• Vereinzelt erinnern mich die Schlussauktionen an Damals als Zambon über die Börse anfing Newron Aktien aufzukaufen. Tagsüber schlief einem die linke Gesichtshelfte ein und zur Schlussauktion bekam man den Hals nicht voll genug.


    Ja, soweit mal interessant ….

  • Vereinzelt erinnern mich die Schlussauktionen an Damals als Zambon über die Börse anfing Newron Aktien aufzukaufen. Tagsüber schlief einem die linke Gesichtshelfte ein und zur Schlussauktion bekam man den Hals nicht voll genug.


    Ja, soweit mal interessant ….

    Die Aktien könnten auch genutzt werden um bald ein Stop-los fishing zu starten…

  • Habe den Schlussspurt noch genutzt und die meisten meiner Aktien verkauft.

    Nachdem weder die Daten am Montag noch die Präsentation irgendwelche Sprünge ausgelöst haben, gehe ich davon aus, dass es wirklich gute, neue News braucht, um Bewegung nach oben zu bringen. Im Moment sehe ich einzig die Bekanntgabe eines Lizenzpartners, welche dies bewerkstelligen könnte - das kann morgen oder in zwei Jahren der Fall sein.

    Bis dann befürchte ich einen schleichenden Zerfall der Aktie (analog zu Santhera).

    Ich bin weiterhin überzeugt von Newron und gehe heute davon aus, dass ich später zu tieferen Preisen wieder einsteigen werde (und den Schlussspurt, welchen ich heute abgeblockt habe wieder gut machen werde).

  • Habe den Schlussspurt noch genutzt und die meisten meiner Aktien verkauft.

    Nachdem weder die Daten am Montag noch die Präsentation irgendwelche Sprünge ausgelöst haben, gehe ich davon aus, dass es wirklich gute, neue News braucht, um Bewegung nach oben zu bringen. Im Moment sehe ich einzig die Bekanntgabe eines Lizenzpartners, welche dies bewerkstelligen könnte - das kann morgen oder in zwei Jahren der Fall sein.

    Bis dann befürchte ich einen schleichenden Zerfall der Aktie (analog zu Santhera).

    Ich bin weiterhin überzeugt von Newron und gehe heute davon aus, dass ich später zu tieferen Preisen wieder einsteigen werde (und den Schlussspurt, welchen ich heute abgeblockt habe wieder gut machen werde).

    die studie 003 startet im 2023 ind das nicht ohne partner. aber muss jeder selber wissen!! in den nächsten 6-7 monaten kommen 008a daten, ein weiterer kurstreiber.

    alles ist möglich und zwar jederzeit…..

  • Habe den Schlussspurt noch genutzt und die meisten meiner Aktien verkauft.

    Nachdem weder die Daten am Montag noch die Präsentation irgendwelche Sprünge ausgelöst haben, gehe ich davon aus, dass es wirklich gute, neue News braucht, um Bewegung nach oben zu bringen.

    Ja kann ich verstehen. Das sehe ich im Grunde genommen genau so.


    Wobei Newron dafür bekannt ist das die Aktie aus dem Nichts heraus steigt und bei guten News gnadenlos ins selling on good news fällt! Ich kann mich auch nicht erinnern das die Aktie jemals auf eine Investorentagung reagiert hat. Die ging einfach immer so aus heiterem Himmel hoch.


    Auf der aktuell tiefen Bewertung macht mir eine mögliche Seitwärtsbewegung mehr sorgen wie leicht fallende Preise. Die Aktie hat auf dem aktuellen Preise auch gerne mal 8-12 Monate verharrt. Vereinfacht gesagt, hier schläft dir erst das komplette Gesicht ein , dann haust du 5 Tage vor der nächsten grösseren Aufwärtsbewegung den kompletten Bestand raus. Soll heissen, Fuss rein setzen und vergessen.

  • Das ist nicht berechenbar, nicht vorhersehbar. Wenn es dann plötzlich News gibt, kannst du hinterher rennen...Das passiert nicht bei grossen Bökaps, aber bei so kleinen geht die Rakete ab...

    Gewiss, kann dauern. Wer aber einen niedrigen EP hat kann es sich m.M. nach leisten, e chli zu warte.

    1 Stutz mehr oder weniger, egal. Hier wird es eh nur heissen "Dom Perignon" oder Pferdepisse!

  • @blaueswunder

    Zitterst du aus Vorfreude, panischer Angst oder aus medizinischen Gründen? Kann mir nicht vorstellen, dass man sonst das Raketen emoji, als vollständig gesunder Zeitgenosse, in einem Post so oft einfügen kann ? *shok* Oder doch ?

  • Ich komme nochmals auf die zwei auffälligen Transaktionen zurück.


    Letzten Freitag wurden zum Schluss 65000Stk gekauft und gestern 30412Stk!


    Meine Vermutung ist dass es die selbe Person (zukünftiger Partner?) ist.


    Aufjedenfall ist anhand dieser doch sehr auffälligen Transaktionen zu vernehmen dass hier bald höhere Kurse zu sehen sind.