MeyerBurger MBTN

  • Danke Alpenrose. Zumindest Deine Prognose für diese Woche scheint einzutreffen. Erfreulic :)

    Die Luft wird über 0.50 dünner, der heutige Tag hätte bei standartkursen von 0.45 locker 10% gebracht. USA war dann auch nicht hilfreich heute. Ein bisschen Schade schlossen wir tiefst und nicht zumindest bei 0.517

  • Ich wollte mich einmal erkundigen, ob du deine Meinung, aufgrund der Antworten der Forumsteilnehmer, angepasst hast, oder ob du immer noch der gleichen Ansicht bist, wie im angefügten Post?

    Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch unfähig sein, ihn umzusetzen

  • PaXos ist kein Konkurrent, sie haben die Rechte an MB verkauft. Die Dachziegel die sie noch anbieten, sind Version 1 und Biberschwanz Ziegel, zudem noch einige andere Indachlösungen und Aufständerungen. MB hatte an der InterSolar Version 2 gezeigt, welche nochmals überarbeitet wurde.


    Lustig ist der Artikel dennoch.

    Quote

    China ist ja nicht blöde.....


    Das stimmt. Dumm ist nur, dass ihr Interesse nach Europa und USA zu liefern, kleiner und kleiner wird.

  • Hallo die Dachziegel von MB sind schon 2020 vorgestellt worden und immer ist die Markteinführung verschoben worden zuletzt auf 2. Hälfte 23. Ich habe schon immer gesagt, der Dachziegel von MB ist zu aufweändig und hat die Prüfungen als Bauprodukt noch nicht bestanden. So wie der Ziegel heute ist, ist er zu teuer, Pasta.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Hallo die Dachziegel von MB sind schon 2020 vorgestellt worden und immer ist die Markteinführung verschoben worden zuletzt auf 2. Hälfte 23. Ich habe schon immer gesagt, der Dachziegel von MB ist zu aufweändig und hat die Prüfungen als Bauprodukt noch nicht bestanden. So wie der Ziegel heute ist, ist er zu teuer, Pasta.

    😂Pasta hatte ich vor 10 Minuten und ich habe es genossen, immer wieder lecker😅

  • Hallo die Dachziegel von MB sind schon 2020 vorgestellt worden und immer ist die Markteinführung verschoben worden zuletzt auf 2. Hälfte 23. Ich habe schon immer gesagt, der Dachziegel von MB ist zu aufweändig und hat die Prüfungen als Bauprodukt noch nicht bestanden. So wie der Ziegel heute ist, ist er zu teuer, Pasta.

    Für den ersten Vertriebspartner scheint der Solardachziegel nicht zu teuer zu sein und hat sogar eine Auszeichnung erhalten, Pasta.

  • Für den ersten Vertriebspartner scheint der Solardachziegel nicht zu teuer zu sein und hat sogar eine Auszeichnung erhalten, Pasta.

    Hat schon jemals einer eine Konformitätsbescheinigung (Bauprodukt) vom Dachziegel gesehen. Bitte reinstellen.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Sind Solardachziegel wirklich zu teuer?

    Aus dem Artikel geht hervor, dass Solardachziegel ca. 20% teurer sind als normale Ziegel plus Solarpanels zusammen. Aber kann man dann einfach sagen, weil sie 20% teurer sind, sie seien ZU teuer? Schliesslich gibt's für diese 20% Mehrkosten einen Gegenwert, nämlich Ästhetik. Deshalb eignet er sich für historische Bauten, wo niemals Solarpanels eben aus ästhetischen Gründen verbaut werden können. Sicher sind viele Einfamilienhausbesitzer eben auch aus ästhetischen Gründen bereit, diese 20% Mehrkosten in Kauf zu nehmen. Wenn einmal die Dachziegel nach 30 oder 40 Jahren ersetzt werden müssen, werden sich sicher viele für Solardachziegel entscheiden.

  • Meine Sicht für 2023


    Ich denke so in den ersten Monaten 2023 könnten die 0.60 fällig sein.

    So gegen Ostern dann ein starker Anstieg in die Gegend von 0.80.

    Und1.00 im Herbst oder gegen Jahresende.


    Grosse professionelle Investoren sehen 1.00 eben jetzt schon kommen.

    Mich würde es nicht überraschen wenn wir Namen wie Goldman Sachs 2023 auf der Liste der Meyer Burger Aktionäre sehen.

  • schaut aber jetzt gerande anders aus, leider...
    ich bin ohnehin zwischen Stühl und Bänken... Gier vs. Vernunft... die Idee des Handeln ist eigentlich Gewinn zu erzielen.. aber ab wann ist genug... der Mensch bleibt gierig.. zumindest ich :D

  • schaut aber jetzt gerande anders aus, leider...
    ich bin ohnehin zwischen Stühl und Bänken... Gier vs. Vernunft... die Idee des Handeln ist eigentlich Gewinn zu erzielen.. aber ab wann ist genug... der Mensch bleibt gierig.. zumindest ich :D

    Aktuell ist die Schwankung nur aufgrund US Jobdaten, welche mit der FED zusammenhängen. Der hat zwar diese Woche leichte Entwarnung gegeben, aber der Markt reagiert hald heftig. Wobei aus meiner Sicht dies 0.0 mit mbtn zu tun hat.

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.