• Silber

    siddhi wrote:

    Quote
    Ich bin meinen Ausstieg aus Silber am planen, noch 12-16 Monate, dann bin ich die Barren los.


    gehst du etwa davon aus, dass Silber bis in 12-16 Monaten den inflationsbereinigten höchststand von etwa 130$ erreicht? :?

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    George Orwell

  • Silber

    tukaka,siddhi und psy


    Danke euch für die Antwort auf meine Frage *wink*




    @MF


    Danke dir ebenfalls ich bin nicht in Dollars investiert nur weil ich vor einem halben Jahr gutes Timing mit Dollar hatte heisst das nicht das ich auf ewig auf die Dollarerholung setze *wink*

    querschuesse.de

  • Silber

    orangebox wrote:

    Quote
    ...nur weil ich vor einem halben Jahr gutes Timing mit Dollar hatte...


    Und jetzt sei mal ganz ehrlich: Hättest du das gleich gute Timing beim Gold gehabt.......

    (Den Rest überlasse ich dir *wink* )

  • Silber

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote

    orangebox wrote:



    Und jetzt sei mal ganz ehrlich: Hättest du das gleich gute Timing beim Gold gehabt.......

    (Den Rest überlasse ich dir *wink* )




    Wieso bin seid 2008 dabei mit letzte Aufstockung 2009,selbst wenn der Goldpreis in US Dollar auf 2500 steigt aber der $/Fr. im Verhältnis die Gegenrichtung einschlägt hab ich ja wenig bis nichts davon (natürlich ausser Vermögenserhaltung).


    Aber Gewinne mit Gold zu realsieren wird in CHF umgerechnet schwierig sein.

    *wink*

    querschuesse.de

  • Silber

    orangebox wrote:

    Quote
    Aber Gewinne mit Gold zu realsieren wird in CHF umgerechnet schwierig sein.

    *wink*


    Dann bist du ganz wenig länger dabei als ich und hast wahrscheinlich in etwa den gleichen EP wie ich. Ich bin aber im Gegensatz zu dir mit 30-35% in 2-3 Jahren sehr zufrieden.

    1. weil es sich um keine Hochrisikoanlage handelt, aber fast solche Erträge abwirft.

    2. weil ich physisches Gold hauptsächlich als Cash-Ersatz betrachte. Mir wären deshalb auch 2-3% p.a. schon recht.

    3. weil die Aussichten für die Zukunft goldig sind.


    Ich verstehe im Fall ganz ehrlich nicht, weshalb du immer jammerst.

  • Silber

    Ramschpapierhaendler wrote:


    Ich jammere überhaupt nicht und du hast natürlich absolut Recht mit deiner Aussage,ich wollte nur sagen das der Faktor $/chf immer mit eingerechnet werden muss und der weitere Verlauf in der Zukunft ist sehr unsicher bez. wage.

    querschuesse.de

  • Silber

    orangebox wrote:

    Quote
    Ich jammere überhaupt nicht und du hast natürlich absolut Recht mit deiner Aussage,ich wollte nur sagen das der Faktor $/chf immer mit eingerechnet werden muss und der weitere Verlauf in der Zukunft ist sehr unsicher bez. wage.


    OK, dann hab ich dich falsch verstanden. Sorry!

    Die Zukunft ist überall unsicher. Zum Glück! Wäre ja sonnst schrecklich langweilig! *wink*

    Bei den Edelmetallen gibt's wenigstens die Sicherheit, das das Zeugs nicht komplett wertlos wird.

  • Silber

    Ramschpapierhaendler wrote:


    Da hast du Recht, bei Gold ist die Chance der Manipulation weitaus geringer als Silber,es juckt mich in den Finger Silber ETFs einzukaufen um mit der Welle mitzureiten (Korrekturen miteingerechnet) doch der im Verhältnis kleine Silbermarkt im Vergleich zum Goldmarkt mit einem gesamten Volumen von ca. 20 Millarden an Fördermenge macht den Silbermarkt auch sehr leicht manipulierbar,gewisse Herren und Institute mit gewissen Vermögen biegen sich den Silbermarkt so zusammmen das es Ihnen passt.

    querschuesse.de

  • Silber

    @ Orangebox:

    Genau deshalb ist Silber für mich etwas zum mit kleinen Beträgen Zocken (KOs oder ETFs) oder um sehr langfristig zu investieren (physisch). Langfristig geh'n mir die Manipulationen am Arxxx vorbei.


    Bez. ETF: Hast du dir den Link von MF angesehen?

  • Silber

    orangebox wrote:

    Quote

    CrashGuru wrote:


    Ah ich dachte an EFT's direkt und nicht an die Gefahren davon :lol:


    na ja, wir wollen halt nicht die Schuld übernehmen, wenn..... *wink*

  • Silber

    Dachte hier geht's um Silber...


    hat wer XXADB unter die Fitiche gekrallt? :roll:


    hatte den Mut noch nicht...

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Silber

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Dachte hier geht's um Silber...

    hat wer XXADB unter die Fitiche gekrallt? :roll:


    hatte den Mut noch nicht...



    Dazu hätte ich den Mut auch nicht. *wink*

    Weshalb fixxxst du uns an, wenn wir über Silber-ETFs sprechen und sprichst danach von Silber-KOs? :lol:

  • Silber

    @Ramschi

    Hab nur ein bisschen viel das Wort G o l d gelesen, hab ich eine gewisse Aversion gegen

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.