Evolva (EVE)

  • Zukunft 28. Feb

    Hallo werte mitleidende EVE Aktionäre


    Zusammenfassung der Wetten auf de EVE Kurs vom 28.02.2019:



    Wir alle gehen nach Bekanntgabe der def. Zahlen 2018 von steigenden EVE Kursen, ( 0.24 / 0.27 / 0.29 etc) aus,


    was mir auch Paul Verbreaken per Telefon bestätigte, spirch das las ich aus seinen Aussagen. Positive News.



    Sprich gibt es bei steigenden Kursen keinen Grund EVE zu verkaufen sondern nur noch abzuwarten, denn wir haben alle eine sehr lange Durststrecke durchlebt, worauf wir nun anständig entlöhnt weden wollen und auch sollen.



    Es gitbt sicher Gründe für die äusserst sparsame Kommunikation von EVE was für mich nur mit ausschlaggebenden NEWS per 28.02 erklärbar ist. Aber es bleibt uns nur zur hoffen



    Kurse über 0.30.- per 28.02 sind erwüscht . . . ich dürcke uns allen die Daumen

  • rbwf

    Wenn ich Gertrud wäre würde ich jetzt sagen: Hast Du das Gefühl Paul würde es Dir sagen wenn es anders wäre?


    Als Goldi sage ich nur: Ich hoffe dass der heutige Kursverlauf von SANN inspirierend auf EVE am Donnerstag wirkt.


    Goldi

  • Fantastische Strategie, allenfalls würde ich noch das Auto und sämtliche Sachgüter verkaufen und - wenn schon denn schon - deine Hypothek auf dem Haus erhöhen und deine stategisch durchdachte Anlageidee mittels Cembra-Privatkredit leveragen! Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, eine ganze Aktie ist momentan für nur 20 Rappen zu haben, so was billiges findet man heutzutage selten an der Börse! Wenn SANN an einem durchschnittlichen Tag 124% einfährt, dann wird EVE erst richtig durch die Decke gehen, steuerfrei!

  • Was wäre wenn...

    Evolva über den Erwartungen der Anleger performt und kommenden Donnerstag der Paul uns eine Dividende zusprechen würde? Was wäre dann... *lol*

    „Ich weiss, dass ich nichts weiss“


    ~ Sokrates

  • Querdenker hat am 26.02.2019 10:08 geschrieben:

    Quote

    Evolva über den Erwartungen der Anleger performt und kommenden Donnerstag der Paul uns eine Dividende zusprechen würde? Was wäre dann... *lol*

    Dann wäre Paul's Kässeli wieder leer...

  • Querdenker hat am 26.02.2019 10:08 geschrieben:

    Quote

    Evolva über den Erwartungen der Anleger performt und kommenden Donnerstag der Paul uns eine Dividende zusprechen würde? Was wäre dann... *lol*

    Wenn Paul eine Dividende zusprechen würde, dann wüssten dies einige Aktionäre mit Sicherheit jetzt schon, und der Kurs würde im Vorfeld anziehen.

  • Santhera-Phänomen

    Mit guten News morgen könnte sich das Santhera-Phänomen auf Evolva übertragen................


    Wer weiss? Jedenfalls tastet sich der Kurs wieder an die 20 Rappen.


    Aber dass eine Dividende angekündigt wird, gehört ins Reich der Träume.

  • ursinho007 hat am 26.02.2019 11:45 geschrieben:

    Quote

    Mit guten News morgen könnte sich das Santhera-Phänomen auf Evolva übertragen................

    Auch das gehört (leider) in's Land der Träume.

  • Für das,dass am Donnerstag was kommen sollte ist eher ruhig *wacko* und ich denke es wird nichts aber auch gar nichts kommen *help*

  • Dividende gibt es mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit nicht. Gibt es News? Ich weiss es echt nicht, aber auch wenn, wird der Kurs wohl keine super Sprünge machen, denn dafür müsste sich fundamental doch einiges ändern, woran ich aktuell noch nicht glaube. Ich wäre auch zufrieden, wenn der Kurs sukzessive auf ein anständiges Niveau klettern würde.


    Aber am allermeisten würde es mich fuchsen, wenn wir auf zukünftige Beiträge von Megavolt verzichten müssen, nur weil die Kommabteuling oder GL bei der Newslotterie von Megavolt nicht mitmachen...

    Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch unfähig sein, ihn umzusetzen

  • Schlusskurs CHF 0.33

    ursinho007 hat am 24.02.2019 14:01 geschrieben:

    CHF 0.33

  • Goldi hat am 26.02.2019 21:49 geschrieben:

    Quote

    üüh, noch keine Nootkatone Zulassung der EPA.


    Noch ein Tag...


    Goldi

    BG-Sweetscent: receipt of application 25.08.2015 (https://www.federalregister.go…or-new-active-ingredients); registration 10.06.2016 (https://www3.epa.gov/pesticide…087472-00001-20160610.pdf) => 10 Monate


    Fawligen: receipt 25.08.2015; registration 24.10.2016 => 10 Monate


    Heligen: receipt 19.04.2013; registration 5.03.2014 => 10 Monate


    Ich bin zu müde, um andere Beispiele zu suchen.


    Nootkatone: receipt 15.10.2018; registration ??? => warum sollten wir auch nicht 10 Monate warten?

  • jiroen

    Merci!


    Für eine kürzere Bewilligungsdauer würde sprechen, dass es ein bubieinfaches Anliegen ist, für ein Nootkatone, das bereits seine Zulassung als Parfum und Aroma in Nahrungsmitteln erhalten hat.


    Ich habe mich vorallem auf Megavolts Ankündigung bezogen, dass er hier nie mehr schreiben werde, wenn die Nootkatone Zulassung nicht bis am 27. Februar vorliegt. Natürlich möchte ich weiterhin von ihm lesen.


    Goldi

  • Traumata

    Goldi hat am 27.02.2019 00:27 geschrieben:

    Quote

    ... ein bubieinfaches Anliegen ...

    Nicht sicher. Nach der Nootkashield Website löst die Begegnung mit dem Mittel nicht nur ein lebenslanges Trauma bei der Mücke aus, sondern kann sogar tödlich für Insekten sein. Damit dürfte eine Umweltverträglichkeitsstudie nötig sein.


    Oder wollt Ihr für einen kleinen Gewinn riskieren, dass die Insekten aussterben? Keine Befruchtung mehr, und damit auch kein Pflümli? Keine Blumen?
    Was soll ich mir dann zum Muttertag schenken lassen? Eierlikör vielleicht?

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht