Santhera Pharmaceuticals

  • Dies ist ein wenig hässlich (aber normal, da die Menschen Gewinne mitnehmen); Ich habe erwartet, dass der Preis zu fallen, aber nicht so viel.

    Wie auch immer, ich werde nicht verkaufen, das Potenzial ist riesig.

    (Ich vermute, dass einige Leute Santhera verkauft haben und heute auf den Idorsia-Wagen aufgesprungen sind).

  • Dies ist ein wenig hässlich (aber normal, da die Menschen Gewinne mitnehmen); Ich habe erwartet, dass der Preis zu fallen, aber nicht so viel.

    Wie auch immer, ich werde nicht verkaufen, das Potenzial ist riesig.

    (Ich vermute, dass einige Leute Santhera verkauft haben und heute auf den Idorsia-Wagen aufgesprungen sind).

    Es wird in Meyer Burger umgeschichtet, dort sehe ich zur Zeit am meisten Potenzial für kurzfristige Gewinne nach dem grossen Absturz......

  • hässlich ja, aber bei diesen aussichten ist eine MK von 140mio lächerlich. sobald die shorties eingeckt sind und higbridge abgeladen hat wird der kurs steigen.


    bei sann hat es schon immer 2-3 Tage gedauert bis die rakete gezündet wurde. EMA so gut wie sicher und ordentlich cash in der tasche.


    Sann hat unglaubliches geleistet!!!


    hoffen wir nun das sie sich auf das medi konzentrieren und nicht mit alten/neuen substanzen herum :/ wursteln........

  • Sieht so aus, als hätten die shorties -wie meistens - Recht. Wer bereit ist, 30% p.a. für die Aktienleihe zu zahlen, muss gute Gründe dafür haben. Die Zulassung war eingepreist, nicht mal Catalyst ist gestiegen nach den news. Zulassung Ende Jahr für DE dürfte auch eingepreist sein.

    Sehe es wie FuW - die Aktie ist nun safer. Wenn der Verkaufsdruck HB und wohl Idorsia mal weg ist und sie liefern, kann sich das ordentlich entwickeln. Bin happy mit meinen bonds und hab eben kleine Position unter 12 erworben.

    Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

  • Sieht so aus, als hätten die shorties -wie meistens - Recht. Wer bereit ist, 30% p.a. für die Aktienleihe zu zahlen, muss gute Gründe dafür haben. Die Zulassung war eingepreist, nicht mal Catalyst ist gestiegen nach den news. Zulassung Ende Jahr für DE dürfte auch eingepreist sein.

    Sehe es wie FuW - die Aktie ist nun safer. Wenn der Verkaufsdruck HB und wohl Idorsia mal weg ist und sie liefern, kann sich das ordentlich entwickeln. Bin happy mit meinen bonds und hab eben kleine Position unter 12 erworben.

    ist idorsia nicht noch heftig im minus?

  • ist idorsia nicht noch heftig im minus?

    Idorsia hat heute ca. CHF 15m "erhalten", die vorher unsicher waren. Vorher war keine Liq vorhanden, um eine solche Anzahl Aktien abzustossen. Ich gehe davon aus, dass sie diese Chance nutzen, da Liq dort auch gebraucht wird. Nehme an sie verkaufen derart aggressiv, für alle anderen macht es meiner Meinung nach keinen Sinn. Auch für Catalyst, wieso nicht ein wenig laufen lassen, damit Phantasie aufkommt, die neue Leute anzieht und dann auf dem Niveau von 15-20 CHF verkaufen. Jetzt sehen die Leute die Zulassung und einen Kurs von - 15%, da werden viele, die sich nicht damit befassen, kritisch :)


    Wenn Idorsia und Highrbidge wirklich verkaufen kommen gem. meinem Wissen ca. 3m Aktien auf den Markt. Aktuell sind 425k gehandelt. Wobei wir nicht wissen wie viele schon in der letzten Woche abgestossen wurden. Da wurden ja total auch bereits 1m+ Aktien gehandelt.

  • Ich frage mich, ob einer der Gründe für den Kursrückgang die Tatsache ist, dass Catalyst in seiner gestrigen Ankündigung sagte, man erwarte die Aufnahme der Produktion im ersten Quartal 2023, während man ursprünglich von einem Start im vierten Quartal 2023 ausging.

  • Genau, darauf warte ich. Bei einer FDA Zulassung eines "Super" Medis, habe ich dies noch nie erlebt. Bei Santhera gibt es zu viele negative Faktoren (Schulden, Verpflichtungen und neues Geld). Es ist immer noch ein hoch riskantes Investment, da ändert auch eine Zulassung nichts daran.

    So ein Quatsch „hoch riskant“ wenn SANN dir Stand heute immer noch hochriskant erscheint dann kauf doch CH-Overnight-Bonds.


    Schmelzpunkt du hast bei mir jegliche Glaubwürdigkeit eingebüsst.

    Echt Schwach.

    Disclaimer: My comments do not offer investment advice and nothing in them should be construed as investment advice. I'm invested in Santhera.

  • Hier die emotionslose Analyse meiner Hauptthese.


    Highbridge Capital hatte Santhera Kredite gewährt:


    Wandelobli 1: CHF 10 Mio. zu CHF 10, 700' Aktien ausstehend

    Wandelobli 2: CHF 5 Mio. zu CHF 5, 800' Aktien ausstehend

    Exchaneable notes: CHF 30 Mio. zu 12% Zins p.a., Zins zahlbar in Aktien (Annahme: durchschn. Zuteilungskurs CHF 2 über 2 Jahre): 3.6 Mio. Aktien

    Diverse Optionen: Annahme 500' Aktien


    HB sass/sitzt auf 5.6 Mio. SANN. Die wollen verkauft werden, da HB kein Investor ist, sondern ein Fremdkapitalgeber.


    Mindestens ein Teil davon geht über den offenen Handel. Lange gab es kein Volumen in SANN und der Kurs war unattraktiv. Nun hat sich beides geändert und HB nutzt die Gunst der Stunde, alles auf den Markt zu werfen. Sie machen einen guten Schnitt und wollen glattstellen. Jetzt, wo dank den Zulassungen eine grosse Nachfrage herrscht, bedient HB die Angebotsseite.


    Doch irgendwann ist HB ausgeschossen. Nach dieser Verwässerung hat Santhera eine attraktive Bilanz, und die Aktionäre die Aussicht, dass Umsätze reinkommen.


    Anders kann ich es mir nicht erklären.

  • Sieht so aus, als hätten die shorties -wie meistens - Recht. Wer bereit ist, 30% p.a. für die Aktienleihe zu zahlen, muss gute Gründe dafür haben. Die Zulassung war eingepreist, nicht mal Catalyst ist gestiegen nach den news. Zulassung Ende Jahr für DE dürfte auch eingepreist sein.

    Sehe es wie FuW - die Aktie ist nun safer. Wenn der Verkaufsdruck HB und wohl Idorsia mal weg ist und sie liefern, kann sich das ordentlich entwickeln. Bin happy mit meinen bonds und hab eben kleine Position unter 12 erworben.

    Die "eingepreist" - Fraktion von man jetzt nichts mehr hört hat das bereits bei 8.00 CHF geschrieben. Oder möchtest du das jetzt lieber ignorieren?


    Ich werde dich an diesen Beitrag erinnern mein lieber :) so lange es keine neuen News gibt darf sich der Kurs nicht nach oben bewegen gem. der „eingepreist“ These.

    Ich behaupte mal, ich werde dir in Kürze beweisen können das du falsch liegst.

    Disclaimer: My comments do not offer investment advice and nothing in them should be construed as investment advice. I'm invested in Santhera.

  • Ich hoffe, meine Freunde, dass wir heute noch viel tiefer gehen. Will mehr einkaufen. Ist doch die beste Gelegenheit ever, wenn man an Vamorolone glaubt und die Zulassung schon da ist.

    Schwache Tweets, die du in diesem Forum zu Santhera abgibst! Du ignorierst einfach die relevanten Punkte wie Wandelanleihen, Grossaktionäre, ob das Medi überhaupt so gut verkauft wird wie angekündigt…etc! Denk daran beim tweeten, „weniger ist mehr“!

  • Schwache Tweets, die du in diesem Forum zu Santhera abgibst! Du ignorierst einfach die relevanten Punkte wie Wandelanleihen, Grossaktionäre, ob das Medi überhaupt so gut verkauft wird wie angekündigt…etc! Denk daran beim tweeten, „weniger ist mehr“!

    Also erstmal ist das hier ein Forum und nicht Twitter.

    Zweitens heisst Twitter jetzt X also gibts Tweets in dem Sinn gar nicht mehr.


    Da du scheinbar nicht weist welchen Zweck ein Forum hat:


    Ein Forum im allgemeinen Sinn ist ein realer Ort oder ein virtueller (Internetforum) Raum, wo Fragen gestellt und beantwortet werden und Menschen miteinander Ideen und Meinungen austauschen können. In kulturellen Zusammenhängen wird unter dem Wort also generell eine Begegnungs- und Kommunikationsstätte verstanden – etwa ein „Forum der Wissenschaft“ oder ein „Forum der Öffentlichkeit“.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Forum_(Kultur)


    Und zum Schluss du kannst so ruhig sein wie du möchtest, das stört hier keinen :D

    Disclaimer: My comments do not offer investment advice and nothing in them should be construed as investment advice. I'm invested in Santhera.

  • Ja Leute, spannende Tage. Hätte das so nicht erwartet.
    Und viele pop-up Experten. Also sehr lehrreich.


    Nächstes Event ist der Kursverlauf bei Catalyst heute.

    luckyd Wir ziehen, wie vorgeschlagen, mal Mitte November ein erstes emotionsloses Fazit.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht