MeyerBurger MBTN

  • MeyerBurger MBTN

    Halligalli wrote:

    Quote

    Malina wrote:


    ..... :?: :?: :?: :?: :?: wo bitte :idea: :idea:


    Ja wo grosse Klappe und nichts dahinter MBT wirt seinen weg machen und Konsolidierungsphasen gibt es immer und überal. Daher nehm ich es locker und von aussagen ohne gewicht lass ich mich schon mal gar nicht aus der Ruhe bringen. Ich behalte meine 893 stück auf weiteres so wie das amen in der Kirche. 8)

  • Achtung: Finger nicht verbrennen!

    Meyer Burger - weit vorgewagtghe / loe) aus Invest.ch


    Im Zuge der laufenden Erholung des Gesamtmarkts kommt es bei einzelnen Aktien zu Übertreibungen. Meyer Burger könnte eine davon sein.


    Analyse + Perspektive


    Meyer Burger hat die Kurskorrektur der letzten beiden Wochen nicht lange beschäftigt. Die Notierungen haben schnell wieder bis zum Vorkrisen-Niveau bei CHF 32.50 aufgeschlossen und wenig später ebenso den Widerstand bei 33 überwunden. Der folgende kräftige Kursimpuls hat zu einer Kurssteigerung von rund 17% in nur zwei Tagen geführt.


    Der Reiz für Anleger ist daher hoch, diese schnellen Gewinne zu realisieren. Das zeigt sich auch an der technischen Verfassung. So signalisiert nicht nur die überhitzte Situation im Mehrtages-Bereich Konsolidierungsbedarf. Auch aus Wochensicht hat MBTN seinen seit September 2009 sichtbaren Wachstumspfad (aktuelle Randbereiche: 37/28) nach oben kräftig strapaziert.


    Die im Vergleich zur technischen Verfassung relativ hohen Notierungen dürften daher bald wieder korrigieren. Typisch wäre eine kurzfristige Rückkehr zum Ausbruchsniveau rund um 32. Nach einer zunächst seitwärts gerichteten Beruhigungsphase dürfte in den darauf folgenden nächsten Wochen der mittelfristig positive Trend wieder an Bedeutung gewinnen und Meyer Burger die Perspektive auf weitere Kursgewinne eröffnen. Über die kommenden 2-3 Monate dürften Notierungen um 39 erreichbar sein.




    Strategie + Umsetzung


    Obgleich die Basiskonstellation positiv ist, macht es wenig Sinn, den Kursen direkt hinterher zu eilen. Eine bessere Ausgangslage, um auf steigende Notierungen zu setzen, ergibt sich, wenn sich die Lage beruhigt hat. Davon kann ausgegangen werden, sobald die Aktie erneut unter 33 notiert.

  • MeyerBurger MBTN

    Perry2000 wrote:

    Quote

    jheimi wrote:


    Welcher Brocken :lol: :lol: :lol:


    Die Luft geht aber langsam aus..

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

  • MeyerBurger MBTN

    freebase wrote:

    Quote


    Ja wo grosse Klappe und nichts dahinter MBT wirt seinen weg machen und Konsolidierungsphasen gibt es immer und überal. Daher nehm ich es locker und von aussagen ohne gewicht lass ich mich schon mal gar nicht aus der Ruhe bringen. Ich behalte meine 893 stück auf weiteres so wie das amen in der Kirche. 8)


    Da stimm ich dir gerne zu!


    Solange aus Japan keine wirklich gute Nachricht kommt sehe ich keinen Grund, weshalb ich meine verkaufen sollte. Im Gegenteil, sobald ich kann will ich noch mehr davon.

    Ich kam auch via 3S zu MBT und hab es nie bereut. Jetzt, mit 40 % verkaufen? Wo bald 200 - 300 % möglich sind?? Ich bin doch nicht blöd ;- )

  • Re: Gut gemacht....

    makroa1 wrote:

    Quote
    ...Analystenmeinungen etc., das will man lesen und nicht Eure privaten Sorgen und Erfolge.


    Mit etc. bin ich absolut einverstanden.


    makroa1 wrote:

    Quote
    ...und nun hoffe ich dass in Japan trotzdem alles besser als erwartet kommt und dass MBTN weiter super erfolgreich ist :!:


    Wen interessieren denn deine Hoffnungen?? (das musste jetzt einfach raus :lol: :lol: )


    Gruss

    fritz

  • MeyerBurger MBTN

    Die meyerlis werden im deutschen Blatt "DER AKTIONÄR" geradezu als outperform empfohlen, nicht nur wegen dem spitzenprodukt, sondern mit dem ganzen "pipapo" drumherum, was eine gute Bude ausmacht. Ausserdem wurde MBT als günstig eingestuft.

    Bei diesen Auftragseingängen und Gewinnaussichten sehe ich ehrlich gesagt noch keine Übertreibung. Ich bleibe dabei...........hipp hipp hurra MBT :lol: :lol:

    Immer der Nase nach

  • MeyerBurger MBTN

    Halligalli wrote:

    Quote
    Die meyerlis werden im deutschen Blatt "DER AKTIONÄR" geradezu als outperform empfohlen, nicht nur wegen dem spitzenprodukt, sondern mit dem ganzen "pipapo" drumherum, was eine gute Bude ausmacht. Ausserdem wurde MBT als günstig eingestuft.

    Bei diesen Auftragseingängen und Gewinnaussichten sehe ich ehrlich gesagt noch keine Übertreibung. Ich bleibe dabei...........hipp hipp hurra MBT :lol: :lol:




    Hast du mir den Link?

    Es ging einfach ein wenig zu schnell...diesbezüglich könnte es gefährlich sein, dass es einen Rücksetzter gibt...4-5%

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

  • MeyerBurger MBTN

    jheimi wrote:

    Quote

    Halligalli wrote:




    Hast du mir den Link?

    Es ging einfach ein wenig zu schnell...diesbezüglich könnte es gefährlich sein, dass es einen Rücksetzter gibt...4-5%


    .......ich bin noch am "nuschen", bis jetzt noch nicht wieder gefunden :twisted:

    und übrigens ist zwar OT, aber U-Blox wurde auch sehr empfohlen mit einer erwarteten Gewinnverdoppelung!!!

    Immer der Nase nach

  • MeyerBurger MBTN

    Wie nicht anders zuerwarten war gibt die Aktie gegen Abend etwas nach...


    Trotzdem..die Zukunft dieser Firma ist goldig...und die Solarbranche wird und muss auftrieb bekommen..auch vom Staat!

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

  • MeyerBurger MBTN

    jheimi wrote:

    Quote
    Wie nicht anders zuerwarten war gibt die Aktie gegen Abend etwas nach...

    Trotzdem..die Zukunft dieser Firma ist goldig...und die Solarbranche wird und muss auftrieb bekommen..auch vom Staat!


    @jheimi........hab's leider nicht mehr gefunden, sorry

    Immer der Nase nach

  • MeyerBurger MBTN

    Halligalli wrote:

    Quote

    jheimi wrote:


    @jheimi........hab's leider nicht mehr gefunden, sorry


    okay...


    Das es der Cashguru auch geschrieben hat..glaube ich euch beiden mal :)

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

  • MeyerBurger MBTN

    Bin zwar nicht mehr bei MB, aber hier noch ein Artikel aus "der Aktionär":


    22.03.2011


    Ausbruch! Solaraktie Meyer Burger verdoppelt Gewinn

    Florian Söllner


    Der Schweizer Solarmaschinenbauer Meyer Burger hat überragende 2010er-Zahlen vorgelegt. Auch aufgrund der dynamischen Charttechnik bleibt die AKTIONÄR-Empfehlung ein klarer Kauf.

    Plus 12 Prozent. Die gestrige Reaktion der Börse auf die vorgelegten 2010er-Zahlen fiel deutlich aus. Denn der Schweizer Hersteller von Solarmaschinen ist überraschend stark gewachsen. Der Nettoumsatz kletterte um 96 Prozent auf 826 Millionen Franken. Dabei sind 34 Prozent der Steigerung auf Übernahmen und 62 Prozent auf die operative Entwicklung zurückzuführen. Bemerkenswert: 76 Prozent der Umsätze erlösen die Schweizer mit asiatischen Kunden. Der Bruttogewinn hat sich dabei auf 409 Millionen Franken mehr als verdoppelt. Der Konzerngewinn vervielfachte sich von 29 auf 98 Millionen Franken.


    Bestellungs-Boom

    Besonders drastisch lässt sich die positive Entwicklung am Auftragseingang ablesen. Aufgrund mehrerer Großaufträge erhielt Meyer Burger im abgelaufenen Jahr Bestellungen im Wert von 1.330 Millionen Franken - 2009 waren es gerade einmal 194 Millionen. Der durch die Herstellung von Solar-Wafer-Sägen groß gewordene Konzern erwartet auch künftig ein "starkes Wachstum der Solarbranche". Man sei hervorragend positioniert und profitiere von den Kapazitätserweiterungen bei den Solarzellen-Herstellern.


    Spekulativ kaufen!

    Die an dieser Stelle bereits im August 2010 empfohlene Aktie bleibt ein klarer Kauf. Neben dem hohen Auftragsbestand und des moderaten 2012er-KGVs von 12 überzeugt die Charttechnik. Die Aktie ist gestern eindrucksvoll nach oben ausgebrochen. Aufgrund der aktuell hohen Volatilität empfiehlt sich ein schrittweiser (Nach)kauf.

  • MeyerBurger MBTN

    Eigentlich müssten alle Meyer Burger AG Aktionäre "Grün politisch" eingestellt sein :D :D


    Wenn im Parlament beschlossen wird die AKW's früher abzuschalten oder allgemein nur schon aus der Kernenergie auszusteigen, dann kann dies nur von Vorteil für Firmen wie MBT sein!


    Ist mir nur gerad eso durch den Kopf!! :D

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!