• Roche

    ja klar, ich bin bei ca. 200.-- beim EP, aber sie kotzt nun doch schon seit Wochen, das gibt mir etwas zu denken. Die Leute kaufen scheinbar doch lieber NOVN, wobei verstehen kann ich das nicht!

  • Roche

    Ja, aber irgendwie ists doch nach so einem Scheisstag auf immer wieder kurz hochgegangen - also ich schau einfach mal zu, geniesse meinen Urlaub in Spanien 8) und hab die Verkaufsorder mit den entsprechenden Limiten am Start. Vielleicht hauts ja mal hin wenn ich nicht andauernd gucke was die da rumhändeln ... *wink*

    Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

    Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

  • Roche

    Hast recht, immer zugucken ist auch doof. Und wie du sagst, oft ists wieder hoch gegangen. Vor allem jetzt wo die Unterstützung wieder gehalten hat. :P


    Hoffe ebenfalls kurzfristig auf Kurse so zwischen 200 und 210, dann kommts sehr gut!


    Schöne Ferien wünsch ich dir! *wink*

  • Roche

    sArge wrote:

    Quote
    Ja, aber irgendwie ists doch nach so einem Scheisstag auf immer wieder kurz hochgegangen - also ich schau einfach mal zu, geniesse meinen Urlaub in Spanien 8) und hab die Verkaufsorder mit den entsprechenden Limiten am Start. Vielleicht hauts ja mal hin wenn ich nicht andauernd gucke was die da rumhändeln ... *wink*


    Yep, da ich nun auch zwei Wochen weg bin mach ich das genau so und hoffe natürlich auf positive SMS-News wenn mein Verkaufsorder ausgelöst wurde... Wäre mittlerweile mit 0.06 bereits wieder zufrieden...

    "Ein Spekulant ist ein Mann, der ohne einen Pfennig in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer Perle zahlen zu können."

  • Roche

    yzf wrote:

    Quote
    Schöne Ferien wünsch ich dir! *wink*


    Ich danke Dir!

    Ja solche Kurse wären natürlich toll!


    195.85 würde mir reichen - da wär das Ding wieder auf 0.05 und würde mir traumhafte +66% bescheren (ja, ich gebe mich mittlerweile in diesen Zeiten mit wenig zufrieden :lol:)


    Schöne Ferien auch Dir, Jackopot

    Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

    Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

  • Roche

    Da tut sich nix ... warten auf den Sandmann ... hm ... hätte heute +33% realisieren können, mal sehen wie es morgen läuft ...

    Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

    Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

  • Roche

    bei 190 ist eine grosse charttechnische unterstützung :) .. wäre im moment wohl ein guter einstiegspunkt mit ziel 199 da bei 200 ein wiederstand liegt und roche im moment dazwischen am pendeln ist

  • Roche

    ROGDM ist immernoch am rumdödeln - 192.65 brauche ich - HEUTE :evil: dann ist gemäss Simulator das Ding auf 0.04 - das wär schon mal schön! +0.44% das ist doch nicht zuviel verlangt!


    War heute Morgen bei Eröffnung schon so hoch - wunderbar dass Warrants erst ab 0915 oder 0920 gehandelt werden wo der Kurs schon wieder drunter war ... :evil:




    ARRRRGHH ... :evil: :evil: :evil: ... das Einzige was nie mitmacht ist das was ich habe! Gopfertechelnomol ...


    So jetzt habt Ihr


    16:54:00 192.80 940

    16:53:00 193.00 17711

    16:52:00 192.90 28591

    16:49:00 192.30 11801

    16:48:00 192.40 9928


    dafür gezahlt - zahlt mir jetzt die 4 Rappen, looooooooooos :lol:

    Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

    Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

  • Roche

    So endlich einmal gute Neuigkeiten von der Rochetochter Genentech. Wenn man sieht wie die Rocheaktie auf Nachrichten von Genentech bis jetzt reagiert hatte, sollte Roche am Montag zu einer deutlichen Erholung ansetzen.


    New York (Reuters) - Die US-Behörden haben am Freitag das Roche-Medikament Avastin auch für die Behandlung von Brustkrebs zugelassen.


    Das teilte die US-Gesundheitsbehörde zum Wochenschluss mit. Das Mittel, das in den USA von der Roche-Tochter Genentech vermarktet wird, darf bereits bei der Therapie von Darm- und Lungenkrebs angewendet werden. Die Genentech-Aktie sprang nachbörslich um 8,9 Prozent auf 77,99 Dollar.

  • Roche

    Zürich (AWP) - Genentech Inc, eine Tochtergesellschaft der Roche Holding AG hat von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA ein beschleunigte weitere Zulassung für Avastin erhalten. Die Zulassung bezieht sich auf die Anwendung von Avastin in Kombination mit einer Chemotherapie bei metastasierendem Brustkrebs und basiert auf den Ergebnissen der Phase-III-Studie namens E2100, wie Genentech am Freitagabend mitteilt.


    Sehr gute News. Nach der Bekantgabe der Empfehlung der vorberatenden Kommission ist Roche ja recht gesunken und die meisten Analisten haben die Kursziel um rund 10 Franken reduziert. Habe auch gelesen, dass ein paar die entsprechenden Umsätze für 2008 ganz reuasgestrichen haben. Dieser Entscheid wurde von den wenigsten erwartet und ich bin gespannt was morgen passiert. Sollten eine paar noch auf dem falschen Fuss erwischt worden sein, könnte es zu Beginn recht interessant werden .... :lol:

  • Roche

    Hohe Eröffnungen nach positiven News sind immer schwer zu traden. Man weiss nicht, ob das Gap geschlossen wird.


    Die zwei Milliarden, die Avastin Roche zusätzlich in die Kasse spülen wird, sind noch nicht verdient. Insofern geschieht bei solchen News nicht selten zuerst ein frenetischer Sprung nach oben, der dann in den folgenden Tagen wieder abverkauft wird.


    Was meinen andere dazu?

  • Roche

    learner wrote:

    Quote
    Hohe Eröffnungen nach positiven News sind immer schwer zu traden. Man weiss nicht, ob das Gap geschlossen wird.

    Die zwei Milliarden, die Avastin Roche zusätzlich in die Kasse spülen wird, sind noch nicht verdient. Insofern geschieht bei solchen News nicht selten zuerst ein frenetischer Sprung nach oben, der dann in den folgenden Tagen wieder abverkauft wird.


    Was meinen andere dazu?


    In diesem Umfeld ohne weiters moeglich, oder die Spreu kann sich endlich vom Weizen trennen. *wink*

  • Roche

    @ Turbo


    Dem "Homo Spekulatius" fehlt die notwendige Vernunft die Spreu vom Weizen trennen zu können. In diesem Status der Evolution ist er noch nicht angekommen, ansonsten hätten wir die ganze Finanzkrise nicht.


    Das Rudelverhalten - harnäckiges ignorieren von schlechten Indikatoren in einer Hausse, hartnäckiges ignorieren guter Fundamentals in einer Baise - wird sich auch nicht so schnell ändern.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Roche

    @ Turbo


    Ja !!!! Dieses Unternehmen wurde ungerechtfertigt massiv runter geprügelt, und jetzt scheinen einige sich eines besseren zu besinnen. Dieser Trend ( = Spreu vom Weizen trennen ) sollte sich endlich mal durchsetzen. Es wäre an der Zeit...!!!


    Gruss

    Dr.Zock


    Am 19.02 hattest du noch etwas mehr Hoffnung *wink*

  • Roche

    @ Turbo


    Da hast Du auch wieder recht.... *wink*


    Aber was soll's, ändern können wir es ja ohnehin nicht !!!


    Dennoch danke für Deinen Hinweis auf meine Wiedersprüchlichkeit...


    Dann wünsche ich frohes "börselää"

    Zocki

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )