Evolva (EVE)

  • Leider steuert der Evolva-Kurs (1.10!!) eher gegen einen Franken als gegen 1.30 und höher. Einstand Kroki 1.26. Solange ich den Titel halte, wird sich daran auch nicht viel ändern. Mir klebt in letzter Zeit das Pech nämlich buchstäblich an den Flossen. Evolva, Von Roll, Schmobi, Cytos, Silber, MBTN, Züblin, Oel und weiteres haben sich ja alle nicht gerade prächtig entwickelt.

  • Krokodil hat am 08.12.2015 - 14:56 folgendes geschrieben:

    Quote

    Leider steuert der Evolva-Kurs (1.10!!) eher gegen einen Franken als gegen 1.30 und höher. Einstand Kroki 1.26. Solange ich den Titel halte, wird sich daran auch nicht viel ändern. Mir klebt in letzter Zeit das Pech nämlich buchstäblich an den Flossen. Evolva, Von Roll, Schmobi, Cytos, Silber, MBTN, Züblin, Oel und weiteres haben sich ja alle nicht gerade prächtig entwickelt.

    Lieber Kroki



    Du hast da wohl etwas viele "Zocker"-Titel im Depot! Nebst anderen, hoffe ich. Und beim Oel brauchst Du einen Zeithorizont von 6 - 10 Jahren; habe ich bitterlich erfahren müssen......

  • Vor 2 Jahren habe ich XX Tausend EVE Aktien (Zocker Aktie) und 10 Galenica Aktien (sichere Aktie) gekauft. Was sich bis heute ausgezahlt hat, kann jeder sehen. Ein Paar Gedanken sollten wir uns schon machen: lohnt es sich wirklich Geld mit exotischen Zocker-Aktien zu riskieren, wenn man in solide sichere erfolgreiche Perlen investieren kann, die super Performance UND Dividende anbieten können?



    Ausserdem: Vontobel hatte ein Buy Rating auf EVE und ein Sell Rating auf Galenica. No Comment. *fool*

  • Da kann ich Dir nur Zustimmen mein Leader lautet Swissre *good*

    Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

    Zitat:

    Hermann Josef Abs.

  • Übernahmeangebot?

    Mit dem Risiko, mich unbeliebt zu machen: seit 14 September 2015 hat Eve nicht mehr über CHF 1.3 geschlossen. Bei einer Übernahme sind für den Preis die letzten drei Monate wesentlich. Am 14 Dezember wäre somit ein Zeitpunkt, um ein Übernahmeangebot zu platzieren, der Durchschnittswert über die letzten drei Monate wird voraussichtlich ziemlich tief sein. Möglich dass der Kurs tief gehalten wird und mit den Infos über die Stevia-Beteiligung noch zugewartet wird.


    Das ist natürlich alles aus dem blauen (grauen) Himmel geholt, aber vollkommen unrealistisch scheint es nicht, oder?


    Liebe Grüsse Oblomov

    Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.


    Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

  • oblomov

    Uebernahme?


    Ich weiss nicht so recht. Das könnte ja fast nur Cargill selbst sein und ich weiss nicht, ob die sich ein solches Unternehmen einverleiben möchten. Ist ja nicht ihr Kerngeschäft. Oder noch nicht??


    Kurs tief halten? Ich bin nicht so Fan von Verschwörungs- und Manipulationstheorien. Klar nichts ist ausgeschlossen. Aber ich glaube eher nicht daran. Vielleicht will ich dies auch nicht, weil ich nicht möchte, dass EVE übernommen wird. Die Ideen, der Spirit und die Kreativität des Managements gingen in einem grossen Unternehmen rasch verloren und das wäre bei dem Potenzial sehr schade.


    Wir werden sehen. Der Kursrückgang beunruhigt mich tatsächlich zwar auch, aber es hat bei EVE schon oft vor einem Exploit einen Taucher gegeben.


    Allen einen Parmelinischen Tag! Mal schauen, was der Romand in den BR einbringen kann.

    Bellavista

  • Ich bin ja auch nicht dafür, aber ich finde 3 Monate am Boden sind genug *help*

    Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.


    Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

  • Gut so,

    wenn alle auch hier etwas nervös werden, dann kann ich günstiger dazu kaufen. Evolvla ist und bleibt ein Kauf und es werden nur Eure Nerven getestet.


    Und wenn ich falsch liegen sollte, Geld ist ja sowieso nur bedrucktes Papier.....haha, Aktien auch......

    Ich wünsche jedem finanziellen Erfolg, echt und ohne Neid!

  • In der Ruhe liegt die Kraft

    Jetzt scheisst Euch mal nicht gleich in die Hosen. :) Mit der derzeitigen Produktepipeline, hat Evolva grosses Potential. Dass die Aktie nicht gleich die grossen Sprünge macht bei jedem Meilenstein verwundert mich nicht. Diese Produkte müssen sich auf dem Mark erst einmal behaupten, woran ich jedoch keine grossen Zweifel habe...in der Ruhe liegt die Kraft.

  • @thecollec.....

    Die Folgen der Kapitalerhöhung sind das nicht. Die liegt meines Erachtens zeitlich zu lange zurück, um noch Auswirkungen in diesem Ausmass zu zeitigen.


    Aber ein gewisses Unbehagen beschleicht selbst mich, als überzeugter Evolvianer. Könnte mir vorstellen, dass man den Deal mit Cargill vielleicht anders durchzieht als angedacht.


    Aber wie andere oben ausgeführt haben ist auch dies nicht weiter schlimm, wenn man eine langfristige Perspektive hat. EVE hat zum Glück eine breite Palette und ist nicht nur auf Eversweet und Cargill angewiesen. Obschon dies natürlich ein Riesnmarkt ist. Also Q4 dauert ja noch ein paar Wochen. Da sind wir mal gespannt, ob die Info wie angekündigt zeitgerecht kommen wird.

    Bellavista

  • Evolva supports science education program in India to reduce hum

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Wir haben die Gewinnschwelle noch nicht erreicht, müssen KE's durchführen um liquide zu bleiben, aber geben Geld aus für Sachen, die mit Evolva so erst mal nichts zu tun haben.


    Müssen sie jetzt so dringend ihr Image aufpolieren? Das haben sie doch gar nicht nötig!


    Ich hoffe das ist nur ein side-deal in Verbindung mit einem grösserem Geschäft in Indien!



    http://www.six-swiss-exchange.…_news_en.html?id=a8ea8a53

  • small donation.............ist ja nicht so schlimm.



    Könnte mir vorstellen, dass am Freitag berichtet wird. Oder sie machen es so spannend, dass dann die Meldung erst kurz vor dem Ende des Jahres kommt und dann ein Kaufboom entsteht.



    Wunschdenken !



    Naja wie auch immer, auch heute läufts sche.....

  • Zeit geben

    Ich habe das Gefühl, das gewisse Investoren ungeduldig werden und darum verkauft haben. Evolva setzt auf verschiedene Produkte. Ob jetzt die Spende etwas mit einem neuen Produkt zutun hat ? Die Märkte sind in einer Korrekturphase darum die ganze Sache ruhig angehen. Bei Reservatrol konnten sie dieses Jahr nicht mal genug produzieren um die Nachfrage zu stillen. Bei Eversweet wird das bei Markteintritt sicher viel grösser sein. Erfolgreiche Firmen schreiben halt in den ersten Jahren nicht schwarze Zahlen...


    Evolva ist meiner Meinung nach immer noch sehr unterschätzt und unterbewertet zu gleich. Meine Devise abwarten und laufend zukaufen.

  • jjadmm


    Erfolgreiche Firmen schreiben in den ersten Jahren bekanntlich noch kein Gewinn? Du meinst wohl Start-Up's oder Firmen welche noch Jahren benötigen, bis sie aufgrund neuen Produkte kein Umsatz generieren. Die Firma gibt es aber mittlerweile schon ein bisschen länger...

  • Eve - Menu

    Hallo Zämä


    Der Kloster ist back...


    In den letzten Monaten haben wir viel zu tun gehabt. Habe die Sauce endlich fertig und das Fleisch auch.


    So liebe freunde jetzt fehlt noch die Beilage. Für das Menu verlange ich 1.68 exkl. Getränke. Ab Januar wird das Menu mehr kosten. Der Preis liegt bei 2.04



    Liebe Grüsse Kloster