• Re: Analystenerwartungen für 2006

    Fusio wrote:

    Quote

    Elias wrote:



    Und, machbar? Ich habe mich zuwenig mit CS befasst um dies beantworten zu können, aber ich besitze ein paar von diesen Papieren...


    Ich finde den Artikel nicht mehr. Aber Ossi Grübel hat mal angetönt, dass man die Ziele von 2007 schon im 2006 erreicht.

    Von daher müssten die Erwartungen übertroffen werden.


    Ziele:

    http://www.credit-suisse.com/i…de/financial_targets.html


    Zusammen mir dem auslaufenden und zukünftigen Aktienrückkaufprogramm sollte es längerfristig auf jeden Fall aufwärts gehen.

  • Re: Analystenerwartungen für 2006

    Elias wrote:



    Danke für die Infos Elias

    Dann werde ich die mal schön behalten. Nützts nüt, so schadts nüt...

  • CS

    Wie wär's, sie jetzt zu verkaufen, und auf CS-Puts umzuschichten? Das Gap-up sieht gefährlich nach Abendstern aus.


    Gesamtmärkte studieren: Bärische Divergenzen zeigen sich in den MACD allenhalben.

    Es gibt noch Schlimmeres.

  • Aufwärtstrend intakt...

    learner wrote:

    Quote
    Wie wär's, sie jetzt zu verkaufen, und auf CS-Puts umzuschichten? Das Gap-up sieht gefährlich nach Abendstern aus.

    Gesamtmärkte studieren: Bärische Divergenzen zeigen sich in den MACD allenhalben.


    Widerstandszone um CHF 92...

    Unterstützungszone bei ca. CHF 88...


    In Anbetracht des möglicherweise korrigierenden Gesamtmarktes...kann es durchaus sein, dass Gewinnmitnahmen eintreffen könnten...fundamental gesehen waren die Zahlen jedoch sehr gut...


    Aber rein psychologisch gesehen...besteht durchaus die Gefahr, dass viele Anleger auf diesem Niveau Kasse machen...bei einer grösseren Korrektur dürfte die Angst vor Kursverlusten zur Realität (gute Zahlen) die Überhand gewinnen.


    Rein Charttechnisch besteht die Möglichkeit, dass CS zumindest vorerst bei 92.- abprallt und Richtung 88 zurückfällt.

  • CS

    Wer am oberen Kanalende (noch) einkauft, lässt sich von der Geilheit davontragen. Wenn nach einer Konsolierung ein Gap up passiert, ist's was andres. Dann gilt's als Umkehrsignal, wird das Gap aber auch noch einmal testen. Von daher brauchen Gaps nicht scharf zu machen. Ich glaube auch nicht, dass jetzt die Zeit noch ist, dass CS noch einen neuen Trend beginnt, wie Swatch vor einiger Zeit oder Holcim. Die Kraft fehlt.


    Klar könnten noch ein paar Yanks heute Nacht auf CS aufspringen. Die Aktie wird höchst wahrscheinlich eine Zeit lang am oberen Kanalende bleiben, und die nächsten Tage den SMI gegen 9400 tragen, so wie ich's jetzt für nächste Woche vermute, nach den Elliott-Waves und Fibonnaci, und den wunderschönen advance blocks (die nach den Regeln des goldenen Schnitts sich verkleinern...), die in den Wochencharts prachtvoll zu sehen sind. Ja, charts sind was Schönes.


    Dort geht dann aber die Puste aus, und das Kotzen beginnt, zurück auf 9050 in Woche 8, übernächste Woche. Die Aktien an den oberen Kanalenden trifft''s dann besonders übel. Für mich bedeutet's, da ich ja lieber Kuchen als Zuckerguss habe, dass ich nun flat bin und nur kurzfristig dabei, Puts bei Fuss.

    Es gibt noch Schlimmeres.

  • CS

    Labe wrote:

    Quote
    Danke aber solange Lebe ich nicht mehr :cry: Schade :?


    Man weiss nie...aber deine Erben werden sich sicherlich freuen...


    Fändest du es nicht cool wenn du jetzt Aktien von deinem Grossvater bekommen würdest...im Wert von CHF 100 Mio?


    Na siehst du! Tu doch das Selbe für deine Nachkommen :D

  • CS Dividende

    Den Fünfer und das Weggli gibt es kaum, nach dem datum der EX Dividende sinkt der Titel meistens. Wiederkaufen dann wieder möglich.

    Vorteil: steuerfrei

  • Re: CS Dividende

    albru wrote:

    Quote
    Den Fünfer und das Weggli gibt es kaum, nach dem datum der EX Dividende sinkt der Titel meistens. Wiederkaufen dann wieder möglich.

    Vorteil: steuerfrei


    Die Heraufstufungen kommen demnächst.

    Ich behalte mal den 5er und s'Weggli.


    Betreffend Dividenden sieht es so aus:


    Stichdatum 9. Mai, 2007

    Ex-Datum 10. Mai, 2007

    Zahlungsdatum 10. Mai, 2007

    Quelle http://www.credit-suisse.com/i…de/dividend_payments.html

  • buy vs. add

    WestLB stuft Credit Suisse ab


    Die Analysten der WestLB haben die Aktien der Credit Suisse (Nachrichten/Aktienkurs) von "Buy" auf "Add" herabgestuft.

    Das Kursziel wurde von 103 CHF auf 93 CHF gesenkt.


    Wusste nicht, dass es zwischen buy und add einen Unterschied gibt.


    Tönt wie: Wer schon einen Klumpen hat, der soll endlich dazukaufen