• 10% - wo finde ich die Info?

    Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

    Quote

    noch einmal 10% gekauft haben................!!!


    Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)


    Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

  • robincould exklusiv

    Exklusiv bei Lurch findest du solche Infos *drinks*


    Aber immerhin eine Quelle, besser als gar keine! Bei SIX kommen nur Beteiligungsmeldungen, welche gewisse Hürden (%) knacken. Aber wenn man von 3% um 10% erhöht, würde dies zwangsläufig eine Meldung bedingen. Aber da GAM ja auch bei den Buchungsregeln nicht immer auf der sicheren Seite ist, sind sie es hier vielleicht auch nicht. Und ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob der Emittent oder der Käufer die Meldung machen muss. Und ich weiss weiter nicht, wie das technisch abläuft, wenn man sich nicht im Aktienbuch eintragen lässt. Aber da gibt es sicher Mechanismen, welche ein Controlling erlauben. Sonst wäre es ja sehr einfach, sich klammheimlich eine grosse Position aufzubauen und dann überraschend aufdecken, dass man 15% Anteil an einer Firma erworben hat uld sich nun ins Aktienbuch eintragen lassen möchte.

    Bellavista

  • Quellen & BlackRock

    Ihr wollt, dass ich meine Quellen offen lege??


    Ihr wollt mich doch nicht etwa zu einem Verbrechen anstiften??? (Finma & so.....)


    Die letzten 10 Jahre Einzelhaft haben mir gereicht.


    Aber wartet mal den Abend vor dem 20.02. ab..... vermute, dass der Eintrag dann passiert.... weil es für die Ungläubigen, dann zu spät wird...!!!


    Man munkelt unter vorgehaltener Hand bereits von einem krassen Verdoppler, nur schon am 20.02..... Tesla wird erblassen........ *bomb*

  • Wenn das stimmt, hast du geniale Quellen! Als Investierter hätte ich nichts gegen einen Verdoppler *YES*


    Nur irgendwie kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass jemand 10% dazu kauft ohne dass dies öffentlich wird resp. der Kurs bereits deutlich antreibt... in 1 Woche wissen wir mehr.

  • 10%

    Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

    Quote

    noch einmal 10% gekauft haben................!!!


    Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)


    Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

    Das wären dann 90 Mio. Aktien welche sie gekauft haben sollten. Wie sie dies bei einem YTD-Umsatz von 140 Mio. Aktien gemacht haben sollten......... ???

  • Push oder real?

    Lurch hat am 13.02.2020 09:15 geschrieben:

    Quote

    Man munkelt unter vorgehaltener Hand bereits von einem krassen Verdoppler, nur schon am 20.02..... Tesla wird erblassen........ *bomb*

    Ui, Lurch, jetzt hast du dich ziemlich aus dem Fenster gelehnt. Wenn deine Prognose nicht eintrifft, bis du hier der Oberpusher im Forum.


    Ich hoffe, du hast recht, wobei ich meine Prognose für den Rest des Monats auf CHF 3.5 bis 4 ansetze. Am 20. Februar wird mit grosser Wahrscheinlichkeit ein massives Sparprogramm mit Personalreduktion angekündigt werden. Das liebt die Börse, entsprechend wird der Kurs kräftig anziehen.

  • Wie kommst du den auf diese Zahl??

    Homemanager hat am 13.02.2020 11:25 geschrieben:

    Quote

    Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

    Das wären dann 90 Mio. Aktien welche sie gekauft haben sollten. Wie sie dies bei einem YTD-Umsatz von 140 Mio. Aktien gemacht haben sollten......... ???

    Also im Umlauf sind 159'682'531 Aktien. 10 % davon sind lediglich 1.59682531 Millionen.... also halbsowild....


    und habt Ihr schon gehört:


    Tidjane Thiam soll sich angeblich, zusammen mit Oswald Grübel, auch noch durch die Hintertür, ein gigantisches Packet am schnüren sein.


    Das wird abgehen wie ein Zäpfchen.


    Aber mehr dazu nach dem 20.02.... ausser es sickert vorher etwas an die Presse.... *bomb*

  • Trudi Gerster Connection AG

    Auch Bill Gates, Warren Buffet und Jeff Bezos sollen sich in einer Scheinfirma namens "Trudi Gerster Connection AG" zusammengetan haben. Hinter vorgehaltener Hand munkelt man, sie haben zusammen schon weit über 112.7% von GAM gekauft. Sie gelten nun sogar als sogenannte Leerkäufer.


    Noch so nebenbei: https://www.six-exchange-regul…ificant-shareholders.html


    BlackRock hält seit dem 25.7.2019 bestimmt unter 3%... Sonst wäre eine Meldung fällig gewesen. Diese Meldung muss innerhalb weniger Tage vollzogen werden. Auch via verbundene Gegenparteien vorgehen ist untersagt, man hat gewisse Offenlegungspflichten gemäss Börsengesetz/Six-Vorgaben.

    Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

  • Lurch hat am 13.02.2020 13:54 geschrieben:

    Das wären dann rund 15.9 Mio. Aktien.


    Ich habe mal eine kleine Position nachgekauft. Hoffe du erzählst keine Märchen.


    Glaube grundlegend eher an einen Personalabbau oder Teilverkauf und Kurse um CHF 3.50

  • Lurch hat am 13.02.2020 13:54 geschrieben:

    schade dass fake news nicht strafbar sind

  • Habt Ihr schon gehört? ...

    Wir sind ein unabhängiger globaler Asset Manager von Anlegern für Anleger. Unser Fokus auf ein wirklich aktives Management von Anlagestrategien zeichnet uns aus.


    Mit einer Tradition von über 35 Jahren investieren wir das Kapital unserer Kunden mit aktiven Strategien in diskretionäre, systematische und spezialisierte Lösungen. Da sich unsere Branche ständig wandelt, entwickeln wir neue Produkte mit globaler Zugkraft und attraktiven Renditen, um Anlagemöglichkeiten für neue Kundengruppen zu erschliessen und uns an die sich ständig verändernden Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.


    Wir verwalten Vermögenswerte in Höhe von insgesamt CHF 135.7 Milliarden1 für Institutionen, Anlageberater und Privatanleger. Unsere Anlagespezialisten, die durchschnittlich über mehr als 14 Jahre Branchenerfahrung verfügen, betreuen Kundenvermögen von CHF 51.1 Milliarden. Neben der Anlageverwaltung bieten wir auch Private-Labelling-Lösungen für Drittparteien, zum Beispiel als Managementgesellschaft oder durch andere Unterstützungsleistungen. Dieser Bereich ist in den letzten beiden Jahrzehnten auf ein betreutes Vermögen von CHF 84.6 Milliarden1 angewachsen.


    Mit etwa 850 Mitarbeitenden in 14 Ländern sind wir aufgrund unserer Grösse und unserer Ressourcen ein globales Unternehmen, aber dennoch klein genug, um den Anforderungen unserer Kunden schnell und flexibel gerecht zu werden.


    Durch unseren Fokus auf herausragende Anlagerenditen, ein differenziertes Produktangebot, globale Vertriebsstärke und operative Effizienz streben wir danach, allen Anspruchsgruppen ein nachhaltiges Wachstum zu bieten.

  • Das sind die besten Schweizer Aktien-Fonds 2019


    So verwundert es nicht, dass auf Platz 1 der bestperformenden Aktien-Fonds im "Large-Caps-Segment" (grosskapitalisierte Aktien) das Produkt eines grossen Finanzplayers landet. Dass es sich dabei ausgerechnet um die arg gebeutelte GAM-Vermögensverwaltung handelt, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Die Angaben in der Tabelle unten stützen sich auf Daten des Fondsanalysehauses Morningstar.


    1. GAM Multistock - Swiss Equity CHF R +35,5%


    Wie könnte so eine Firma unter gehen?????????????????


    *bomb*

  • GAM-Aktie vor massivem Rebound?

    Trotz Baustellen, die GAM zweifellos hat und noch beheben muss. Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, dass die Aktie das Gröbste überstanden hat. Zuversichtlich stimmen mich Berichte aus dem Hause GAM, dass man die Restrukturierung wirklich sehr konsequent angeht. Müssen sie auch, ansonsten kommt die Übernahme doch noch, was aus Sicht der Aktionäre ja ebenfalls nicht tragisch wäre. Interessant auch der Kommentar der UBS Ende Januar, als die Aktie von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft wurde mit Kursziel CHF 3.70. "Die Aktie sei derzeit attraktiv bewertet und könnte zu einem interessanten Übernahmeziel werden". Insgesamt besteht also ein Mix aus potenziellen Kurstreibern, der die Aktie locker mal kurzfristig um +20% bis +25% in die Höhe treiben kann.

  • Noch 2 Tage....

    Die Börsen werden bald extrem crashen...... aber nicht GAM.... die haben nähmlich schon einen Totalabsturz hin gelegt.... kann also nur noch aufwärts gehen!!