MeyerBurger MBTN

  • Habe heute nur ein Viertel bekommen, hoffe es gibt nochmals einen Taucher auf 20

    Ach parkplatz, wieso schreibst du das jetzt? Muss das sein?💁

    Man kann auch nachkaufen und es im Forum nicht öffentlich kommunizieren, oder? Bin ja auch investiert, sehe aber für uns kein Mehrwert, ob du bei CHF 25, CHF 18 oder CHF 30 nachkaufst. Ich werde es jedenfalls nicht tun.

  • Ach parkplatz, wieso schreibst du das jetzt? Muss das sein?💁

    Man kann auch nachkaufen und es im Forum nicht öffentlich kommunizieren, oder? Bin ja auch investiert, sehe aber für uns kein Mehrwert, ob du bei CHF 25, CHF 18 oder CHF 30 nachkaufst. Ich werde es jedenfalls nicht tun.

    Den Mehrwert habe ich auch gesucht, aber manchmal siegen Emotionen über den Verstand.

    Interessant auch mitzuverfolgen, dass die einen die Schuld am Misserfolg der eigens gewählten Investitionsentscheidung bei den anderen suchen, während andere laut brüllen: "Ich habe es immer gewusst."


    Hierzu empfehle ich, den über 1000 Seiten dicken Schinken "Die Psychologie der Börse" der Praxisleitfaden Behavioural Finance von Montier James einmal zu durchstöbern. Es ist keine 1:1 Anleitung, aber kann helfen, die Selbstreflexion zu stärken.

  • Ach parkplatz, wieso schreibst du das jetzt? Muss das sein?💁

    Man kann auch nachkaufen und es im Forum nicht öffentlich kommunizieren, oder? Bin ja auch investiert, sehe aber für uns kein Mehrwert, ob du bei CHF 25, CHF 18 oder CHF 30 nachkaufst. Ich werde es jedenfalls nicht tun.

    Ja da haben Sie völlig recht, aber es nimmt anderen vielleicht ein wenig die Angst, wenn Sie sehen das andere Forum Teilnehmer noch nachkaufen. Werde es nicht mehr kommunizieren, wusste nicht dass es Personen gibt, die das stört.

  • Ist immer so, wenn eine Aktie sinkt, kaufen die Überzeugten nach, die, die aber kein Geld zum nachkaufen haben, jammern, und die, die nicht mehr überzeugt sind, heulen, verkaufen aber nicht.

    Mann muss aber auch unterscheiden können, ob der ganze Markt crashed oder nur die Aktie, die man hält. Hier war es der ganze Markt, und dass sind normalerweise die besten Chancen zum nachkaufen, wenn man kann.

    Langfristig, nicht kurzsichtig

  • Ja da haben Sie völlig recht, aber es nimmt anderen vielleicht ein wenig die Angst, wenn Sie sehen das andere Forum Teilnehmer noch nachkaufen. Werde es nicht mehr kommunizieren, wusste nicht dass es Personen gibt, die das stört.

    Das stört doch nicht. Es ist einfach eine Info wie jede andere auch. Da muss dann jeder Leser selber wissen, was er mit dieser Info anfängt. Jeder kann schreiben, was er will, sofern die Forums-Regeln nicht verletzt werden und es der Wahrheit entspricht.

  • Hoffentlich kommt da Meyer Burger als im Kanton Bern ansässiger Produzent zum Zug. Das wäre wieder einmal eine positive Nachricht!


    https://www.cash.ch/news/adelb…alpine-solaranlage-660244

    Einmal eine Frage an die Kenner. Kann MB auch grosse Solarpanels für Freilandanlagen in den Bergen liefern? Diese Module sind bis 3m2 gross und da braucht es doch spez. Produktionen. Weiss jemand ob MB in der Lage ist und ob MB schon solche Module für Grossanlagen in den Bergen geliefert hat.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Ja da haben Sie völlig recht, aber es nimmt anderen vielleicht ein wenig die Angst, wenn Sie sehen das andere Forum Teilnehmer noch nachkaufen. Werde es nicht mehr kommunizieren, wusste nicht dass es Personen gibt, die das stört.

    Ich finde es gut, wenn Benutzer schreiben, dass sie gekauft haben - Stein des Anstosses war wohl eher, wie Du es geschrieben hast, speziell der Zusatz "hoffe es gibt nochmals einen Taucher auf 20" ;)

    Wenn Du also geschrieben hättest "Habe bei 0.2n nochmals nachgekauft" wäre das eine positive Nachricht gewesen. :) :)

  • Ich habe bekanntlich alle meine MBT-Aktien schweren Herzens (auch aus etwas Angst) verkauft mit 26 / 22,5). Seit über 3 Jahren das ganze Auf und Ab mitgemacht und viel Nerven gebraucht. Nach jedem schönen Aufschwung kam regelmässig 2 Wochen vor der Veröffentlichung der Zahlen eine Hiobsbotschaft. Da ich absolut keinen Sinn dahinter sehen konnte, hat mich das mit der Zeit sehr verärgert. Von meiner grossen Begeisterung von MBT und seinem CEO Gunther hat sich nun ebenso die Ernüchterung eingestellt.

    Nun habe ich doch wieder eine grössere Anzahl Titel vorsichtig mit 0.14 eingegeben. Sollten sie bis dorthin kommen, bin ich wieder investiert, wenn nicht, gibt es immer wieder andere Investitionsmöglichkeiten.

    Das Vorhaben in den USA ist sicherlich mal ein gewisser Befreiungsschlag, nach all den bisherigen Plänen ist aber auch hier etwas Vorsicht walten zu lassen. Auch dort kann es noch Stolpersteine geben, die wir noch nicht kennen.

    Wir werden sehen.

  • stellt euch vor.. 🙄


    deutschland steht dort in dubai und muss allen nationen sagen, sorryy meine lieben, wir unterstützen das nicht mehr so doll, wir haben 60 milliarden gestrichen und USA 🇺🇸 und China 🇨🇳 sind ja voll dabei und erhöhen die finanzierung der erneuerbaren …

    meine meinung, deutschland wird solar wind unterstützen egal was kommt und wollen in dubaiii auch glänzen ✨ und zeigen wie zukunftsorientiert sie sind..

    sonst zeigen 🫵 alle auf deutschland 🇩🇪 und denken

    „eine riesen fresse aber nur warme luft“

  • schaut euch das video genau an meine MB fans, hört ganz genau zu…😜 das wort helion hat 1/4 dieser aufgaben bekommen, also 1/4 von diesem auftrag, das heisst:


    Offiziell arbeitet Helion mit MB zusammen


    Helion bildet sehr viel solateure aus seit sommer

    für was, für den heiligen geist, nei für diese big sache..!! und sie haben nur einen 1/4 bekommen wegen was, weil sie nicht mehr können Helion hat sooooo viel arbeit die können nicht mehr darum werden über 800 solateure im jahr mit Meyer Burger Panels ausgebildet oder kapazität für so viel..

    siehe bericht beim 2. post von mir unten..


    also 1+1=2 und klingelts in den köpfen..??


    nochmals es ist keine aktien kauf empfehlung

    jeder macht was er will, aber erfurt ist so gechillt drauf.. ganz klar weil es futter hat überall, MB muss es nur noch verkaufen.. i love MB 🥰

    erfurt sagt, es wird grösser werden als die auto industrie von deutschland ☺️ krasse aussage von ihm


    450 Solaranlagen-Projekte - Grünes Licht für Fotovoltaikanlagen auf Autobahnen
    Das Bundesamt für Strassen Astra hat grünes Licht für Fotovoltaikanlagen entlang von Nationalstrassen gegeben.
    www.srf.ch

  • Mehr Swissness für die Schweizer Solarwirtschaft: Helion Energy und Meyer Burger gehen strategische Partnerschaft ein
    Helion, Branchenleader der Solarwirtschaft, und Photovoltaik-Hersteller Meyer Burger besiegeln eine strategische Partnerschaft.
    www.meyerburger.com


    hier ein kleiner ausschnitt:



    „“ Zusammenarbeit mit der AMAG Academy betreibt auch die Helion Energy AG seit diesem Sommer eine Academy, in der sie ihre Mitarbeitenden im Bereich Photovoltaikinstallationen aus- und weiterbildet, neu auch an Meyer Burger-Modulen. 2024 starten zudem im Rahmen einer neuen Berufslehre die ersten Solarinstallateur- und Solarmonteur-Lernenden ihre Ausbildung bei der Helion Energy AG. Damit absolvieren über 800 Lernende ihren Berufseinstieg in der AMAG Gruppe.„“

  • Danke für diese reinstellen, ging wohl ein wenig unter, war ja kurz vor Ferienbeginn. Damals war der Aktienkurs auch noch höher. Übrigens muss es ja nicht bei dem 1/4 bleiben. bei den restlichen 3/4 entscheidet sich vielleicht auch jemand für Meyer Burger.

    Hätte Ihnen 10 Herzen und 10 Pokale gegeben wenn man könnte.

  • Guten Morgen,

    ich möchte euch nur sagen seit vorsichtig was ihr alles aus der Presse lesen könnt.

    Betreffend Amag kann ich euch sagen, das ich selber gesehen habe, und vor Ort war ( oder immer noch bin), als sie letzten Monat die Solarpanel mit dem Kran abgeladen haben.

    Gross wurde die Wertschöpfung und die Zusammenarbeit mit MB angepriesen. Eine ganz grosse Geschichte wurde von Amag daraus gemacht..........abgeladen haben sie Jinko Solar. MADE IN CHINA.

    Liebe Grüsse

  • Guten Morgen,

    ich möchte euch nur sagen seit vorsichtig was ihr alles aus der Presse lesen könnt.

    Betreffend Amag kann ich euch sagen, das ich selber gesehen habe, und vor Ort war ( oder immer noch bin), als sie letzten Monat die Solarpanel mit dem Kran abgeladen haben.

    Gross wurde die Wertschöpfung und die Zusammenarbeit mit MB angepriesen. Eine ganz grosse Geschichte wurde von Amag daraus gemacht..........abgeladen haben sie Jinko Solar. MADE IN CHINA.

    Liebe Grüsse

    Schon wieder du, wie oft willst du dich eigentlich noch neu anmelden mit neuem Namen damit du Blödsinn schreinen kannst? Ändere doch wenigstens mal deine Schreibweise, es fällt wirklich langsam auf.

  • EIN Beitrag in diesem Forum und schon weiss ich wie das hier funktioniert. Das stimmt mich schon ein wenig nachdenklich . Schade.

    Ich habe mich heute das erste mal angemeldet hier. Ich wollte nur sagen was ich selber gesehen habe.

    Aber leider sind Kommentare die nicht dem Bild der Aktionäre entsprechen, nicht willkommen.

    Übrigends besitze ich auch Aktien von MB.

    Vielen Dank. Das war ein kurzes Gastspiel hier.

    Somit ist das hier mein letzter Beitrag.

    Danke für die freundliche Aufnahme.

  • Guten Morgen,

    ich möchte euch nur sagen seit vorsichtig was ihr alles aus der Presse lesen könnt.

    Betreffend Amag kann ich euch sagen, das ich selber gesehen habe, und vor Ort war ( oder immer noch bin), als sie letzten Monat die Solarpanel mit dem Kran abgeladen haben.

    Gross wurde die Wertschöpfung und die Zusammenarbeit mit MB angepriesen. Eine ganz grosse Geschichte wurde von Amag daraus gemacht..........abgeladen haben sie Jinko Solar. MADE IN CHINA.

    Liebe Grüsse

    Vielleicht kann Meyer Burger nicht genug liefern, dass wären ja super Nachrichten.