Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Da spiel ist irgendwie immer gleich... Die letzten 30 min. steigen sie. Am Morgen dann wieder rote future und zum Handelsende wird wieder Hochgezogen.


    Was soll das nur bringen, bei den Amis spielt sich alles in den letzten 30 min. ab der rest ist einfach so Geplänkel.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    GoWild88

    Wenn es wirklich so einfach ist, warum nicht einfach callen? :lol:

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Habe ich jetzt einige male gemacht *wink* ! Natürlich ist es nicht immer so, aber in letzter zeit irgendwie schon auffällig :roll: !

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    GoWild88 wrote:

    Quote
    Habe ich jetzt einige male gemacht *wink* ! Natürlich ist es nicht immer so, aber in letzter zeit irgendwie schon auffällig :roll: !


    Erinnert mich fast an den Sommer... da hatten wir auch ein grosses (okay grösseres) SKS und kein Bär war mehr auf weiter Flur... okay das könnte noch ein bisschen dauern, bis wir wieder so einen Punkt erreicht haben. Aber auf jeden Fall sind wir auf dem besten Weg dorthin, imho.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Ich bin noch immer sehr Bärisch. Halte im Verhältnis bei weitem mehr Shorts als longs. Spiele halt einfach bis sich das ganze entscheidet beide Seiten. Bringt ja nichts, stur zu shorten wenn es auf beiden Seiten was zu holen gibt.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Die heutige Kerze im Dow und spx ähnelt sehr der vom 23. Sept. Dort ging es nach so einem Hammer 3 Tage strong up. Schauen wir mal was dieses mal geschieht.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    interessant ist noch die Trendlinie von 1356 - 1347 - 1292, wenn diese gebrochen wird, sind eigentlich fast alle BearSzenarien für die Katz... okay weiter oben gibt es noch die letzte Downtrendlinie von 2007 über 1370 @~1326


    So sieht die Situation nach einfacher Trendlinienanalyse aus.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    GoWild88 wrote:

    Quote
    Da spiel ist irgendwie immer gleich... Die letzten 30 min. steigen sie. Am Morgen dann wieder rote future und zum Handelsende wird wieder Hochgezogen.

    Was soll das nur bringen, bei den Amis spielt sich alles in den letzten 30 min. ab der rest ist einfach so Geplänkel.


    Jajaja jeden Morgen/Tag irgendwie das selbe :roll: ! Am Abend dann wieder grün?Ich frage mich echt was der sinn dahinter ist.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Es geht wohl wieder einmal darum, alle Marktteilnehmer mürbe zu machen. Haben wir in der Vergangenheit ja schon oft erlebt.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Es ist zwar richtig, dass wir in den letzten 5 Tagen im ES nahe am Tageshoch geschlossen haben, aber das mit der letzten halben Stunde kann man nicht so stehen lassen. Am Montag z.B. zog er bereits kurz nach Eröffnung der Main Session hoch, gestern etwa um 18:30. In den letzten 5 Tagen nie erst in den letzten 30 Minuten.

    Tatsache ist aber auch, dass es dazwischen grössere Downer gibt, daraus ergibt sich ein relativ schwacher Trend in den letzten Tagen.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Das geilste ist ja, der hochgelobte EFSF Rettungsfonds wird unter anderem auch von Spanien und Italien garantiert, mit einem nicht unbedingt kleinen Anteil. Nun, da gibts dann wohl auch ein kleines Problem wenn Italien selbst unter den Rettungsschirm muss. Spanien wird dann wohl auch soon folgen...autsch :roll:

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Als ich den Future vorhin gesehen habe musste ich lachen, der Markt wehrt sich, indem er alle Spekulanten ihres Stoffs (Kohle) beraubt.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Hier wurde kürzlich gefragt, ob man aus den Infos bei http://www.cnbc.com Gewinne generieren kann. Ich sagte darauf, dass Schlagzeilen dort oft sehr gut als Kontraindikator genutzt werden können. Heute morgen war es dann wieder so weit. Oben rechts die Schlagzeile "Dow to Rise to 12,600 by January" und da war für mich klar, obwohl mich das Auf und Ab in den letzten Stunden ziemlich mürbe gemacht hatte, dass ich in den Shorts bleibe. Und eben läuft die Belohnung... *wink*


    Mal schauen, wie "mein" Weekly-Chart am Freitagabend aussieht.

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Die CNBC Beiträge welche Grisu anspricht sind wirklich köstlich...ist mir auch schon ein paar Mal aufgefallen. Vor ein paar Wochen als EUR/USD bei ca. 1.44 war, wurde dort ein Beitrag aufgeschaltet von wegen "Long EUR/USD wäre ein super gewinnbringender Trade, but you need to have a strong stomach". Naja in der Zwischenzeit war der bei 1.31 ...da brauchst du also in der Tat einen strong stomach :oops:


    Ich würde mal generall behaupten: alle Beiträge welche konkret eine Richtung ansagen ohne ein anderes Szenario in Betracht zu ziehen sind Bullshit!


    Manchmal sind sie amüsant zu lesen, jedoch keinesfalls danach handeln. Da muss jeder seine eigenen Assesments machen!

  • Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Mit dem High vom Dienstag haben wir im SPX ein lower High markiert. Es scheint als wäre der Short-Modus wieder aktiviert :P


    Das High vom Dienstag sollte dabei auf jeden Fall nicht mehr durchbrochen werden. Bis jetzt sieht die Sache sehr dynamisch aus. Ich hab mal ein paar Short Systeme aktiviert.