• Newron

    Heute Morgen lag der Kurs kurzzeitig sogar bei 26.-- und ist dann um 19% auf 21.05 abgestürzt. Scheint als hätte der eine oder andere von den News profitiert oder bereits gestern gewusst was publiziert wird. Leider gehöre ich definitiv nicht dazu!

  • Newron

    Ich muss gestehen, ich habe das Kursfeuerwerk vom Morgen verpasst :oops: .

    Aber ich habe ja schon länger gesagt, dass ich da eigentlich viel höhere Kurse sehe wie nur grad die 26.- von heute am Morgen bei der Eröffnung. Das war heute früh sicher toll für paar ganz Schnelle. Aber ich will den Titel etwas länger; ich will auch etwas mehr. Weil das Unternehmen ja eine Zukunft hat, Medis entwickelt, die ich für viele für sinnvoll finde.

    Emil

  • Newron

    Richtig Emil :idea:


    Jetzt kann man sogar normale Stückzahlen kauffen. Das schaute ja schon ganz normal drein und es freut mich ausserordentlich. :lol:

    Gruss vom Eptinger

  • Newron

    Ich bleibe. Man soll kaufen wenn die Kurse noch tief sind. Wenn die Aktie dann mal Fr. 40.- kostet, ist es nicht mehr so interessant für mich. Wenn alle von der Börse wegrennen ist Kaufzeit. Und Pharma hat grad eben die besten Chancen. Auf die Gesundheit wird trotzdem gesetzt. Auch wenn manche Bank zumacht, den Gesundheitsbereich kann man nicht einfach weglassen.

    Emil

  • Newron

    Nein, keine Bad-News. Vermutlich SL-Verkäufe von spekulativ Interessierten.

    Ein Börsenbrief setzte den SL bei 21.-.

    Wer das mitgemacht hat, ist jetzt weg.

    :) Schüttel, schüttel.


    Gruss,

    Simona

  • Newron

    :lol: :D Da wurden aber nicht viele verkauft. Ich glaube, da sind viele drin geblieben und denken auch an höhere Kurse. Sie sind ja wieder günstig, für nur 19.- Fränkli.

    Emil

  • Newron

    Emil, was machst du denn mit den Newron Pharma?


    :P Da ist man mal eine Woche etwas sportlich unterwegs und schon......


    Ich machte da noch einen 1/2 Abgang letzte Woche.


    Jetzt könnte man aber schon wieder kauffen, aber etwas mehr als nur grad so 200 Stückli wäre ja schon ein netteres Angebot. :idea:


    :P Die machen übrigens keine Verhüterli, falls Radio-Vatikan interessiert sein sollte.

    Gruss vom Eptinger

  • Newron

    Quote:

    Quote
    Emil, was machst du denn mit den Newron Pharma?


    :) Ich habe nichts gemacht und warte geduldig.

    Aber jemand hat am Schluss, um 17:38:53 Uhr noch 35'000 Stück Off-Ex gehandelt.

    Wow. :roll: 8)

    Emil

  • Newron: Safinamide erreicht primären Endpunkt in Phase-III-Studie


    Bresso (AWP) - Die Newron Pharmaceuticals S.p.A. hat positive Forschungsresultate zu ihrem Produktkandidaten Safinamide bekannt gegeben. Die erste Phase-III-Studie mit Safinamide als Begleittherapie zu Levodopa habe ihren primären Wirksamkeitsendpunkt erreicht, teilte das Pharmaunternehmen am Dienstag mit. Beide Dosierungen (50 mg und 100 mg) der Entwicklungssubstanz Safinamide hätten die "ON-Zeit" (die Zeitabschnitte, in denen die motorischen Funktionen der Parkinson-Patienten ihre höchsten Werte erreichen) bei mit Levodopa behandelten Parkinson-Patienten im mittleren bis späten Krankheitsstadium "signifikant" verlängert.


    Bei der Studie handelte es sich um eine randomisierte, internationale, plazebokontrollierte Phase-III-Doppelblindstudie, angelegt auf eine Dauer von sechs Monaten (24 Wochen). Sie umfasste 669 Patienten mit idiopathischer Parkinson-Erkrankung im mittleren bis späten Stadium (mehr als drei Krankheitsjahre), die mit einer festen Dosis Levodopa behandelt wurden und unter motorischen Fluktuationen mit "OFF-Zeiten" von mehr als 1,5 Stunden während des Tages litten.


    Die Studie hat Newron zufolge auch sekundäre Wirksamkeitsendpunkte erreicht, wie die Verringerung der täglichen "OFF-Zeit", d.h., die Verringerung der Zeitabschnitte, in denen Parkinson-Patienten in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind (Hypomobilität).


    Gemäss der 2006 abgeschlossenen vertraglichen Vereinbarung hält Partner Merck Serono die weltweiten Exklusivrechte zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Safinamide bei Parkinson-Erkrankung, Alzheimer-Krankheit und anderen Erkrankungen.


    ch/rt




    Ich finde diese Aktie sehr Interessant, meine Frage ist aber wer ist der Nutznisser?

    Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

  • Newron: Safinamide erreicht primären Endpunkt in Phase-III-Studie


    Bresso (AWP) - Die Newron Pharmaceuticals S.p.A. hat positive Forschungsresultate zu ihrem Produktkandidaten Safinamide bekannt gegeben. Die erste Phase-III-Studie mit Safinamide als Begleittherapie zu Levodopa habe ihren primären Wirksamkeitsendpunkt erreicht, teilte das Pharmaunternehmen am Dienstag mit. Beide Dosierungen (50 mg und 100 mg) der Entwicklungssubstanz Safinamide hätten die "ON-Zeit" (die Zeitabschnitte, in denen die motorischen Funktionen der Parkinson-Patienten ihre höchsten Werte erreichen) bei mit Levodopa behandelten Parkinson-Patienten im mittleren bis späten Krankheitsstadium "signifikant" verlängert.


    Bei der Studie handelte es sich um eine randomisierte, internationale, plazebokontrollierte Phase-III-Doppelblindstudie, angelegt auf eine Dauer von sechs Monaten (24 Wochen). Sie umfasste 669 Patienten mit idiopathischer Parkinson-Erkrankung im mittleren bis späten Stadium (mehr als drei Krankheitsjahre), die mit einer festen Dosis Levodopa behandelt wurden und unter motorischen Fluktuationen mit "OFF-Zeiten" von mehr als 1,5 Stunden während des Tages litten.


    Die Studie hat Newron zufolge auch sekundäre Wirksamkeitsendpunkte erreicht, wie die Verringerung der täglichen "OFF-Zeit", d.h., die Verringerung der Zeitabschnitte, in denen Parkinson-Patienten in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind (Hypomobilität).


    Gemäss der 2006 abgeschlossenen vertraglichen Vereinbarung hält Partner Merck Serono die weltweiten Exklusivrechte zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Safinamide bei Parkinson-Erkrankung, Alzheimer-Krankheit und anderen Erkrankungen.


    ch/rt


    Mich würde einfach Wunder nehmen wer ist der Nutzniesser?


    Finde die Aktie sehr interessant!

    Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

  • Newron

    :lol: :lol: nicht mit absicht

    Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

  • Newron

    Schach

    Quote:

    Quote
    Mich würde einfach Wunder nehmen wer ist der Nutzniesser?

    Finde die Aktie sehr interessant!


    :P Es ist nicht so, dass du investierst, falls du investeirst, und Merck-Serono gewinnt. 8) :lol:


    :idea: Geh einmal einfach zurück auf die Seite 3. Dann schau unter dem Datum vom 21.1.09 meinen Beitrag, Artikel aus der Finanz und Wirtschaft an und lies ihn einmal durch. Es ist ein Interview mit dem Finanzchef von Newron, Stefan Weber.

    Dann kannst du auch noch bei der Zahlenpräsentation und Medienkonferenz dabei sein am 2. April, falls du Aktionär sein solltest.


    Du kannst aber auch bei der Firma anfragen, es gibt eine Kontaktadresse.


    http://www.newron.com/financialcalendar.html

    Gruss vom Eptinger

  • Newron

    Am Oderbookhimmel von Newron sah ich vorhin gerade die 25.- grün aufleuchten.

    Das wäre schon schön. :) Ob das bis etwa am nächsten Montag was wird?

    Emil