interessieren.


    Herzlichen Dank für einen Bescheid.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Newron

    lanker63 wrote:


    @lanker63

    Ich verstehe also wirklich nicht, weshalb du eine Email geschrieben hast. Bekommst doch keine Infos zugespielt. Tu rêves mon cher :lol:

    Viel Aufwand für nichts.

  • Newron

    Tiesto wrote:

    Quote

    @lanker63

    Ich verstehe also wirklich nicht, weshalb du eine Email geschrieben hast. Bekommst doch keine Infos zugespielt. Tu rêves mon cher :lol:

    Viel Aufwand für nichts.


    Selbst wenn sie es wüssten dürften sie Dir keine Antwort geben, sie würden damit das Börsengesetz verletzen. :idea:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Newron

    Kapitalist wrote:

    Quote

    Tiesto wrote:


    Selbst wenn sie es wüssten dürften sie Dir keine Antwort geben, sie würden damit das Börsengesetz verletzen. :idea:


    Ehrlich gesagt rechne ich schon mit einer Antwort. Vermutlich wird sie jedoch natürlich nichts sagend sein.... bin mal gespannt, ob heute gegen Schluss auch wieder solche Transaktionen laufen... das wäre dann wirklich verdächtig.. den ganzen Tag ruhig und gegen Schluss dann ein paar 10000 Stk. schnell bei einem runden Preis gehandelt!

  • Newron

    lanker63 wrote:

    Quote

    Ehrlich gesagt rechne ich schon mit einer Antwort. Vermutlich wird sie jedoch natürlich nichts sagend sein.... bin mal gespannt, ob heute gegen Schluss auch wieder solche Transaktionen laufen... das wäre dann wirklich verdächtig.. den ganzen Tag ruhig und gegen Schluss dann ein paar 10000 Stk. schnell bei einem runden Preis gehandelt!


    Grundsätzlich finde ich es schon gut dass Du geschrieben hast, man zeigt denen damit dass der Börsenhandel beobachtet wird. *wink*

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Newron

    So, Antwort ist schon da... ging ja viel schneller als erwartet: :lol:


    Sehr geehrter Herr Lanker,



    wir haben die aussergewoehnlichen Volumina bemerkt, wissen aber nicht, wer auf Kauefer- oder Verkaeuferseite agiert hat.

    Wir wissen, dass einige Investoren unsere Einschaetzung teilen, dass der Kurs der Newron-Aktie derzeit in keiner Weise die Moeglichkeit einer erfolgreichen Neu-Lizensierung von safinamide oder gar des Verkaufs des Unternehmens wider spiegelt. Diese Investoren moegen die Chance nutzen, anderen Aktionaeren, die vor Jahresende ihr Portfolio neu sortieren moechten, den Ausstieg zu ermoeglichen. In diesem Fall ist dies im Interesse des Unternehmens, da es nicht laenger zu den schleichenden Verkaufsvorgaengen der letzten Wochen kommt, die den Kurs sehr belastet haben.

    In keinem Fall hat das Unternehmen selbst oder irgend einer der Manager an Transaktionen partizipiert.

    Es gibt derzeit auch keine nicht oeffentlich verfuegbaren Informationen ueber Vertragsabschluesse.

    Wie verschiedentlich veroeffentlicht, arbeiten wir an diversen Transaktionen, jeglicher Abschluss wuerde aber allen Aktionaeren durch Pressemitteilungen zum gleichen Zeitpunkt mitgeteilt.



    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort gedient zu haben und bedanke mich fuer Ihr Interesse an Newron.



    Mit freundlichen Gruessen



    Stefan Weber

    CFO



    Newron Pharmaceuticals S.p.A.

    Tel.: +39 02 610 34 621

  • Newron

    Aurum wrote:

    Quote
    @langer63

    Danke das ging schnell mit der Antwort.


    Ja und es zeigt auch, dass sie die Anliegen der Aktionäre ernst nehmen und so auch umgehend Fragen beantworten! Bravo, macht nicht jede Firma so! Hoffen wir doch also, dass der Kurs mal bald wieder dorthin geht, wo er auch hingehört! *wink*

  • Newron

    lanker63 wrote:

    Quote

    Ja und es zeigt auch, dass sie die Anliegen der Aktionäre ernst nehmen und so auch umgehend Fragen beantworten! Bravo, macht nicht jede Firma so! Hoffen wir doch also, dass der Kurs mal bald wieder dorthin geht, wo er auch hingehört! *wink*


    Wenigstens wurde diese Hoffnung bestätigt. *wink*

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Newron

    So, hab dem Kurse gerade noch etwas auf die Sprünge geholfen... *wink* Jetzt müssen aber die guten News im Dezember kommen... sonst siehst dann übel aus!

  • Newron

    Die 7.5 % sind bei solch einem kleinen Volumen nichts wert. Sollten jetzt nur gerade 5'000 Stk. verkauft werden, sind wir bereits wieder unter 2.-.


    Wichtiger erscheint mir, dass im Moment keine Aktien mehr blindlings zu Discountpreisen auf den Markt geworfen werden. Dann sollten auch langsam wieder mehr Käufer kommen.


    Aber eben: warten wir mal ab, was heute ab 16:30 Uhr abgeht.

    Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

  • Newron

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Aktuell + 7,5%! Erfreulicherweise zieht es langsam an. :lol:


    Ja dank mir... *wink* Nur müssten jetzt Anschlusskäufe kommen!


    Aber nochmals um auf gestern zurück zu kommen.... es zeigt sich definitiv nun ein Boden ab. Wenn man eine solche Menge (gegen 190000 Stk) innert Minuten für CHF 2.00 losbringt, zeigt das doch schon, dass einige grosse umgehend bereit sind, bei diesem Kurs auch grosse Mengen zu kaufen! In meinen Augen hat das also auch positive Aspekte!

  • Newron

    danihofi wrote:

    Quote
    Die 7.5 % sind bei solch einem kleinen Volumen nichts wert. Sollten jetzt nur gerade 5'000 Stk. verkauft werden, sind wir bereits wieder unter 2.-.


    Ja oder 5000 Stk. kaufen und wir sind bei 2.25! :lol:

  • Newron

    Am Schweizer Markt wird heute u.a. über folgende Aktien/Themen gesprochen (Kurse von 11.25 Uhr):


    JUNIOR-BIOTECHS: Endjahreshausse oder Konsolidierungssignal?


    Cytos (+5,6% auf 1,90 CHF)

    Santhera (+7,1% auf 5,45 CHF)

    Addex (+4,5% auf 5,80 CHF)

    Newron (+0,5% auf 2,10 CHF)


    Am Markt ragen kleine Biotech-Titel mit einer breiten Branchenhausse heraus. Händler meinen, dass dies die typischen Zeichen für eine beginnende Endjahreshausse im Sektor seien. Die heutigen Kursstärken von Cytos, Santhera, Addex und Newron würden von Anlagekäufern getragen, ist zu hören. Von Salestradern und interessierten Investment-Beratern werden im Sektor der "Junior-Biotechs" in den nächsten Monaten neue Kooperationen und auch Übernahmen erwartet. Als Übernahme-Favoriten werden Addex und Newron genannt.