• Wieder ein sehr schöner Tag heute, love it! 💸😍

    Kurzfristig bis März (nächste Studiendaten) können doch fast nur weitere positiven News eintreffen wie bspw. Partner Phase3, Übernahme, FastTrack, Antrag Nasdaq-Listing, …). Bei aktuellem Volumen wärs erstaunlich wenn nicht die very-soon-news durchgesickert sind oder wir noch diese Woche eine Beteiligungsmeldung sehen. Oder zieht die neue Faktenlage jetzt doch noch viele Kleinanleger an, obwohl wir seit dem low 1.20 vor gut einem jahr schon mehrere 100% up sind? Bald werden wir mehr wissen. Viel Glück🍀 allen!

  • Das in Mailand ansässige Unternehmen Newron Pharmaceuticals hat „außergewöhnliche“ Einjahresergebnisse aus der Studie 014/15 zu Evenamide als Zusatz zu Antipsychotika zur Behandlung behandlungsresistenter Schizophrenie (TRS) gemeldet.


    Die Daten zeigten, dass die Behandlung mit Evenamide mit einem anhaltenden klinisch signifikanten Nutzen verbunden war, der im Verlauf der einjährigen Behandlungsdauer zunahm.


    Darüber hinaus wurde die Zugabe von Evenamid zu Antipsychotika gut vertragen, mit einer geringen Inzidenz behandlungsbedingter unerwünschter Abbrüche und ohne Muster motorischer oder ZNS-Symptome, Gewichtszunahme, sexueller Dysfunktion oder Labor-/Elektrokardiogramm-(EKG)-Anomalien.


    Bei mehr als 70 % der Patienten kam es zu einer klinisch bedeutsamen Verringerung der Schwere der Erkrankung. Eine Überprüfung der Wirksamkeitsdaten ergab, dass die Behandlung mit Evenamide dazu führte, dass etwa 50 % der Patienten nach einem Jahr keines der Schwerekriterien des Protokolls mehr erfüllten, die zur Diagnose von Behandlungsresistenz herangezogen wurden.


    Ein unerwartetes Ergebnis war, dass 25 % aller Patienten eine „Remission“ erreichten, die noch nie zuvor bei TRS-Patienten beschrieben wurde.


    Die Ergebnisse unterstützen den Beginn einer Phase-III-Studie mit zwei Dosen Evenamide (15 mg und 30 mg zweimal täglich) als Zusatzbehandlung bei Patienten mit TRS.


    Professor John Kane, Professor für Psychiatrie und Molekulare Medizin an der Donald and Barbara Zucker School of Medicine, Hempstead New York, kommentierte diese Ergebnisse wie folgt: „Trotz der Tatsache, dass diese Ergebnisse aus einer offenen Studie stammen, die größtenteils in Indien durchgeführt wurde, Die kontinuierliche Verbesserung aller Wirksamkeitsmessungen bei TRS-Patienten über ein Jahr hinweg,

    zusammen mit der Feststellung, dass sich die Verbesserung bei etwa 50 % dieser Patienten so weit verbesserte, dass sie die Kriterien für TRS nicht mehr erfüllten, ist äußerst ermutigend.


    „Darüber hinaus ist die Feststellung, dass 25 % der TRS-Patienten eine Remission erreichten, sehr überraschend. Diese Ergebnisse sollten dazu führen, dass die Durchführung einer placebokontrollierten internationalen Studie beschleunigt wird, um diese Ergebnisse zu reproduzieren.“

    Edited once, last by orion ().

  • von wann ist dieser Artikel?

    wo wurde er publiziert? Quellenangabe?

  • Liebe Newronianer


    Vor ein paar Jahren war evenamide doch schonmal in phase 2/3...erhielt aber keine Zulassung! Was ist der Unterschied von dazumal zu heute?

    Weiss das von euch alten Füchsen noch jemand?

    stimmt nicht. Evenamid war hat die Phase II mit der studie 008 erfolgreich abgeschlossen. danach kamen die bedenken der FDA bezüglich sicherheitsprofil.

    phase III studie gab es noch keine......

  • Wichtigste Punkte aus dem Report für mich nach kurzem durchgucken (natürlich ist das alles nur Schätzung von dem Analysten):

    • Risikobereinigter Wert (50/50) Chance auf Zulassung Evenamide (Seite 2, oben rechts): 12.6 CHF
    • Nicht risikobereinigter Wert: CHF 30.5 (Seite 10)
    • Momentanes P/E Multiple beim jetzigen Preis wäre ab 2026 unter 3x -> Potential? (Seite 17)


    Nur was ich gerade herausgelesen habe was der Typ so für Annahmen macht.

    Quelle: vL Newron Valuation Report (disclaimer) 8JAN24

  • Guten Morgen zusammen

    Heute wird es schwierig an der Börse für Newron. Ich denke heute schliessen wir mal ein bisschen rot (-5%), damit dann der Wochenschlussspurt wieder ins dunkelgrüne geht :) nur meine persönliche Einschätzung. Sollte es heute auch wieder grün sein sage ich natürlich auch nicht nein dazu ;)


    Allen einen entspannten Börsentag :saint:

  • Guten Morgen zusammen

    Heute wird es schwierig an der Börse für Newron. Ich denke heute schliessen wir mal ein bisschen rot (-5%), damit dann der Wochenschlussspurt wieder ins dunkelgrüne geht :) nur meine persönliche Einschätzung. Sollte es heute auch wieder grün sein sage ich natürlich auch nicht nein dazu ;)


    Allen einen entspannten Börsentag :saint:

    Hast du mal die dailycandle angeschaut von gestern? Ich denke eher die 8.- kommt. Newron wird gerade neu bewertet. Interessant zu beobachten wird sein ob die Amis vermehrt Interesse zeigen werden am Nasdaq OTC Markt. Das Volumen ist gleich null aber Weber war oder ist nach meinen Infos noch in San Francisco bevor er ende dieser Woche in Bad Ragaz erwartet wird.


    Hier raus und das Ding traden ist verlockend nach dem Anstieg aber meiner Meinung nach kann das gewaltig in die Hose gehen wenn eine Bude neu bewertet wird.