Swiss Re Hldg N (SREN)

  • Ich habe die Hälte meiner SREN heute verkauft. Ich wollte meine Cash Position etwas erhöhen, um für allfällige Rückschläge gewappnet zu sein.

    Geiz ist des Anlegers Feind.

  • Pesche hat am 25.04.2013 - 19:56 folgendes geschrieben:

    Quote

    Na sieht doch nicht schlecht aus in den letzten Tagen. Nach den 1Q Zahlen sehen wir wieder die 80


    Q1 - Zahlen am 2. Mai 13 ?


    Cherrokee

  • Cherrokee hat am 26.04.2013 - 08:18 folgendes geschrieben:

    Quote

    Pesche hat am 25.04.2013 - 19:56 folgendes geschrieben:


    Q1 - Zahlen am 2. Mai 13 ?


    Cherrokee

    Ja, 2. Mai!


    http://www.swissre.com/investors/events/


    Geiz ist des Anlegers Feind.

  • Hab ja das Forum (Trader-Forum.ch) gewechselt, doch stelle ich euch mal meine neueste Meinung zu Swiss Re rein.


    Bei Swiss Re meiner Lieblingsaktie bin ich sehr positiv gestimmt und erwarte ein Bombenresultat.
    Im Jahr 2012 wuchs das Geschäftsvolumen mit dem Ablauf des Quotenrückversicherungsvertrags mit Berkshire Hathaway stark an, die verdienten Prämien der Gruppe erhöhten sich um 16% auf 24,7 Mrd USD. In den kommenden beiden Jahren erwartet Quinn daraus ein weiteres Prämienwachstum von 25%.
    Attraktive Wachstumschancen bieten vor allem die Schwellenländer. Dabei habe sich in Asien (ohne China) mit 67%, in Afrika mit 48% und in Lateinamerika mit 35% starkes Wachstum eingestellt.
    In der Januar-Runde zur Erneuerung von Rückversicherungsverträgen, die wichtigste und umfangreichste Erneuerungsrunde im Jahr, hat Swiss Re ein Prämienwachstum von 11% erreicht während die Preise im Durchschnitt um 2% gestiegen sind.


    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

  • Cherrokee hat am 30.04.2013 - 11:08 folgendes geschrieben:

    So, bin ja gespannt, auf die Zahlen vom 2. Mai.

    Sollte ich Heute noch etwas aufstocken?

    Wer weiss!!!

    Cherrokee

    Ich glaube, dass die Erwartungen deutlich übertroffen werden. Überlege mir auch noch ein Engagement in Swiss RE!!! (Optionen)

    Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

  • Es läuft heute harzig. Sieht so aus wie wenn man der Sache nicht traut. Habe mal bei der Münchner Re geschaut. Die kennt nur einen Weg "obsi". Hab fast das Gefühl dass "Swiss Re" nach der Dividende nicht mehr sexy ist

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Rückversicherer Swiss Re legt guten Start zum Jubiläumsjahr hin

    02.05.2013 07:53

    Der Rückversicherer Swiss Re hat im ersten Quartal 2013 einen Gewinn von 1,38 Mrd. Dollar erwirtschaftet. Im Vergleich zur Vorjahresperiode waren dies 21 Prozent mehr.

    Besonders die Geschäftsbereiche Property & Casualty Reinsurance und Corporate Solutions hätten gute Ergebnisse geleistet, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

    Bei den Prämien und Gebühreneinnahmen konnte Swiss Re zum Beginn seines Jubiläumsjahres einen Zuwachs um 9 Prozent auf 6,78 Mrd. Dollar verbuchen. Zurückzuführen sei dies auf geringe Schäden infolge von menschengemachten und naturbedingten Katastrophen in den ersten drei Monaten 2013, auf ein organisches Wachstum sowie auf den Ablauf eines 20-Prozent-Quotenvertrags mit Berkshire Hathaway.

    So weist der zweitgrösste Rückversicherer der Welt für Januar bis März eine tiefe Combined Ratio von 72,4 Prozent aus. In der Vorjahresperiode hatte das Verhältnis der Schadenlasten und internen Kosten gemessen an den Prämien noch 84,9 Prozent betragen. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich ebenfalls, und zwar von 3,33 Dollar im Vorjahr auf 4,02 Dollar.

    Swiss Re hat mit den Zahlen die Vorgaben der Analysten beim Ergebnis übertroffen. Den Gewinn hatten die Analysten bei 1,06 Mrd und die Combined-Ratio bei 84,7 Prozent erwartet. Die verdienten Prämien schätzten die Auguren mit 7,22 Mrd. Dollar allerdings höher als ausgewiesen ein.

    Mit den Finanzzielen für die Jahre 2011 bis 2015 sieht sich Swiss Re auf Kurs. Ausserdem sei man gut positioniert, um sich auch unter den anhaltend unsicheren weltwirtschaftlichen Bedingungen zu behaupten, heisst es im Communiqué. Im Jahr 2013 feiert der Rückversicherer sein 150-jähriges Bestehen.

    AWP

    Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

  • Pesche hat am 02.05.2013 - 07:18 folgendes geschrieben:

    Quote

    Genau so hab ich es erwartet.


    Q1 Gewinn + 20%


    Nun darf der Kurs bitteschön auf über 80 Stutz

    Tja macht ja nicht gerade grosse Sprünge richtung Fr. 80.-!!!!



    cherrokee

  • Ich glaub mein Schwein pfeifft!!

    Da macht die Bude ein super Q1. Alles stimmt und die Leute verkaufen, man könnte meinen die Welt geht unter.

    Was wollt Ihr denn !!!!!!!!!

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Hier greift: Sell on good news.


    Was soll man denn sonst davon halten.


    Dachte auch, dass es Richtung 80 ginge, aber man sehe und staune.


    Oh wie schade...

  • Begründung?

    Ganz deiner Meinung! Ich habe mich heute auf mind. +2% gefreut und nun? wurden daraus -2%! Kann mir einer von euch Verkäufern seine Gedanken mitteilen?! Immerhin sollte es ja den einen oder anderen hier im Forum geben der verkauft....! So zufrieden mit einem Unternehmen war ich schon sehr lange nicht mehr. Ich bleibe Swiss Re treu!

  • Chliinejoscht hat am 02.05.2013 - 15:21 folgendes geschrieben:

    Quote

    So zufrieden mit einem Unternehmen war ich schon sehr lange nicht mehr. Ich bleibe Swiss Re treu!

    ...und genauso geht es mir auch


    ...wahrscheinlich ist 80+ zuviel des Guten...ist schwer zu ertragen...tja nun.

  • Chliinejoscht hat am 02.05.2013 - 16:34 folgendes geschrieben:

    Quote

    Es war de Hagel, der einen Milionenschaden angerichtet hat...lächerlich!


    Nicht der Hagel, das Volumenwachstum und die April-Erneuerungen enttäuschen.



    Die Leute spinnen doch!! Man sucht das Haar in der Suppe und findet es nicht, da wird man sauer und findet die ganze Suppe schlecht.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Bin eigentlich heute mit dem Kursverlauf nach den Zahlen Q1 auch enttäuscht, aber das ist nun manchmal so. Ich gehe nicht nach Tageskursverlauf. Für mich stimmt nach Aussagen des Managements die Orientierung und schliesslich hab ich vor 14 Tagen eine steuerfreie 10% Dividende kassiert. Gemäss meines EP 12%. Bis Ende Jahr sieht vielleicht alles wieder anders aus, wenn es nicht zuviel Naturkatastrophen gibt.

  • Und eins nicht vergessen, die Börse nimmt Zukunft vorweg, die Vergangenheit ist schon meistens eingepreist auch wenn sie ein wenig rosiger war.