• Das Moshe hat folgendes Angebot bekannt gegeben:


    Man kann "es" ("Das Moshe") live treffen zum freien Gedanken-Austausch.


    Allerdings muss man sich per privater Nachricht anmelden, um den genauen Ort zu erfahren.


    Der Termin könnte etwa Samstag, 11.Juli 2015, in Zürich sein.


    Ich stelle mir so rund 5 Personen an dem Treffen vor.


    Namens Moshes:


    Er.

  • Da du ja bereits eine AG mit dem Namen Moshe gründen möchtest, musst du nicht weiter unter verschiedenen Pseudos hier im Forum herumirren.


    PS: Dazu möchtest du dich wohl nicht äussern...


    Oblaten hat am 01.05.2015 - 07:48 folgendes geschrieben:

  • Bugatti hat am 10.06.2015 - 08:56 folgendes geschrieben:

    Quote

    Ist das Treffen kostenlos?

    Jep, natürlich.


    Also wenn wir was trinken/essen, zahlt natürlich jeder selber.


    Es ist jetzt auch nicht so, dass ich ein Guru wäre.


    Aber offenbar löse ich Emotionen aus und es scheinen Fragen offen zu sein, die ich gerne beantworte.

  • Aufgrund der grossen Nachfrage gibt es Zusatz-Treffen!


    Und zwar am Samstag, 4.Juli 2015!
    Danach das reguläre Treffen am 11.Juli 2015.


    So einfach kann das sein.



    Anmeldungen werden weiterhin per privatem Treffen entgegeben genommen.


    Ort ist ein Restaurant in Zürich.

  • Ich war vor rund 1 Monat zu einem IQ-Test beim Verein Mensa.


    Um Mitglied bei Mensa zu werden, muss man min. einen IQ von 130 haben.
    Es gibt, laut dem Test-Officer, noch einen "Triple-Nine-Club", ab einem IQ von 146.
    Tripple-Nine kommt daher, dass man mit einem IQ von 146 (immer nach der Wechsler-Skala)
    intelligenter ist als 99,9% der Menschnheit.


    Der Test, den ich machte, misst den Bereich von 80 bis 135.
    Mein Ziel waren die 130, um Mitglied in Mensa Schweiz zu werden, wofür man einen IQ von 130 benötigt,
    womit man intelligenter wäre als 98% der Menschheit.


    Ich habe den Test nicht bestanden.


    Mein Ergebnis:
    IQ: 128
    Perzentil: 96,9


    96,9 bedeutet, ich habe besser abgeschnitten, als 96,9% aller Menschen.


    Dh von 1'000 Menschen aus der gesamten Bevölkerung, die diesen Test machen,
    sind rund 30 besser als ich und 969 sind schlechter als ich.


    Es steht für mich sozusagen 969 zu 30.


    Ich habe nur bis Frage 42 geschafft (von 45 Fragen) und davor schon 3 Fragen übersprungen,
    plus noch einige Fehler gemacht (vermutlich).
    Hätte ich mich besser konzentrieren können, wäre das Ergebnis sicher besser.



    Übrigens ist so ein Test nicht mit einem IQ-Test im Internet vergleichbar:
    Dort kommt man rasch mal auf 140 oder mehr.
    Die Tests müssen nach bestimmten Kriterien genormt sein.


    Ich hatte übrigens vor rund 3 Monaten einen Online-Test der süddetuschen Zeitung
    um 03:30 Uhr morgens angefangen (60 Minuten Dauer), und kam auf 122.
    Ich war müde und machte den Test auf dem Handy.

  • I Q

    Also ein Investoren-Treffen für überdurchschnittlich intelligente Investoren,


    die sich fleissig immer wieder neuen IQ-Tests unterziehen, Zeit damit vertrödeln und sich nachher grossartig vorkommen?

  • Albert Einstein

    war noch klüger, hat sich aber nie um Geschäftsideen oder Aktien/Geld gekümmert.


    Vielleicht weil er so klug war. Nur wir Kleingeister rennen dem Mammon nach.


    Verleihung des Nobelpreises (1922)

    Das Preisgeld überliess Einstein seiner geschiedenen Frau mit den beiden Söhnen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Einstein


    Damals war er 33 Jahre alt.





    Es gibt noch weitere wichtig Dinge wie z.B.

    Emotionale Intelligenz

    https://de.wikipedia.org/wiki/Emotionale_Intelligenz


    Soziale Kompetenz

    https://de.wikipedia.org/wiki/Soziale_Kompetenz


    Frustrationstoleranz

    https://de.wikipedia.org/wiki/Frustrationstoleranz

  • MarcusFabian hat am 18.06.2015 - 23:31 folgendes geschrieben:

    Quote

    "Moshe treffen" könnte sicher noch witzig werden.


    Am besten genau zwischen die Augen [Blocked Image: http://www.cash.ch/sites/all/modules/contrib/smiley/packs/kolobok/wink.gif]

    Meinten Sie Knabenschiessen?



    Es würde mich übrigens freuen, wenn du den Mut hättest, mich live zu kritisieren.
    (Keine Angst, ich bin friedlich und will auch keinen Ärger, das Treffen findet in einem Restaurant statt).


    Kommt schon, jetzt haben schon 4 Leute zugesagt, noch 4 weitere und das zweite Treffen ist auch gefüllt.

  • Zufallsgenerator hat am 20.06.2015 - 01:50 folgendes geschrieben:

    Quote
    Es würde mich übrigens freuen, wenn du den Mut hättest, mich live zu kritisieren.

    (Keine Angst, ich bin friedlich und will auch keinen Ärger, das Treffen findet in einem Restaurant statt).


    Kommt schon, jetzt haben schon 4 Leute zugesagt, noch 4 weitere und das zweite Treffen ist auch gefüllt.

    Zufallsgenerator hat am 14.06.2015 - 01:37 folgendes geschrieben:

    Quote

    Aufgrund der grossen Nachfrage gibt es Zusatz-Treffen!

    *dirol*



    weico

  • Zufallsgenerator hat am 14.06.2015 - 23:34 folgendes geschrieben:



    Die Intelligenz-Explosion


    In den vergangenen 100 Jahren sind die Menschen weltweit immer klüger geworden. Ihr IQ stieg im Mittel von 100 auf 130. Doch so wird es nicht weitergehen


    IQ-Vorsprung der Männer schmolz unaufhaltsam dahin


    Menschen mit besonderen Fähigkeiten ziehen andere mit


    Psychologen unterscheiden zwischen zwei Arten der Intelligenz. *good* Die kristalline Intelligenz bezieht sich auf Sachwissen, auf Fakten und Daten – Dinge, die vor allem über Bildung vermittelt werden. Die zweite Art der Intelligenz aber, die fluide, bezieht sich auf das abstrakte, schlussfolgernde Denken, auf die Beweglichkeit im Geist, unabhängig vom Bildungsstand.


    Ganzer Beitrag in der Sonntagszeitung http://www.sonntagszeitung.ch/…telligenz-Explosion-38003