Ausschaffungs-Initiative

  • Ausschaffungs-Initiative

    Finanzkapitän wrote:

    Quote

    Miguelito wrote:


    Hahaha....


    Mir ist da überhaupt nicht zu lachen zumute.


    Wer soviel Ahnung hat wie eine Kuh vom fliegen soll schlicht nicht wählen gehen!


    WER SIND DIE EINHEIMISCHEN IN AUSTRALIEN ?

    Wer hat sich anpassen müssen?

    Wer wird unterdrückt?


    Jungs, macht die Schule fertig. Lest auch mal etwas über die Weltgeschichte und hört auf nur zu gamen.

  • Ausschaffungs-Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    Wenn man eh alles richtig findet, was die SVP erzählt und den Toni halb vergöttert, dann braucht man selber nicht mehr zu denken. Sehr praktisch!


    Wie kann man den überhaupt den Toni vergöttern, das ist doch nur der Prophet, deren (und dessen) Gott heisst doch Christoph. :roll:


    Aber du hast schon recht, ich finde es seltsam, wenn man sich einfach der Meinung einer Partei unterwirft und alles was die sagen, als gut befindet. Sogar innerhalb der Partei sind die sich nicht so einig, wie einige ihrer Hörigen.


    Es geht hier doch um Sachfragen und nicht um Parteiengezicke.


    Gruss

    fritz

  • Ausschaffungs-Initiative

    Spinnen wir das Thema weiter.


    Die Fremden (Ausländer) haben schon seit früster Zeit immer nur unglück gebracht.


    z/B

    Die Ureinwohner von Amerika abgeschlachtet

    Die Ureinwohner von Australien abgeschlachtet

    Die Ureinwohner von Afrika als Slaven verkauft


    Maria und Josef hilf, dass wir in der Schweiz nicht das Unglück von Amerikas (spez USA), Australien und Afrika erleben.


    Ich könnte mir mein Mittagessen noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

  • Ausschaffungs-Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    Jouuuiiieeeehhhh!Jetzt wird's immer abstruser:

    Pesche wrote:


    Das waren doch auch "Fremde"? Darum mussten sie doch in einem Stall übernachten? Oder hab ich da etwas nicht mitbekommen? Jedenfalls waren sie keine Schweizer - und jetzt sollen sie dir noch helfen? :lol:


    Das war schlicht und einfach eine Hausfriedensbruch. Klar Angeklagt und für schuldig gesprochen.

    RAUS! :lol:

  • Ausschaffungs-Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    Jouuuiiieeeehhhh!Jetzt wird's immer abstruser:

    Pesche wrote:


    Das waren doch auch "Fremde"? Darum mussten sie doch in einem Stall übernachten? Oder hab ich da etwas nicht mitbekommen? Jedenfalls waren sie keine Schweizer - und jetzt sollen sie dir noch helfen? :lol:


    Stimmt ja :twisted:


    Wilhelm Tell Du, der schon 1291 die Ausländer rausgewofen hast.......

  • Ausschaffungs-Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    das Volk dumm zu halten und torpediert in sämtlichen Regionen Kantons- und Hochschulvorlagen.




    iiiiiiii schon wieder dummes Volk eh? 8)


    aber bei der Bildung bin ich ganz deiner Meinung, da ist die SVP schwer im Abseits

  • Ausschaffungs-Initiative

    Mir fehlt eins bei der Initiative:


    Ausländer in CH-Champions-League Clubs (gibt es ja viele :lol: ) die in einem internationalen Mach ein Eigentor schiessen oder einen Foulpenalty (äh Strafstoss) verursachen WERDEN SOFORT AUSGEWIESEN !


    Schönes Wochenende und werbt noch etwas am Stammtisch für die intelligentest Initiativen der letzten Jahre aus dem Hause SVP.... :evil:

  • Ausschaffungs-Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote

    Cambodia wrote:



    Ach was! :lol: :lol: :lol:


    Wie nennst du denn den Zustand, dass ein Ausländer keine Rekursmöglichkeit hat, jedoch einer mit CH-Pass schon?


    Sehr vernüftig!


    P.S. Wollen Sie gar Schweizer Bürger ausschaffen? Ein paar sind - wie Ihnen vielleicht bekannt ist - zum Glück schon freiwillig gegangen-

  • Ausschaffungs-Initiative

    Wenn ich die diversen Beiträge lese, frage ich mich schon ob wir ein Humanitätssyndrom haben. Jeder Rechtsstaat darf kriminelle ausweisen, und ein Rechtsstaat tut dies nur mit Rechtsgültigem GERICHTSURTEIL.Wenn ich die Sysiphus- Arbeit der Polizei mit den Afrikanischen Kügelidealer beobachte, dann wundert es mich nicht dass es immer mehr werden.Dealen- Verhaften- 1Tag später frei lassen-Dealen usw.

    Wer mehr Sicherheit möchte stimmt für die Ausschaffungsinitiative und lehnt den Gegenvorschlag ab, da dieser den jetzigen Zustand beibehält.

    Man hätte ja die Schrauben schon lange anziehen können, fand es aber für nicht nötig.

    Nur ein Ja zur Ausschaffungsinitiative der SVP zwingt mal

    Plüschhandschuhrichter ausschaffungen auszusprechen....

  • Ausschaffungs-Initiative

    fritz wrote:


    Solche Aussagen sind etwa gleich verwirrend wie wenn jemand bereits um 12:02 Alkohol zu konsumieren beginnt, damit er sich in seiner Traumwelt statt in der nasskalten Schweiz irgendwo an einem schönen Palmenstrand befindet!


    Mein Tipp: Man darf die psychotropische Wirkung des Alkohols zu keiner Tageszeit unterschätzen.


    :!: :!: :!:

  • Ausschaffungs-Initiative

    Cambodia wrote:

    Quote

    Mein Tipp: Man darf die psychotropische Wirkung des Alkohols zu keiner Tageszeit unterschätzen.


    :!: :!: :!:


    Also ich schätze das. Am Mittag ein Bierchen. Am Feierabend ein Bierchen und zum Abendessen ein bissl Wein.

    Dann fühle ich mich immer wie in den Psycho-Tropen.

  • Ausschaffungs-Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote


    Cambodia:


    Dachte mir schon lange, dass du dich nicht nur bei kleinen Kindern sondern auch Alkohol bestens auskennst.


    @ RPH:


    Ich möchte mich Ihrem Niveau anschliessen und frage mich seit einiger Zeit , wie Sie in dem einfach eingerichteten Gefängnis so oft Internetzugang haben:


    http://www.youtube.com/user/Ti…l=de#g/c/E2AE94437B1847AF


    P.S: Ich kriege Euch alle - früher oder später!

  • Ausschaffungs-Initiative

    Cambodia wrote:

    Quote


    Solche Aussagen sind etwa gleich verwirrend .....



    Cambodia wrote:

    Quote
    Die Praxis von vielen asiatischen Staaten wie z.B. Malaysia, Singapur, Thailand, Laos oder Japan sind ganz nach meiner Lebenseinstellung mit der hohen Eigenverantwortung


    Ist nicht so verwirrend:


    Quote:


    Also ? Immer noch verwirrt ?

  • Ausschaffungs-Initiative

    Also bei den von mir zitierten asiatischen Ländern begrüsse ich persönlich die Ausschaffung der verurteilten Straftätern in das jeweilige Heimat während oder sofort nach der Strafverbüssung!


    Später im Thread wurde dann die von mir mehrfach als abnorm bezeichnete Homosexualität dazu gemischt. Ich schreibe hier aber zur klaren Verständigung:


    Die Todesstrafe für Homosexuelle ist in keinster Weise zu unterstützen oder gar zu befürworten und zwar weltweit und uneingeschränkt!

  • Ausschaffungs-Initiative

    Dieser Thread ist mittlerweilen wie das Thema des ursprünglichen Threads. Niveaulos!




    Ramschi: lass es sein. Der ist so wie er ist und so soll er halt auch bleiben. Bringt nix.

  • Ausschaffungs-Initiative

    orangebox wrote:

    Quote


    Allgemeine billige Propaganda um das Fussvolk von den wirschaftlichen Missständen in diesem Land abzulenken,mir wäre es lieber wenn man den Opsel und die x unzähligen Wirtschaftskriminellen aus dem Bankensektor auschaffen würde, aber die Bankenwelt + Politiker sind sehr eng miteinander verbunden. :?


    ich glaub nach all den seiten hier trifft die aussage am besten...


    hier noch was vom Beobachter ein paar Beispiele:

    http://www.beobachter.ch/justi…oder-bleiberecht/#c309127


    Also mich kotzt der Missbrauch auch an, für das Bezahlen wir, die Arbeiter mit den Steuern... aber dann müssten wir auch Schweizer ausschaffen... oder nicht? Es gibt viele "reine" Schweizer die keine Ausländischevorfahren haben die Missbrauch begehen.


    Quote:

    Quote
    Der Vorwurf der Schuldenmacherei sei verfehlt, sie hätten Schulden bisher immer beglichen.


    ah wie sieht das aus mit der ehemaligen Swissairführung aus? oder wie orange es schon gesagt hat mit der ehemaligen UBS-Führung?

  • Ausschaffungs-Initiative

    Cambodia wrote:

    Quote


    Später im Thread wurde dann die von mir mehrfach als abnorm bezeichnete Homosexualität dazu gemischt. Ich schreibe hier aber zur klaren Verständigung:


    Die Todesstrafe für Homosexuelle ist in keinster Weise zu unterstützen oder gar zu befürworten und zwar weltweit und uneingeschränkt!


    Das tönt doch schon ein wenig besser. Ich habe jetzt keine Zeit, um deinen Beitrag zu suchen, als du vor wenigen Tagen Saudi Arabien gelobt hast, wegen deren Umgang mit Schwulen und kurz darauf ein Bild mit einem Galgen publiziert hast - bin aber nicht sicher, ob du dort nur Ramschi und mich (als Schwulen-Sympathisanten...) oder auch die Schwulen selber hinhängen wolltest.


    Jedenfalls wird mir das jetzt zu blöd mit deiner pseudo-humanitären und gleichzeitig menschenverachtenden Einstellung und werde mich dazu hier nicht mehr äussern.


    Gruss

    fritz

  • Ausschaffungs-Initiative

    Was soll ich überhaupt noch sagen, denn momentan machen gerade die richtigen Ausländer

    die beste Werbung für die für die Ausschaffungs-Initiative!

    Wenn die Nacht am Dunkelsten ist, ist der Morgen nicht mehr fern.

  • Ausschaffungs-Initiative

    Also ich nehme Politik mit Humor

    und sehe die Initiative von dieser Sicht aus an:D


    Wenn ich eine Frau kennenlerne und Sie zu mir in die Wohnung zieht und Sie meine Regel respektiert und achtet, werde ich eine schöne Zeit mit Ihr verbringen können.


    Aber wenn ich eines Tages Nachhause komme und Sie mit einem anderen Typen im Bett erwische, so werfe ich beide ohne Wenn und Aber aus meiner Wohnung :D

    Danach suche ich mir eine neue Freundin und gebe Ihr eine Chance.

    Macht auch Sie den Fehler wuschhhhhh und weg ist Sie.. und so weiter.......


    Das Leben ist zu kurz, mache das Beste daraus^^