Evolva (EVE)

  • Evolva (EVE)

    Eve ist wieder zurück... *wink* die jenigen die heute bei 1.72 - 1.75 zugeschlagen haben sind wohl die glücklichen jetzt... :roll: bin gespannt auf morgen...

    Wünsche jedem nur das Beste..!!!

  • Raus

    bin ich leider viel zu späht bei etwas über 2.1.

    Aber jetzt kann das Vergessen beginnen.

    Biotech und Pharma scheinen sowiso mega out zu sein.

    auferstanden aus Ruinen unser Schweizer Depotbestand.

  • Evolva (EVE)

    ürich (aktiencheck.de AG) - Silvia Schanz, Analystin von Vontobel Research, stuft die Aktie von Evolva Holding (ISIN CH0021218067/ WKN A0EAKH) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" nach wie vor mit dem Rating "reduce" ein.


    Evolva habe eine teilweise Ausweitung der Verkaufssperre (Lock-up) ihrer Aktien bis zum 1. September 2011 bekannt gegeben. Bei der Kotierung von Evolva im Dezember 2009 seien rund 85% der Aktien einer Lock-up-Vereinbarung unterworfen worden, die am 14. Dezember 2010 auslaufen sollte.


    Die Hauptaktionäre von Evolva einschließlich aller Mitglieder des Managementteams hätten sich darauf geeinigt, die Aktienverkaufssperre bis zum 1. September 2011 zu verlängern. Insgesamt halte diese Gruppe 114,4 Mio. Aktien, die 82,2% des gesamten Aktienkapitals ausmachen würden. Die erste Tranche von 8,9% (rund 12 Mio.) Aktien werde am morgigen 14. Dezember 2010 von der Verkaufssperre befreit. Sie werde bis zum 23. Mai 2011 für koordinierte Verkäufe bereitstehen. Je nach Handelsliquidität könnten weitere Aktien hinzukommen. Am 24. Mai 2011 werde der koordinierte Verkauf beendet. Die bis dahin nicht verkauften Aktien seien dann frei handelbar. Eine zweite Tranche von 36,65% (rund 51 Mio.) Aktien werde am 24. Mai 2011 von der Verkaufssperre befreit, gefolgt von der letzten 36,65%igen Tranche am 1. September 2011.


    Durch die Entscheidung für eine gestaffelte Freigabe der Aktien werde eine sofortige, ungeordnete Aufhebung der Verkaufssperre am 14. Dezember 2010 vermieden. Dadurch dürfte der Aktienkursrückgang zwar sanfter ausfallen, dafür aber schrittweise erfolgen. Wegen der teilweisen Aufhebung der Verkaufssperre würden sich künftig deutlich mehr Evolva-Aktien im Streubesitz befinden.


    Die Analysten von Vontobel Research bleiben bei ihrem "reduce"-Rating für die Evolva-Aktie und bekräftigen das Kursziel von CHF 1,4. (Analyse vom 13.12.2010) (13.12.2010/ac/a/a)

  • Re: Raus

    Burebüebli wrote:

    Quote
    bin ich leider viel zu späht bei etwas über 2.1.

    Aber jetzt kann das Vergessen beginnen.

    Biotech und Pharma scheinen sowiso mega out zu sein.


    Richtig..

    Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Re: Beteiligung von Roche?

    Babette wrote:

    Quote
    Nachdem die Zusammenarbeit vor einem Jahr bekanntgegeben wurde, kann ich es mir vorstellen, dass sich Roche einen Anteil dieses grossen Paketes von 114 Millionen Aktien leistet. Who knows...[/u]


    Roche baut Stellen ab. Dies nicht ohne Gründe...



    Mich hats gerade wunder genommen, was hier diskutiert wird. Also, ich muss mal konkret fragen, weshalb Ihr höhere Kurse sieht. Warum sollte der Andere kaufen?


    Wie sieht die Pipeline aus? Ich sehe, alle ausser 1 Medikament ist im pre-clinical Status.


    Bin auf Antworten gespannt.

    Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Evolva (EVE)

    Heute deutlich im Minus. Die FuW hatte im Zeitpunkt der Fusion sogar nur von einem inneren Wert der Aktie von 70 bis 90 Rappen gesprochen, offenbar nähert sich die Aktie jetzt diesem Wert an.

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Evolva (EVE)

    mr.burns wrote:

    Quote
    Kapitalist...

    Lächerlich... Glaubst du ja selber nicht..


    Warten wir es doch einfach ab...niemand kann mit Bestimmtheit sagen, in welche Richtung sich der Kurs entwickeln wird. Weder nach unten noch nach oben. Immerhin gibt es Tendenzen und Indizien, die für die eine oder andere Richtung sprechen. Ich gehöre auch zu denen, die eher Kurse um den Franken herum erwarten. Aber das schöne an EVE ist ja, dass bereits die nächste positive Meldung den Kurs wieder um 50-100% pushen kann. Kommt diese Meldung aber nicht, sehe ich persönlich keinen vernünftigen Grund, warum sich die Aktie auf dem aktuellen Niveau halten sollte...aber auch das ist wieder eine reine Vermutung! :)

  • Evolva (EVE)

    mr.burns wrote:

    Quote
    Kapitalist...

    Lächerlich... Glaubst du ja selber nicht..


    Doch ich glaube das, das war der rechnerische Wert den die FuW nach der Fusion von Evolva mit Arpida berechnet hat (70 - 90 Rappen pro Aktie).


    Ob der Börsenkurs auf diesen Wert abfällt ist allerdings nicht sicher da bei Evolva immer wieder das Spekulationsfieber ausbricht. Aber man sollte nicht vergessen dass gelegentlich weiter 100 Millionen Aktien auf den Markt kommen, das drückt den Kurs sicher.


    Die Hauptaktionäre werden schon wissen weshalb sie die Frist der Verkaufssperre freiwillig um ein Jahr aufgeschoben haben. :idea:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Evolva (EVE)

    Ich muss dem Kapitalist da recht geben. Wenn man sich alleine schon die Pipeline anschaut, weiss man, dass die Firma in den nächsten 2-3 Jahren nicht rauf tendieren wird. Klar kann es immer wieder Spekulationsdeals geben, aber das Risiko/Gewinn-Verhältnis stimmt hier nicht. Dass die Aktie auf 70-90 Rp. fällt, wird natürlich nicht so schnell geschehen. Dieser Wert ist jedoch gegeben(1 oder 2 Medikamente in der Phase I und der Rest pre-clinical).


    1.40 liegt hingegen drin. Shorten würde ich sie auch nicht. (Grund: biotech)


    Ich frage mich wirklich, was Ihr Aktionäre von der Firma haltet. Ich würde das Geld lieber einem 3. Weltland spenden, als es von einer biotech-Bude verbrennen zu lassen.


    Tut mir Leid, dass ich so negativ zu dieser Firma stehe, auch wenn ich mit Arpida & Evolva gutes Geld gemacht habe. Aber Dies ist nunmal meine ehrliche Meinung.

    Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Evolva (EVE)

    Evolva initiates multiple ascending dose study with EV-077


    Reinach, Switzerland, 16 December 2010 – Evolva Holding SA (SIX: EVE), today announced it has initiated a multiple ascending dose Phase I clinical study with an extended release oral formulation of EV-077.


    An earlier first-in-man single ascending dose study with an oral solution of EV-077 indicated that it was a potent, fast-acting and reversible inhibitor of platelet aggregation. Subsequent formulation development work to optimise the pharmacokinetic profile has led to four different extended release oral formulations being evaluated in a four-way crossover study involving 12 healthy volunteers and conducted in Germany. The study demonstrated that all formulations were well tolerated, and identified a lead candidate that could optimise exposure.


    The selected extended release formulation will be evaluated in a multiple ascending dose study to be conducted in Germany, and for which ethical and regulatory approval has been received. The aim of the study is to determine the optimal dose range for Phase II. The study will involve 32 volunteers and is expected to complete in the first half of 2011.


    Dr. Alexandra Santana Sorensen, responsible for compound development said: “We are very pleased with the progress made in the development of an extended release formulation of EV-077, which will now allows us to establish the pharmacodynamic and safety profiles of repeat administration of increasing doses, and which takes us a step closer to establishing proof-of-concept in a patient population.”


    EV-077 (full name EV-077–3201–2TBS) is a new chemical entity, with a different mode of action from existing drugs that is being developed for renal and cardiovascular indications, in particular proteinuric kidney diseases and anti-platelet indications.

  • Evolva (EVE)

    Diese Meldung sollte den Kurs vorerst mal stützen und ein weiteres absinken verhindern - hoffe ich *wink*


    Bei 1.87 meinen Bestand etwas aufgestockt. Nach dem mir die Aktie beim letzten up über 300% brachte, liegt das drin *wink*

  • Evolva (EVE)

    Aurum wrote:

    Quote

    Zyndicate wrote:


    Chance kommt wahrscheinlich wieder… Start einer PI ist ja noch nix grosses ;)


    Hoffen wirs, wollte eigentlich warten und bei CHF 1.50 einsteigen, denke jedoch nun, dass die Aktie bei CHF 1.80 abprallen wird!

    Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

  • Evolva (EVE)

    leeeeider viel zu früh rein, hätt auf euch hören müssen :) hab jetzt n EP von 1,99 bei 1,72 hab ich mich nicht getraut nachzukaufen und jetzt tja.. warten :)


    beim Letzten 300Prozent plus hatte ich die Aktie auch in meinem Portfolio, deshalb abwarten, nachkaufen und warten *wink*


    mfg