MeyerBurger MBTN

  • MeyerBurger MBTN

    KGV von 40 ist schon stolz, doch unter Umständen gerechtfertigt, wenn das Wachstum auch entsprechend ist.


    Welcher der beiden Aktien hat mehr Wachstumspotential? Laut Bewertung müsste es die Meyer Burger sein.

  • MeyerBurger MBTN

    Ist denn der Kurs momentan berechtigt?


    Vor dem Verkauf der 20 % war der Kurs über 170. Jetzt bei Knapp 145.50.


    An der Firma hat sich ja nichts verändert....


    Kann das mir das einer erklären?

  • MeyerBurger MBTN

    So logisch nicht. Aber hier werden Aktien geschmissen. Und mich laust der Affe, wenn da nicht ein Aufkauf gestartet wird.

    Gruss vom Eptinger

  • MeyerBurger MBTN

    Baltasar wrote:

    Quote
    Ist denn der Kurs momentan berechtigt?

    Vor dem Verkauf der 20 % war der Kurs über 170. Jetzt bei Knapp 145.50.


    An der Firma hat sich ja nichts verändert....


    Kann das mir das einer erklären?


    Wenn man berücksichtigt wie der Kurs seit Anfangs-Mitte März angestiegen ist, kann man doch auch verstehen, dass einige ihren Gewinn ins trockene bringen. Und fängt der Verkauf mal an, bekommt der eine oder andere kalte Füsse und verkauft auch (nur meine Meinung)

  • MeyerBurger MBTN

    Solche, die bei 80.- oder so gekauft haben, fahren jetzt ihre Gewinne ein, das ist doch verständlich.


    Für alle, die noch nicht drin sind, sehe ich jetzt eine Gelegenheit zum Kauf.


    Gruss

    fritz

  • MeyerBurger MBTN

    ich glaube irgenwie auch, das es noch weiter runter geht...villeicht gehts es erst bei einer positiven nachricht wieder nach oben...wer weis !!

    Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

    als 8 Stunden dafür zu arbeiten

  • MeyerBurger MBTN

    Was wir heute haben, ist ein Hammer, mit zunehmendem, starkem Volumen: Sicher nicht die schlechteste alller Zeiten, um einzusteigen.


    Man darf auch noch zuwarten, ob der Hammer Bestätigung findet. Klar ist, dass es ab 140 Unterstützung gibt.

    Es gibt noch Schlimmeres.

  • MeyerBurger MBTN

    Zum Thema "Verkaufsschub" würde ich mal ein allgemeines Verhalten einer Aktie anschauen: Nach einer wilden Party ist ein Retracement von ca. 27, ... Prozent (des letzten Fortschritts) absolut normal, bzw. hält man den Trend intakt, wenn der Rückgang nur einem Verhältnis der Zahl "Phi" entsprach.


    Darum müht sich die Aktie nun ab: soll es nur ein Phi-Verhältnis sein (in Aktien-Jargon ein "Fibonnaci-Verhältnis") oder mehr?


    Für meinen Teil würde ich noch nicht einsteigen. Die Aktie war in den letzten Wochen schwer überhitzt, und sucht nun ihren Support. MACD-Histogramm ist noch nicht klar (bzw. deutet es noch keinen klaren Rückgang des Abwärtstrends an), den ich bei 130 vermute.


    Falls aber die 140 in den nächsten Tagen erfolgreich getestet wird, kann es wieder aufwärts gehen. Nur: Es gibt anderes Interessanteres. Wenn eine Aktie den Enthusiasmus verloren hat, ist es auch gut, ihr eine Zeit lang den Rücken zuzuwenden, bis sie sich wieder freudig zeigt.


    MHO.

    Es gibt noch Schlimmeres.

  • MeyerBurger MBTN

    Ich habe heute noch zugekauft. Da braucht es nur eine positive Meldung, einen weiteren Auftrag, und schon ist sie oben. Und dann hinterherrennen? Die machen ihr Ergebnis schon flott, da habe ich keine Bedenken.

    Gruss vom Eptinger

  • MeyerBurger MBTN

    war das nun heute der return/bodenfindung zu den alte höchstkursen? es liegen keine nachrichten vor!


    was denkt ihr,wird es morn gewinnmitnahmen geben,oder denken da ein paar,jetzt ist der moment gekommen zum einsteige und der Titel steigt morgen!?!?


    auffällig ist,das der Titel wie schon viele male,am morge stark stieg und dann seitwärts bewegte.

    Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

    als 8 Stunden dafür zu arbeiten

  • Re: Untersuchung eingeleitet

    Atoemchen wrote:

    Quote
    Gegen Meyer Burger Technology AG wurde von der SWX eine Untersuchung eingeleitet:

    http://www.swx.com/media_releases/2007/media20070522_de.pdf


    Ja also, die haben offenbar vergessen im 2006 einen Auftrag zu melden über etwa 20 Mio. von RneSola. Ist ja besser wie wenn sie keinen erhalten hätten. Bezahlt werden muss ja auch noch.


    Oder war es nun so dass sie im kürzlich gemeldeten Auftrag von 25 Mio den einen von 2006 miteinbezogen haben weil zuvor vergessen? Ist glaub nicht so relvant. Oder?

    Gruss vom Eptinger

  • MeyerBurger MBTN

    ich glaube die luft ist irgendwie draussen bei Meyer Burger. solangs da kein neue auftrag kommt wird da kaum etwas passieren!? kommisch find ich das der kurs am morge bei eröffnung immer am höchsten ist und gegen schluss sinkt. das passiert fast jeden tag!

    Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

    als 8 Stunden dafür zu arbeiten

  • MeyerBurger MBTN

    Etwas Geduld. Wieso sollte kein neuer Auftrag kommen. Ich könnte jetzt aussteigen, wenn ich wollte. Denn wie du richtig gesehen hast, der Kurs bewegt sich immer etwas um 152.-

    rauf und runter. Es reuen mich aber die Spesen. Schliesslich habe zweimal gekauft. Mal etwas oben mal etwas unten. Und ich will da noch was sehen. Und ich sehe es auch und wenn ich bis zu den Halbjahreszahlen Geduld haben muss. Das denke ich aber nicht,

    sobald die SWX-Geschichte vom Tisch ist bessert sich die Laune.

    Ist aber auch wieder so ein Käse. Und wenn die G8-Gipfel wieder daheim sind, wird sowieso alles wieder besser. Die sorgen immer für Börsenunsicherheiten. Das auch im letzten Jahr während der besagten Woche so. Die Börsenstimmung ist dann immer etwas gedämpft. Das ist nicht nur wegen dem Bernanke seinen Kerninflationsängsten, die nächste Woche verschwunden sind.

    Gruss vom Eptinger

  • MeyerBurger MBTN

    Bei dem grossen Anstieg vorher, beunruhigt mich diese Pause nicht, wahrscheinlich hat die Aktie immer noch etwas mit dem grossen Verkauf vom 08. Mai zu kämpfen, der ja so geplant war und somit nicht negativ zu werten ist, eher im Gegenteil, weil er etwas vorverlegt wurde, diese Transaktion war bei 152.- und genau dort ist der Kurs seither fast stehen geblieben, die Volumen sind sehr klein und das Bollinger Band zieht sich immer mehr zusammen, meistens ein positives Zeichen. Die letzten zwei Mal bei der gleichen Situation am 06. Feb. und 28. März ging es mit grossen Umsätzen steil nach oben.


    Gruss

    fritz

  • MeyerBurger MBTN

    Baar (AWP) - Die Meyer Burger Technology AG hat erneut einen Auftrag aus China erhalten. Die Trina Solar kauft Band- und Drahtsägen im Wert von rund 30 Mio CHF, wie es am Dienstag in einer Mitteilung heisst. Damit liefere Meyer Burger die notwendigen Anlagen für das Trennen von Silizium in Solarwafer für die von Trina Solar gelpante Kapazitätserweiterung.


    Die ersten Maschinen sollen Anfang 2008 ausgeliefert werden.