• Börsengang (Handelsbeginn) am 12.12. Wer da einsteigt braucht einen langen Schnauf. Börsenerlös wird für die Produkteentwicklung verwendet. Produkte erst ab 2009. Kleine Firma, nur 38 Angestellte. Die bekannten Risiken der Pharmaindustrie. Andere Meinungen?

  • Newron

    Ich nehme mal an, auch diese Aktie wird vom Einsteigerbonus profitieren und dann lässt sich auch kurzfristig Gewinn einfahren. Aber ansonsten eher langfristig und hoffen.


    Ps: Die Fa. heisst Newron *wink*

  • Newron

    Die Aktie könnte morgen ab gehen. Denke unter 57.- bis 58.- wird sie nicht mehr zu haben sein. Habe heute einen Börsenauftrag lanciert auf limitiert 57.- und mein Banker meinte, dass man mit 57.- kaum eine Chance haben werde. Lassen wir uns überraschen...

  • Newron

    Viking wrote:

    Quote
    Die Aktie könnte morgen ab gehen. Denke unter 57.- bis 58.- wird sie nicht mehr zu haben sein. Habe heute einen Börsenauftrag lanciert auf limitiert 57.- und mein Banker meinte, dass man mit 57.- kaum eine Chance haben werde. Lassen wir uns überraschen...


    Banker hin, Banker her...


    Die Aktie ist momentan zu CHF 55.75 zu haben. Ich steige trotzdem nicht ein.


    Gruss, aktienfreund

  • Newron

    Der Start heute ging ja voll nach hinten los. Wobei, wenn man "geduldig" genug ist könnte es schon noch Früchte tragen, denn die Produkte, falls sie überhaupt mal auf den Markt kommen :D sind sehr vielversprechend.

  • Newron

    Das ist nun wirklich ein Rohrkrepierer erster Güte. Der aktuelle Kurs liegt noch bei CHF 51. :roll:


    Das sollte allen zu denken geben. Es starten eben nicht alle Aktien wie etwa Petroplus oder Meyer Burger. :!:


    Gruss, aktienfreund

  • Newron

    Von Firmen die nichts auf dem Markt haben ist ohnehin zu warnen, selbst wenn sie schon kotiert sind...


    Aber auch hier gilt: Die Bank gewinnt immer. *wink*


    Punkt 2: Ich verstehe nichts von Medikamenten.

  • Newron

    Ja da hat Cookie vollkommen recht. Einer Firma ohne Produkt das schon gut läuft, Geld geben ist sehr riskant. Die Pommesfriteautomaten von der Schweizer Firma (weiss nicht mehr wie die hiess) sahen auch verheissungsvoll aus, schafften es aber nie auf den Markt. Das kann der Firma mit ihren Produkten auch blühen. Einen Anteil an einer Idee mit über 50Fr zu kaufen erachte ich nicht als sehr attraktiv. Kommts gut und auf dem Markt gehts ab, kommts nicht, gehts zugrunde.

  • Newron ist ein Forschungsinstitut, welches duch diverse grösseren Firmen und Institutionen getragen wird. Ihr spezialgebiet ist das ZNS (Zentrales Nervensystem = Gehirn und Rückenmark). Sehr bekannte Erkrankungen sind u.a. Parkinson, Alzheimer, CJK, Demenz, etc. Am Ende dieses "Regenbogens" liegt ein riesiger Goldtopf. Dieser Goldtopf ist so riesig, dass auf der ganzen Welt sehr eifrig am ZNS Erforscht wird, wie z.B. inaktiviert man die Amyloidplaques im Gehirn eines Alzheimerpatienten, oder wie steigert man die Dopaminausschüttung eines Parkinsonkranken. Newron hat Namhafte Wissenschaftler, die Ausschliesslich aufs ZNS spezialisiert sind und in Zusammenarbeit mit (zur Zeit) Serono (ein führendes Biotechnologieunternehmen. Biotechnologie= ein Biologischer Stoff technilogisch/industriell herstellen, z.B. Enzyme, EPO) bin ich sehr Zuversichtlich, dass dies Aktie mal noch arg an Wert zunehmen wird. Das wird nicht heute oder morgen sein, aber dieser tag wird kommen. Das sage ich jetzt nicht als Investor, sondern als Wissenschaftler.


    Ich habe Newron Aktien gekauft. Es ist nicht wichtig, wieviele man hat, es ist wichtig, dass man hat. Und wenns auch schief gehen würde, man bedenke: Man kann mehr als 1000% gewinnen, aber nie mehr als 100% verlieren.

  • Newron

    Quote:

    Quote
    Ich habe Newron Aktien gekauft. Es ist nicht wichtig, wieviele man hat, es ist wichtig, dass man hat. Und wenns auch schief gehen würde, man bedenke: Man kann mehr als 1000% gewinnen, aber nie mehr als 100% verlieren.
    :lol:


    Also ich hätte nichts gegen einen jetztigen, günstigen Einstieg, aber warum wenn folgender Bericht erscheint, fallen die Kurse? Die sollten bei gute Nachrichten eher steigen...?!

    Quote:



    16-01-07: NEWRON PHARMA 53.15 -1.60 -2.92%

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • Newron

    nun steigen die Kurse allmählich nach langer Verzögerung wieder... ist eigentlich ein guter Zeitpunkt zu kaufen! bei einem kurs von 70 liegen rund +15% drin.

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • Newron

    Vor dem Börsengangs Newron habe ich vergeblich gesucht, wo ich die IPO Aktein kaufen kann.


    IPO preis war Sfr. 45. Die höchste Kurs erreichte Sfr. 80.25 am 06.07.2007. Jetzt der Kurs liegt bei Sgfr. 35.3.


    In 2 bis 5 Jahren wird über Sfr. 100 sein.


    Wenn ich lîquid bin, werde ich jetzt kaufen.

  • Newron

    danke für die Erinnerung *wink* - werde ich auch so machen.

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.