Evolva (EVE)

  • Krokodil hat am 26.02.2014 - 19:09 folgendes geschrieben:

    Quote

    no pain no gain hat am 26.02.2014 - 18:39 folgendes geschrieben:

    ja ganz normal, die News von der Kapitalerhöhung waren ja schon heute bei Börseneröffnung bekannt, so dass die Kapitalerhöhung auf die Kurse keinen direkten Einfluss mehr hat. Aber man kann heute natürlich nicht sagen, wo die Kurse morgen sind.


    Krokodil



    ach so, danke...


    ja klar...hoffen wir doch - dass die 1.50er Marke endlich gebrochen wird. :wall:

  • morgiger Kurstrend

    Es wurden etwa 5 mio. Titel zu 1.37 bei den Banken für die Kleinanleger platziert, diese haben die Banken heute auf den Markt gebracht und die Kursdifferenz abkassiert.


    Vieleicht gingen alle weg, morgen können die institutionellen und professionellen Investoren ihre erworbenen 27 mio. auf den Markt werfen sofern sie das denn wollen.


    Wahrscheinlich ist es aber so, dass diese ihre Aktien grösstenteils behalten, da sie lieber zu einem späteren Zeitpunkt (dann wenn die Akquisition gemacht wurde oder eine neue Produktionslinie mit dem Cash aufgebaut wurde) abkassieren wollen und werden.


    Das wäre und ist durchaus in unserem Sinn, so gesehen denke ich nicht, dass der Kurs morgen einbrechen wird, eher dass er steigen wird, weil nicht mehr so günstig eingestiegen werden kann wie heute (es gab ja Meinungen die den Kurs heute Abend auf 1.37 oder darunter sahen).


    Aber jeder hat seine Meinung und meine nimmt nicht in Anspruch die einzig richtige Sichtweise zu sein.


  • Die 4.05 Mio Mehrzuteilungsaktien wird CS erst nach dem 27. Februar an die Börse bringen können.


    Denke nicht, dass heute schon Titel aus der KE gehandelt werden konnten.


    Denke auch nicht, dass die Investoren die Titel gleich auf den Markt werfen werden. Die warten wohlweislich wie du sagst, bis die Akquisition abgeschlossen ist und ein Produkt auf dem Markt ist.


    Dann haben sie mehr als nur die 4% Differenz, die sie bei heutigen Preisen gekriegt hätten.

  • vertrauensvoll in die Zukunft


    Ich glaube es ist ein klares Zeichen der Stärke, dass 27 Mio Aktien innerhalb so kurzer Zeit mit einem geringen Abschlag von ca. 4% platziert werden konnten und der Kurs der Aktie nur kurzfristig nachgegeben hat.


    Weiter stimmt mich das heutige Volumen und der Kurs sehr positiv. Klar es ist immer noch nichts auf sicher, aber die doch relativ konkreten Andkündigungen und der gesuchte Handlungsspielraum mit mehr Kapital, sind für mich klare Zeichen, dass das Management, der VR und offenbar auch die neuen Investoren von der weiteren Entwicklung überzeugt sind.

  • Es war auch nur ein geringer Abschlag zum Schlusskurs, nach dem doch eher kurzfristigen Anstieg.

    Die Investoren waren also bereit 1.37 zu Zahlen. Noch vor 2 Monaten hätten sie günstiger Kaufen können.

    Ein Zeichen dass der Kurs doch gerechtfertigt ist, und eher nicht mehr sinken wird.

  • spylong hat am 27.02.2014 - 20:17 folgendes geschrieben:

    Quote

    Facebook, Google oder Vekelsberg


    die kaufen ja jetzt alles


    :rofl::lol:



    mit welchen Kursen könnte man rechnen, wenn Evolva übernommen wird?

  • Evolva

    Ein potentieller Käufer von Evolva muss sicher mit den entwickelten Produkten etwas Anfangen können.


    Ich hab mal überlegt: Pepsi, coca-cola, Nahrungsmultis gibt es einige,


    wie sang Rudi Carell??????



    Lass dich überraschen..............

  • GOLDWING hat am 27.02.2014 - 21:20 folgendes geschrieben:

    Quote

    Wenn die richtigen 2 um Evolva kämpfen, könnte es schon sehr weittttttttttttttttt hoch gehen

    GOLDWING



    :yahoo:



    ist mir schon klar... :music:


    aber jeder versteht was anderes unter "sehr hoch"


    ich wäre schon zufrieden, wenn es auf 3-4Fr. rauf geht...und du? Mich interessiert es einfach, wie andere Investierte darüber denken und welche Traum-Wunsch-Kurse in euren Köpfen herumschweben! *drinks*

  • Kurse

    Der kurs wird bei vanelin ca auf 4-8 fr gehen bei stevia wird sich die kurse über 10 bewege ... Meine vermutung... Aber es sind ja nicht nir diese zwei produkte in der pipeline. ;)

    wer mich ärgert bestimme ich...

  • mr.burns hat am 27.02.2014 - 21:52 folgendes geschrieben:

    Quote

    Der kurs wird bei vanelin ca auf 4-8 fr gehen bei stevia wird sich die kurse über 10 bewege ... Meine vermutung... Aber es sind ja nicht nir diese zwei produkte in der pipeline. ;)


    @mr. burns



    sehr grosszügige Kurse :idea:


    Hoffentlich liegst du richtig mit deiner Vermutung, dies wäre TRAUMHAFT!!!!! :P



    Ich denke auch, dass sich der Kurs mit Stevia bei ca. 7-10Fr. oder gar mehr bewegen wird. (nur meine Meinung)



    in diesem Falle wäre es für Evolva besser, wenn sie nicht verkauft wird und ihre Produkte mit Erfolg auf den Markt bringt oder wie seht ihr das?

  • Evolva

    Die Entscheidende Frage ist doch: Welcher Multikonzern will zuerst auf den Markt mit Stevia gesüssten Getränken,oder Nahrungsmitteln.


    Die Zeit wird die Antwort geben,jedenfalls denke ich das Evolva Stevia selber vermarkten will,wie Vanillin auch. Sollten Sie dies selber produzieren wären Kurse von Fr.20.-- oder höher sicher möglich

  • GOLDWING hat am 27.02.2014 - 22:06 folgendes geschrieben:

    Quote

    Die Entscheidende Frage ist doch: Welcher Multikonzern will zuerst auf den Markt mit Stevia gesüssten Getränken,oder Nahrungsmitteln.


    Die Zeit wird die Antwort geben,jedenfalls denke ich das Evolva Stevia selber vermarkten will,wie Vanillin auch. Sollten Sie dies selber produzieren wären Kurse von Fr.20.-- oder höher sicher möglich


    um Kurse wie Fr. 10.-- oder mehr zu erleben, muss man sicher noch bis 2016/2017 Geduld haben... :wall: